Bücher zum WWII

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Zitat

    Original von ingo
    Morgen,



    Frage in die Runde: Gibt es etwas vergleichbares bzw. ein Must-read für die Zeit ab dem 2. Weltkrieg?


    Zum WWII gibt es Literatur wie Sand am Meer.


    Etwas zum Delbrück vergleichbares kenne ich jetzt nicht so. Ein Must-Read auch nicht.


    Welche Lieratur man sich zum WWII zulegen sollte, hängt erst mal davon ab, was man sich davon erwartet (und Berücksichtigung dessen, was man schon hat):
    - einen allgemeinen Überblick
    - Beleuchtung von bestimmten Schauplätzen
    - Strategische Abläufe
    - Spezielle Schlachten
    - Erde, Luft, Wasser?
    - Bilder, Karten?
    - etc etc


    Als ich noch fast nichts zum WWII besaß, hat mir da die folgende Literatur gut weitergeholfen:
    - ISBN 0-7230-0939-3 Geographia - Altas of the Second World War von John Keegan (Geographia, ursprünglich Times Books) - in Englisch
    - ISBN 3-8289-0340-1 Times - Atlas Zweiter Weltkrieg (Bechtermünz Verlag), die deutsche Übersetzung des vorigen
    - ISBN 3-86047-269-0 Der große Atlas zum II. Weltkrieg von Peter Young (Bechtermünz Verlag)
    - ISBN 3-89350-544-X Der Zweite Weltkrieg von Janusz Piekalkiewicz (Econ Verlag)
    - ISBN 3-596-11698-8 Die Welt im Krieg 1941-1943 Band 1 (Fischer Taschenbuch)
    - ISBN 3-596-11699-6 Die Welt im Krieg 1941-1943 Band 2 (Fischer Taschenbuch)
    - ISBN 3-421-05000-7 Eine Welt in Waffen von Gerhard L. Weinberg (DVA)
    Die ersten drei haben sehr viele Karten (was zu empfehlen ist), das vierte hat viel Text und Bilder, die drei letzten enthalten weitgehend nur Text.
    Diese Liste ist rein subjektiv. Sie ließe sich beliebig fortsetzen.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Warbear,


    da ich eher sehr wenig Bücher zum Thema gelesen habe,
    würd ich gern wissen ob du darin auch Gefechtsbeschreibungen gefunden hast.
    In etwa Company- oder Battalionsgröße. Zum Scenarien bauen ist es ja unerlässlich.
    Bisher habe ich meist nur Beschreibungen in Divisionsstärke und ähnliches gefunden.
    Vorgeblich um den Gesamtzusammenhang zubeschreiben, denn
    Ich vermute eigentliche Gefechtsbeschreibungen sind unglaublich selten.
    Im Grunde hätte ich gern eine längere Geschichte einer kleineren Einheit.
    Dazu noch Karten wäre natürlich zu schön um wahr zu sein


    jodele

  • Nabend,


    Zitat

    Original von Warbear
    - einen allgemeinen Überblick


    genau den will ich mir verschaffen...



    Suuuuuuuuuuuuuper Sache! Das hilft mir mit Sicherheit auch erstmal weiter. Besten Dank.

  • Hm, Jodele - Landser lesen - ohne Scherz.



    Zur Literatur -- ich hab da einiges rumkugeln, aber nichts ich den Delbrück Büchern ähnlich und auch kaum WW2.


    Auf Keegan steh ich auch -- Amazone hält da ein paar auch in Deutsch parat.


  • Der dritte und der vierte Vorschlag (Young und Piekalkiewicz) dürften dann genau richtig für Dich sein. Man sollte sie noch für relativ kleines Geld bekommen können. Danach kannst Du Dir immer noch überlegen, was Du vielleicht sonst noch willst ...
    Wenn man sie nicht über Amazon bekommt, dann jedenfalls über ZVAB (Zentralverzeichnis antiquarischer Bücher):
    http://www.zvab.com/index.do?ref=div_www.zvab.de


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.


  • Das, was Du suchst, ist da nicht dabei. Das ist alles viel globaler.
    Und ich kann Dir leider auch nicht weiterhelfen, da ich mich für Gefechtsbeschreibungen o.ä. nie interessiert habe.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Ehrenmitglied
    Auf Keegan steh ich auch -- Amazone hält da ein paar auch in Deutsch parat.


    John Keegan ist immer empfehlenswert, egal welche Epoche.


    Ich habe seine Serie "Cassell's History of Warfare", wo er als Herausgeber fungiert, komplett. Und ich habe auch diejenigen Bände aus dieser Serie, die vom Brandenburgischen Verlagshaus auf Deutsch herausgegeben wurden (in der Serie "Weltgeschichte des Krieges"). Eine wirklich gute Serie, wenn man sich mal einen Überblick über bestimmte Epochen verschaffen will.


    Und ich habe noch viele andere Bücher von ihm, die er selbst geschrieben hat. Alle waren ihr Geld wert.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • Zitat

    Original von Sternenfahrer
    Vielleicht gibt es ja ein Buch mit Hintergrundmaterial zu BAND OF BROTHERS?


    Vielleicht im Buch von Stephen E. Ambrose, das dem Film zugrunde liegt?
    Infos gibt's hier: http://www.band-of-brothers.de/


    Ansonsten dürfte es jede Menge Fach-Bücher dazu geben. Einfach mal im ZVAB suchen.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE