Powerboats auf mastermoves.eu

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hiho,


    Ich hab keine Lust mehr auf morgen zu warten. Hat jemand lust auf eine Runde Powerboats via http://www.mastermoves.eu ? - Kostet nix und ist super intuitiv.


    Ich habe Powerboats selber noch nicht gespielt.


    Atti

  • ANZEIGE
  • ich stell die frage mal hier rein da ich sonst keinen passenden gefunden hab, hab mir heute die anleitung angeschaut und mich gewundert über 18 würfel für 6 spieler , das bedeutet doch das wenn man zu sechst fährt jeder mit maximal drei würfel fahren kann oder ??? hab ich was falsch verstanden ?


    wills mir wahrscheinlich kaufen bin aber noch nicht ganz sicher , vielleicht jemand mit guten oder schlechten erfahrungen und sachen die ich vielleicht beachten sollte?

  • Hiho,


    18 Würfel für 6 Spieler reichen. Es heisst NICHT das jeder Spieler nur mit 3 Würfeln fahren kann, sondern das zur gleichen Zeit jeder Spieler max. 3 Würfel haben kann (rein von der Anzahl her).


    3 Würfel ist schon eine Menge, mehr als 3 ist sehr selten. 5 oder mehr ist extrem selten. Und das alle Spieler das gleichzeitig machen ist ausgeschlossen.


    Ich hatte auch bedenken, aber in unseren 6er-Runden (habe inzwischen schon recht oft zu 6 gespielt) waren die 18 Würfel immer genug!


    Atti

  • danke für die schnelle antwort! kannst du vielleicht noch was zu spieldauer und unterschiedlichem spielgefühl wegen spieleranzahl sagen ,wo hat es seinen höhepunkt?

  • Hiho,


    Zu zweit dauert das Spiel 15-20 Minuten. Für jeden Mitspieler muss man 10 Minuten rechnen, d.h. zu 6 Leuten dauert es schon eine Stunde - wenn die Leute am Ball sind und man sie nicht ständig auffordern muss das sie am Zug sind, geht es auch schneller! ;-)


    Das interessante für mich ist:


    a) die "optimale Strecke" zu finden, das ist nicht die kürzeste, sondern die wo man die wenigsten Züge braucht


    b) man muss diese Strecke mit dem hintegrund der Würfel "finden", d.h. man steht oft vor der Wahl entweder einen Zug länger zu benötigen oder zu versuchen einen Zug zu gewinnen, mit dem Risiko das, wenn es schief geht, man einen oder gar mehrere Züge verliert.


    Das Spiel ist halt nicht ganz doll kompliziert oder komplex, nein es ist ganz simpel. Aber trotzdem hat es einen gewissen pfiff.


    Atti

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Spiel doch einfach online gegen Attila und schreib uns dann, wo und wann Dein Höhepunkt war ;)


    Online geht nicht - es geht nur Semi-Online. Das ganze ist "Turn based", d.h. mal logged sich regelmässig ein und schaut ob man am Zug ist (min. einmal am Tag ist standard, Urlaub kann man freilich auch machen ;-) ).


    Atti

  • Hiho,


    Da solltest du mal JavaScript zulassen. Wie auch auf Yucata und den meisten anderen Seiten dieser Art: Ohne JavaScript geht nix!


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Erstaunlich das du dich dann überhaupt dazu herrab lässt hier im Forum zuschreiben.


    Ich kann an der Seite nix schlimmes sehen, sie ist sehr übersichtlich und extrem Funktionell - genau das was ich davon erwarte.


    Atti

  • es ging nicht um die seite ,sondern die darstellung von powerboats, für mich muss ein spiel eben auch optisch was her machen und nicht wie mit paint gezeichnet aussehen , gibt eben unterschiedliche geschmäcker und keinen grund mich als überheblich oder herablassend darzustellen.


    ich bin mit diesem forum hier übrigens mehr als zufrieden , gerade wenns um recherche und meinungsaustausch geht zählt inhalt und nicht optik.

  • Na ja, die Seite hat halt kein "Chrom" ;)


    Ist funktionale übersichtliche schlichte Grafik - für das Spiel ausreichend. Aber auf BSW wäre es wahrscheinlich mit der Originalgrafik online... Ich denke das meint er - oder?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich