[Forenspiel] Dr.Music - Ratespiel

  • Im Fimziate-Thread hat Dumon folgendes gespoilert:

    Zitat

    ...Textzeilen aus Songs kann ich mir wohl gut merken. Vielleicht sollten wir da ein Spiel draus machen??? :D


    …ein Quiz mit Songtexten, aber das kann durch Dr. Google auch wieder echt einfach werden….Aber mit Songs und deren Texten kenne ich mich wesentlicher besse aus, als mit Filmen, drum hier mein Vorschlag für etwas in diese Richtung...


    Vor etlichen Jahren im seeligen Siedeln.de-Forum hatte ich mal die nachfolgend beschiebene "Rätselform" entworfen:


    Es gibt drei Zitate aus mehr oder weniger bekannten Songs, die letztendlich durch etwas „verbunden“ sind sprich ne Gemeinsamkeit oder so, und diese "Verbindung" gilt es letztendlich zu erraten – also nicht aus welchem Song ist dieses Zitat, sondern was ist die Gemeinsamkeit der folgenden drei Songzitate….Hoffe ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken.


    Ich fange einfach mal an:


    Zitat 1:
    „[…] I
    t's life, Jim
    But not as we know it
    Not as we know it, Captain
    […]“


    Zitat 2:
    „[…] Come from greed never born of the seed
    Took a life from a barren hand
    […]“


    Zitat 3:
    „[…] I'm bracing for the pain and I am letting go
    I'm using all my strength to get out of this hole
    […]“



    So – dachte ich mach’s für den Anfang nicht allzu schwer….

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • ANZEIGE
  • Naja, das gilt ja für alle Ratespiele mit zitierten Texten. Onkel Google hilft da schnell weiter...

    Von den drei Zitaten kommt mir nur das mittlere bekannt vor (obwohl das erste Star Trek schreit), aber zuordnen könnte ichs net...

    Wer Smilies nutzt, um Ironie zu verdeutlichen, nimmt Anderen den Spaß, sich zu irren.

  • So – dachte ich mach’s für den Anfang nicht allzu schwer….

    Also wenn das bereits "nicht allzu schwer" ist, puuuh ...

    1 und 3 haben beide einen Bezug zu Star Trek. Dagegen bezieht sich 2 auf Mary Shelleys Frankensein, einen Bezug zu Star Trek finde ich hier nicht. Ich bin ratlos.

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • 1) Star Trekkin' von The Firm

    2) China in you Hand von T'Pau

    3) Sledgehammer von Rhianna


    Der Bezug zu Star Trek bei 1 ist ja offensichtlich.

    T'Pau hat sich nach einem vulkanischen Charakter aus Star Trek benannt.

    Sledgehammer ist auf dem Soundtrack von Star Trek Beyond.


    Aber ja, natürlich habe ich das gegoogled, sonst hätte ich die Lieder auch nicht erkannt. Ich finde das aber auch nicht verwerlich, es bleibt ja noch genug Eigenleistung, den Zusammenhang zu erkennen.

  • OK, mit Suchmaschine war das leicht. Zitat 1 konnte ich peinlicherweise sogar auch ohne Hilfe sofort zu ordnen, dazu kenne ich dieses bescheuerte Lied zu gut. 2 versteht man nur, wenn man weiß, wer T'Pau im Star-Trek-Universum ist. :)

    Soziale Medien fügen Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.

  • Matze , vollkommenn richtig gelöst :thumbsup:


    Wenn das mit der Rätselform so passt, würde ich dann morgen ein nächstes bringen...

  • T'Pau hat sich nach einem vulkanischen Charakter aus Star Trek benannt.

    Okay, das wusste ich tatsächlich nicht. So viel Star Trek habe ich dann doch nicht gesehen, um mich an diesen Namen zu erinnern. Oder ich war zu sehr auf das Frankenstein-Thema des Songs fokussiert.

    Dann habe ich zumindest die Rätselform jetzt verstanden. Wobei ich auch denke, dass das ohne zu googeln nur selten lösbar sein dürfte und dass trotz googeln immer noch genug Rätsel bleibt.

