Neues Spiel ???

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Hiho,


    :lol2:


    Wenns denn nicht so traurig wäre ... den Oberklopper hat jetzt aber der "Banken Präsident" gebracht.


    Atti

    Einmal editiert, zuletzt von Attila ()

  • Habe das Thema jetzt auch noch einmal im "switter" aufgegriffen ;)


    Sowieso schon einige interessante Artikel im switter.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hiho,


    Naja, es sind wohl eher Ansichten als Artikel. Und die sind teilweise doch stark Diskussionswürdig! ;-)
    Bin mal drüber geflogen, ist aber nichts was ich regelmässig ansurfen würde (und werde) - im gegensatz zu diesem Forum! ;-)


    Atti

  • Hiho,


    :lol: - dabei ist das eigentlich gar nicht zum lachen, denn das ist die Realität.


    Das tolle Rettungspacket ist letztendlich ein Signal an alle Banken: Weiterzocken!


    Der Oberklopper ist aber der "Banken Präsident". "Wir hätten nicht zulassen dürfen, dass Finanzprodukte so kompliziert werden, dass der Kunde sie nicht mehr versteht." - hab ich was verpasst? - Sind jetzt die Kunden an der Bankenkriese schuld?


    Die Verantwortiglosigkeit mit der die Banken handeln (und das auch noch mit einem Selbstverständnis ohne gleichen) ist echt beeindruckend.


    Atti

  • ANZEIGE
  • Gerade heute morgen konnte man hören, dass das derzeitige Minihoch in den Börsen vor allem durch Leerverkäufe und damit einhergehenden Spekulationen getragen wird. Absurd!


    Ich habe bis 12 auch die Bundestagsdebatte mitverfolgt. Ich habe nicht mitgezählt aber der Begriff "Soziale Marktwirtschaft" wurde sehr oft genannt. Und das diese toll funktioniere und auch weiterhin den Weg aus der Krise führen wird. Die letzten beiden Regierungen haben doch alles getan eine Soziale Marktwirtschaft abzubauen. Wo ist denn das Soziale geblieben! Viele Umfragen und studien sagen dass die Mehrheit der Bevölkerung mit der Sozialen Marktwirtschaft unzufrieden sei, wie kann das sein, wenn sie garnicht herscht. Noch dazu die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft", kurz INSM tut zum Abbau selbiger dazu.


    Es ist kein Geld da für Bildung (Das zur Bildungsrepublik Deutschland), Gesundheitswesen und so vielem mehr, aber für ein System, dass sich nachweislich als gescheitert bezeichnen lässt buttert die BRD Millarden rein, wenn auch zum Großen Teil durch Garantien und Bürgschaften, wo man hofft dass diese nie in Anspruch genommen werden.
    Wieso sollte der kleine Bürger wieder Vertrauen in die Banken finden, wenn sich letztendlich nichts verändert und die Banken mit Steuergeldern weitermachen können wie bisher?

  • Zitat

    Original von stmountain
    Wieso sollte der kleine Bürger wieder Vertrauen in die Banken finden, wenn sich letztendlich nichts verändert und die Banken mit Steuergeldern weitermachen können wie bisher?


    Nicht alles in dieser Welt ist so einfach, dass der kleine Bürger / Mann es versteht.

    Einmal editiert, zuletzt von gugi ()

  • Zitat

    Original von gugi


    Nicht alles in dieser Welt ist so einfach, dass der kleine Bürger / Mann es versteht.


    Da halte ich entgegen: "Die Dinge sind meist einfacher, als sie sich darstellen" :)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von stmountain


    Volker Pispers: "Was meinen sie was hier los wäre, wenn mehr Leute wissen würden was hier los ist?" :)


    Man muß die Welt nicht verstehen, man muß sich nur darin zurecht finden (Albert Einstein)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von stmountain


    Volker Pispers: "Was meinen sie was hier los wäre, wenn mehr Leute wissen würden was hier los ist?" :)


    Dann muss man wohl die Leute wählen, die einen Tatort-Kommissar zur Bundespräsidentenwahl aufstellen. :sos:

