Neue Rezis von Klaus

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Hallo,


    hat eigentlich schon jemand dem Andreas (ode) "Herr der Ziegen" als Zweier-Partie empfohlen? Nicht? Das sollte aber unbedingt jemand machen! :-)


    Ich kann mir recht gut vorstellen, dass seine Frau über das schöne Spielmaterial, die menzelsche Gestaltung und den geringen Regelaufwand frohlocken wird. Während sich Andreas heimlich wie ein Wolf über eine taktische Spieltiefe freut und ihr gegenüber das Gemecker kurzzeitig einstellt. 8-)


    Nach drei Partien "Herr der Ziegen" bin ich immer noch am Suchen nach der optimalen Kombination der Kartenwahl für die Mehrsheitssammlung und dem Punkten. So langsam entwickelt sich im Spiel auch Interaktion. Man traut man sich dem Mitspieler Karten wegzunehmen.


    Die Spielmöglichkeiten offenbaren sich einem nicht gleich. Man muss sich darauf einlassen und sie erst entdecken. Das Spiel gefällt mir - wenig, aber guter Aufwand bei viel Gehalt.


    Liebe Grüße


    Nils (der sich morgen ganz den anderen Leidenschaften widmen wird - Bergwandern mit der Hundegruppe Dalmi and Friends Chiemgau )

  • Wir hatten das Spiel kürzlich shcon in Händen. Die Entscheidung im Spieleladen fiel dann zu Gunsten von DIE HÄNGENDEN GÄRTEN aus, was ich zu keiner Zeit bisher bereut habe. Aber vielleicht kommt es bald ja auch in unseren Schrank...