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • ...na dann auf ein Neues, dachte ich komme erst morgen dazu, aber da hab ich doch noch etwas Zeit gefunden:


    Zitat 1:

    „[…] Make a joke and I will sigh
    And you will laugh and I will cry
    […]“



    Zitat 2:

    „[…] You made me promise to marry you
    I made you promise to be my wife
    […]“



    Zitat 3:

    „[…] Fightin', killin', wine and women gonna put me to my grave.
    Runnin', hidin', losin', cryin'. nothing left to save
    But my life.
    […]“


    Dann lehne ich mich mal zurück und warte auf Vorschläge, was diese Songs für 'ne Gemeinsamkeit haben....

  • ANZEIGE
  • Okay, damit bin ich raus. Irgendwie ist das mit dem Googlen dann doch nicht so dolle, find ich. Ich hab zwar das Lied von T'Pau gekannt, kam aber weder auf den Titel noch auf die Band. Sonst wäre der Star Trek-Bezug klar gewesen...

    Wer Smilies nutzt, um Ironie zu verdeutlichen, nimmt Anderen den Spaß, sich zu irren.

  • 1. Paranoid von Black Sabbath

    Ähem, hast du das Prinzip des Rätsels nicht gelesen? Oder ist das dein Versuch, das Rätsel hier durch eine Gruppendiskussion zu lösen?

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Ohne Suchmaschine wieder keine Chance für mich.


    Mit Suchmaschine: Ich fühle mich gerade ein bisschen wie bei Sherlock Holmes Criminal Cabinet. Irgendwie hat man das Gefühl, man müsste noch weiterbuddeln, dabei hat man die Lösung schon. Also womöglich, vielleicht liege ich ja auch falsch. Um anderen, nicht Suchmaschinenunterstützung benötigenden Ratern den Spaß nicht zu nehmen:

    Soziale Medien fügen Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.

    Einmal editiert, zuletzt von Bierbart ()

  • Okay, damit bin ich raus. Irgendwie ist das mit dem Googlen dann doch nicht so dolle, find ich. Ich hab zwar das Lied von T'Pau gekannt, kam aber weder auf den Titel noch auf die Band. Sonst wäre der Star Trek-Bezug klar gewesen...

    ...um das mit dem googlen nochmal klarzustellen, ich dachte mir nur, dass ein reines "Aus welchem Song ist dieses Zitat" gerade wegen Dr. Google nicht unbedingt das Gelbe vom Ei wäre....

    Klar denke auch ich bzw. bin ich davon überzeugt, dass so ein Spiel ohne eine solche "Hilfe" wesentlich interessanter ist. Also ohne Google.... Aber letztendlich lässt sich dies wohl kaum verhindern....

  • Ohne Suchmaschine wieder keine Chance für mich.


    Mit Suchmaschine: Ich fühle mich gerade ein bisschen wie bei Sherlock Holmes Criminal Cabinet. Irgendwie hat man das Gefühl, man müsste noch weiterbuddeln, dabei hat man die Lösung schon. Also womöglich, vielleicht liege ich ja auch falsch. Um anderen, nicht Suchmaschinenunterstützung benötigenden Ratern den Spaß nicht zu nehmen:

    Bierbart - deine Lösung im Spoiler ist genau richtig, das war - zu mindestens von mir gemeint (manchmal gibt's ja noch andere Gemeinsamkeiten/Verbindungen an die man nicht denkt)..... Wer will kann nachschauen, wer will kann weiter überlegen....



    ich werde dann ein nächste Rätsel beginnen....

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • so auf ein Neues:


    Zitat 1:

    „[…] Mother, mother

    There's too many of you crying

    Brother, brother, brother

    There's far too many of you dying […]“


    Zitat 2:

    „[…] You need cooling, baby, I'm not fooling

    I'm going to send you back to schooling […]“


    Zitat 3:

    „[…] Let me tell you how it will be

    There's one for you, nineteen for me […]“


    Dachte ich nehm mal etwas bekanntere Songs ;) und warte mal auf eure Vorschläge ob der Verbindung....

  • Das wäre meine Antwort. Wieder im Spoiler, damit, falls richtig, alle weiterraten können.

    Ach ja? Definier mir "normal"!

    Einmal editiert, zuletzt von Sepiroth ()

  • ANZEIGE
  • Beitrag von widow_s_cruse ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Blindes Huhn ().
  • Dann weiter mit Verbindungssuche Nr. 4.....