  • Zitat

    Original von gugi


    Dann muss man wohl die Leute wählen, die einen Tatort-Kommissar zur Bundespräsidentenwahl aufstellen. :sos:


    Als ich das gestern morgen im DLF hörte musste ich ganz schön schmunzeln. Eigentlich ein cleverer Schachzug, einen recht beliebten Schauspieler zu nominieren, der dann von den anderen Parteien belächelt und beleidigt wird, was den Zorn des Sodann-Fan-Pöbels auf diese Parteien zieht. *)

    Einmal editiert, zuletzt von stmountain ()

  • Sodann muß man aber mal anmerken, daß Sodann damals mal Kandidat der Linken war und sodann zwei Tage später seine Kandidatur sodann einfach mal wieder hat fallen gelassen. Ich glaube damals war es für den Bundestag?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Sodann muß man aber mal anmerken, daß Sodann damals mal Kandidat der Linken war und sodann zwei Tage später seine Kandidatur sodann einfach mal wieder hat fallen gelassen. Ich glaube damals war es für den Bundestag?


    Stimmt. Jetzt, wo du es schreibst, fällt es mir auch wieder ein. Letztendlich wird der Bundespräsi eh nicht vom Volk gewählt. Das Amt ist vor allem Repräsentativ, und wenn sich ein Bundespräsident politisch angagiert wird er gleich in die Schranken gewiesen. Was ist nur aus dem Herrn Köhler geworden, der am Anfang noch schlecht gemachte Gesetze nicht unterschrieben hat?

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ja ganz lustig...


    Da kann ich auch noch zwei Dinge zum Thema Bankenkrise beisteuern:


    Hier ist noch was ("Wer in der Finanzkrise auf wen hätte hören müssen"):
    http://www.swr.de/report/-/id=…=233454/jnezkz/index.html
    (Lautsprecher anmachen)


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • Zitat

    Original von gugi
    Dann muss man wohl die Leute wählen, die einen Tatort-Kommissar zur Bundespräsidentenwahl aufstellen. :sos:


    Ojee...hab grad dieses [URL=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,585233,00.html]Interview[/URL] gelesen und glaube nicht wirklich dass er der geeignete Kandidat ist.
    Irgendwie schwant mir, dass Demokratie für ihn heißt es so zu machen wie er es für richtig hält...gut das ist aber wohl ein generelles Problem in der Politik ;).

  • Zitat

    Original von onkel_e
    Irgendwie schwant mir, dass Demokratie für ihn heißt es so zu machen wie er es für richtig hält...gut das ist aber wohl ein generelles Problem in der Politik ;).


    Das ist so eine Kritik, wie ich sie nicht nachvollziehen kann.


    Natürlich macht der Mensch es so, wie er es für richtig hält! Wie denn sonst?
    Wenn er es wissentlich falsch machen würde, wäre ich vielmehr schockiert...


    Was du wahrscheinlich meinst ist, dass seine Ansicht von "Richtig" sich nicht mit deiner deckt. Aber gut, das kann ja vorkommen...

    Einmal editiert, zuletzt von Tyrfing ()


  • Nene das mein ich nicht. Die Tatsache dass ich ihn nicht für geeignet halte bezieht sich auf meinen subjektiven Gesamteindruck von dem Interview her...jemand anders kann das natürlich anders sehen.
    Darüber hinaus denke ich (kann es nicht beweisen), dass er nicht Demokratie meint wenn er Demokratie sagt: Wenn die Demokratie nicht das Ergebnis bringt das man erwartet darf man zwar beleidigt sein, aber es ist immernoch Demokratie. Genausowenig werde ich mich beschweren wenn er Bundespräsident werden sollte - er wäre es ja nicht für ewig ;).
    Auch das kann man natürlich anders sehen.


    Wir sollten das hier aber nicht ausdiskutieren weil sonst jeder auf irgendwelchen ungenauen Formulierungen rumreitet und man eh nicht zu einem Ergebnis kommt. Wollte nur meine Meinung kurz darstellen...ohne irgendjemand anderem seine Meinung nehmen zu wollen.