Der Disput zw. Bohrer und Wallace geht weiter?!

  • Hallo,


    ist gerade auf BGG gepostet worden...


    http://www.boardgamegeek.com/thread/345064


    Das Bohrer eine Vorführung des Spiel's in dem Hotel abhalten will, indem er selbst garnich wohnt, dafür aber Wallace, find ich schon ein starkes (immer stärkeres) Stück...


    ...Da kommt meine "mich interessieren erstmal nur die Spiele, ich weiss ja auch nicht, was die anderen Designer/Entwickler vielleicht für Ärsche sind" Einstellung ja doch nen bisschen ins Schwanken...

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    So beschissen die Aktion auch ist, witzig ist die ja schon irgendwo!


    Irgendwie erinnert mich das an einen Film mit Michael Douglas und Kathleen Turner ...


    Atti

  • 1.) Das Hotel, in dem John Bohrer wohnt, gehört dem selben Unternehmen. Liegen anscheinend auch direkt gegenüber.


    2.) Er nutzt die Räume dort nicht zum ersten Mal.

  • Nabend,


    Zitat

    Original von gugi
    1.) Das Hotel, in dem John Bohrer wohnt, gehört dem selben Unternehmen. Liegen anscheinend auch direkt gegenüber.


    Ich frag mich trotzdem, warum er die Vorführung nicht in "seinem" Hotel oder noch woanders macht. Die Reaktionen bzgl. Titel des Spiels usw. sind ja ziemlich eindeutig und er kann sich ja auch denken, dass das ner Reihe von Leuten sauer aufstößt.


    Zitat

    Original von gugi
    2.) Er nutzt die Räume dort nicht zum ersten Mal.


    Aha, hat er da also schon öfter Spiele vorgeführt?

    2 Mal editiert, zuletzt von ingo ()

  • ANZEIGE