    Zitat 1:

    „[…] Well I remember, I remember don't worry

    How could I ever forget

    It's the first time, the last time we ever met […]“


    Zitat 2:

    „[…] Empty lake, empty streets

    The sun goes down alone […]“


    Zitat 3:

    „[…] The moon up above

    It shines on upon our skin

    Whispering words that scream of outrangeous sin. […]“


    Wird dann wohl auch gleich gelöst - oder?

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • Ich versuche es mal:

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • Sepiroth - leider nicht "meine" Lösung sprich das ist nicht die von mir gesuchte/gedachte Gemeinsamkeit - denn die ist tatsächlich etwas "offensichtlicher".... ;)


    hier würde auch folgendes viertes Zitat noch dazu passen:


    "(...) I know what you're thinkin

    We were going down
    I can feel us sinking
    Then I came around
    (...)"


    Von daher hat sich das mit dem Synthesizer-Sound erledigt, denke ich mal...


    (auch die unglückliche Liebe auch wenn vom Text her passend, aber da gäbe es sicherlich unzählige mögliche Alternativen - die aber nicht in diese Reihe passen würden....)

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • Ich kenne 4 der 5 Songs, aber ich finde die Gemeinsamkeit nicht. Ich könnte jetzt zwar versuchen zu recherchieren, ob vielleicht in allen Songs dasselbe Gitarrenmodell verwendet wurde oder ob in allen Videos irgendein Element gemeinsam ist oder ob die Songs im selben Tonstudio aufgenommen wurden oder ob alle Songs genau 3:17 Minuten lang sind oder ob die Tanten mütterlicherseits aller Songschreibern miteinander verwandt sind oder ... oder ...

    Leider fehlt mir dazu dann doch die Motivation, nach etwas zu suchen, zu dem mir jeglicher Anhaltspunkt fehlt. Ich bin damit wohl raus aus diesem Spiel.

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • ANZEIGE
  • Ich könnte jetzt zwar versuchen zu recherchieren, ob vielleicht in allen Songs dasselbe Gitarrenmodell verwendet wurde oder ob in allen Videos irgendein Element gemeinsam ist oder ob die Songs im selben Tonstudio aufgenommen wurden oder ob alle Songs genau 3:17 Minuten lang sind oder ob die Tanten mütterlicherseits aller Songschreibern miteinander verwandt sind oder ... oder ...

    Das sind genau die Sachen, die so ein Rätsel für mich interessant machen. Ich mag Rätsel sehr, bei denen man seine Recherche-Skills einsetzen muss.

  • Ja, aber ohne irgendeinen Anhaltspunkt?

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Ich kenne 4 der 5 Songs, aber ich finde die Gemeinsamkeit nicht. Ich könnte jetzt zwar versuchen zu recherchieren, ob vielleicht in allen Songs dasselbe Gitarrenmodell verwendet wurde oder ob in allen Videos irgendein Element gemeinsam ist oder ob die Songs im selben Tonstudio aufgenommen wurden oder ob alle Songs genau 3:17 Minuten lang sind oder ob die Tanten mütterlicherseits aller Songschreibern miteinander verwandt sind oder ... oder ...

    Leider fehlt mir dazu dann doch die Motivation, nach etwas zu suchen, zu dem mir jeglicher Anhaltspunkt fehlt. Ich bin damit wohl raus aus diesem Spiel.

    ...wenn du 4 der 5 Songs kennst, dann bin ich mir eigentlich fast sicher, dass du mit ein wenig überlegen zur Gemeinsamkeit kommst....

    Denn es ist nix so abstruses wie von dir vermutet....;)

    Man muss die Songs und die Interpreten erkennen, und dann erkennt man dass die Interpreten etwas gemein haben....

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • Vielleicht waren alle schon in den 60er Jahren aktiv oder es stammen alle aus Großbritannien, aber beides wäre mir "zu wenig" für ein solches Rätsel.

    Ich will das Spiel auch gar nicht schlecht reden. Wenn es hinreichend vielen Leuten Spaß macht, ist doch alles prima. Nur für mich ist es leider nicht so spannend wie ich zu Beginn erhofft hatte. Aber das muss euch ja nicht kümmern. :)

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

    Einmal editiert, zuletzt von Thygra ()

  • Vielleicht waren alle schon in den 60er Jahren aktiv oder es stammen alle aus Großbritannien, aber beides wäre mir "zu wenig" für ein solches Rätsel.

    Ich will das Spiel auch gar nicht schlecht reden. Wenn es hinreichend vielen Leuten Spaß macht, ist doch alles prima. Nur für mich ist es leider nicht so spannend wie ich zu Beginn erhofft hatte. Aber das muss euch ja nicht kümmern. :)

    Ne nix mit 60er und nix mit GB....dafür nun aber denke ich ein eindeutiger Hinweis durch ein weiteres Zitat, denn diesmal sogar in deutscher Sprache:


    "(...) Später spricht dann Wilhelm Wieben
    Er ist sich immer treu geblieben
    Die Mode kam die Mode geht
    Man war immer noch der King. (...)"


    ...auch dieses weist diese gemeinsame Verbindung mit den bereits genannten Zitaten auf....

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • Eigentlich ist das ja null meine Baustelle, aber jetzt war ich doch angefixt irgendwie. Daher mein Vorschlag nach ein bisschen Recherche:

  • Bergziege

    Das war bzw. ist genau das verbindende Element auf das ich eigentlich angespielt hatte...

    Von daher vollkommen korrekt und in meinen Augen doch nicht allzu weit hergeholt oder an den Haaren herbeigezogen, oder sehr ich das falsch? Hab ich da nen verquerten Blick?


    Nun denn, werde dann später trotzdem ein neues posten...


    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • Von daher vollkommen korrekt und in meinen Augen doch nicht allzu weit hergeholt oder an den Haaren herbeigezogen, oder sehr ich das falsch?

    Ich sags mal so - ich bin bei Musik eine totale Nulpe. Sprich, wenn ICH das löse, kann es so schwer net gewesen sein :lachwein: Man braucht halt bisschen Bock zu guckn und zu lesen. Solange Wikipedia es einigermaßen hergibt, halte ich es für lösbar.


  • ANZEIGE
  • Der Song von den Foo Fighters war dann wohl der eine, den ich nicht kannte. Somit bin ich auch nicht bei dem Wiki-Eintrag von Dave Grohl gelandet. Und bei Yellow Submarine war mir nicht klar, dass Ringo den Song gesungen hat.

    Wie gesagt, das Spiel ist völlig in Ordnung. Aber offenbar nicht das Richtige für mich. Alles gut. :)

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Von daher vollkommen korrekt und in meinen Augen doch nicht allzu weit hergeholt oder an den Haaren herbeigezogen, oder sehr ich das falsch? Hab ich da nen verquerten Blick?

    Alles in Ordnung, für mich ist das perfekt so. Wenn ich gestern mal ein paar Minuten Zeit gehabt hätte, dann wäre ich sicher auch auf die Lösung gekommen.

  • So - dann weiter....

    Zunächst Anmerkung: Habe weiter oben noch im Spoiler die Zitate vollständig aufgelöst....


    Hier nun ein nächstes Rätsel:


    Zitat 1:
    „(…) In a world that can be so insane I don't think it's very strange
    For me to be in love with you
    I want to know more than your brain
    (…)“


    Zitat 2:
    "(…) Make believing
    We're together
    That I'm sheltered
    By your heart
    (…)"


    Zitat 3:
    "(…) Who could tell just what might happen ?
    Sometimes you're gonna feel a shock.
    You got your carbonet - you think you're laughin'
    It may hit you like a ton of rock
    . (…)"


    Auch hier ist dann wieder die Verbindung gesucht?

  • ...das ging ja schneller (wobei ich das irgendwie vermutet hatte), als ich mir das nächste überlegen konnte....


    Aber eins hätte ich noch:


    Zitat 1:
    „(…)
    Gotta make a move to a town that's right for me
    Town to keep me moving
    Keep me grooving with some energy
    (…)“


    Zitat 2:
    „(…) Sweep through the heather, like deer in the glen
    Carry me back to the days I knew then
    Nights when we sang like a heavenly choir
    (…)“


    Zitat 3:
    „(…) Sexy
    Woman, take me in your arms
    (…)“



    Hier bin ich auf die Lösung dann schon etwas gespannter....

  • ANZEIGE