Le Havre/Kurzversion: Schiffe für 2 Spieler?!

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo,


    kurze Frage bzgl. der Schiffe, die die Spieler zu Beginn einer 2-Spieler Partie in der Kurzversion bekommen:


    Es steht geschrieben, dass jeder der Spieler ein Holzschiff bekommt. Aber wie? Werden die nicht im Rundenstapel befindlichen Holzschiffe gemischt und jeder bekommt dann zufällig eins?


    Ich Frage, da die Holzschiffe 1. einen unterschiedlichen Wert haben und 2. unterschiedlich Nahrung am Ende der Runde bringen (eins von den Schiffen bringt in einem 2-Spieler-Spiel z.B. KEINE Nahrung, was meiner Meinung nach ein derber Nachteil gegenüber einem Holzschiff ist, welches 2 Nahrung einbringt).

  • ANZEIGE
  • da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. habe das spiel blind gekauft und muss sagen die anleitung schreckt mich ein wenig ab ebenso dass man von pappmarkern ziemlich überschwemmt wird weshalb ich mir erlaube das spiel >Le "Papp" Havre< zu nennen. Ich bin schon sehr gespannt wie es sich spielen lässt. Leider war der Run auf das Spiel derartig groß bzw. wir zu ungeduldig um auf einen freien Tisch zu warten. So kam es nicht zu einem Testspiel mit Erklärung. Schade...denn bei mir ist es fast immer so das ich mir die Regeln sofort einprägen kann wenn ich sie erklärt bekomme (weshalb ich wohl zwangsläufig immer in unseren spielrunden den erklärbären spielen darf ^^).


    nun ja...ich warte schon gespannt auf den ersten bericht.


    lg
    Heiko

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

  • Ich würde das so handhaben, dass ich jedem Spieler ein Zweierschiff, jeweils mit Goldwert 2 geben würde.
    Dass hingegen ein Zweierschiff mal mehr, mal weniger Nahrung bringt, halte ich für ein Gerücht... sollte nicht so sein und da bin ich mir relativ sicher. Dass sie hingegen verschieden viel Wert sind, ist korrekt. Deswegen natürlich darauf achten, dass man gleichwertige Schiffe nimmt. Diese würde ich aus den Schiffen nehmen, die aussortiert sind, ansonsten einfach nur den Nahrungsmarker nehmen.


    Dass die Schiffe mehr wert sind, liegt daran dass sie später ins Spiel kommen und damit natürlich weniger Nahrung bringen, als jene die früher ins Spiel kommen - deswegen mehr Punkte um das einwenig zu kompensieren.



    Ich schreib mir die Frage aber mal auf und leite sie weiter, wenn ich morgen die Zeit dazu finde...

  • Hallo,


    Zitat

    Original von unittype001
    Hallo Ingo,


    woran siehst Du, dass eines der Holzschiff keine Nahrung bringt?


    Grüße,
    Le-Havre-Erklärbär-Carsten


    Die Schiffe zeigen ja die Tabelle für die Nahrungs-Reduktion. Ich habe hier ein Holzschiff (S03), welches eine Tabelle zeigt, auf dem die Spalten für 1 und 2 Spieler ausgegraut sind.


    Dieses Schiff kommt nicht mit in den Stapel der Rundenkarten, wenn 2 Spieler die Kurzversion spielen, war daher also bei den Holzschiffen dabei, die noch an die Spieler verteilt werden konnten.


    Als dieses Schiff dann zu Spielbeginn einer von uns beiden bekommen hat, haben wir uns halt gefragt, ob derjenige jetzt Pech hatte, oder ob wir die Tabelle falsch interpretieren.


    Wir haben dann ein anderes Schiff genommen, bei dem die Spalten für 1 und 2 Spieler nicht ausgegraut waren (es hatte dafür aber einen Wert von 4) und haben dann blind gezogen.

  • Also,


    eigentlich sollten wohl nur 2 Schiffe übrig bleiben, welche nicht im Zweierspiel vorkommen. Dieses sollten beides Holzschiffe sein.


    Holzschiffe sollten immer alle gleich viel Nahrung bringen, lediglich verschiedene Punktwerte aufweisen.
    Letzteres habe ich auch so in Erinnerung und ersteres habe ich in einem kurzen Gespräch auch so erfahren.


    Ich werde es jedenfalls morgen nochmal (wenn ich dran denke, sonst bitte erinnern) an meinen Exemplar validieren - das muss ich aber noch auspöppeln.
    Es sollte nicht so sein, ich kann es mir nicht vorstellen und gehe aktuell davon aus, dass du entweder etwas falsch verstanden hast (wobei deine Erläuterung ja schlüssig klingt) oder evtl. ein Druckfehler vorliegt...?!

  • Nabend,


    Zitat

    Original von Tyrfing
    eigentlich sollten wohl nur 2 Schiffe übrig bleiben, welche nicht im Zweierspiel vorkommen. Dieses sollten beides Holzschiffe sein.


    wenn ich die Rundenkarten für die 2-Spieler Kurzversion sortiere, bleiben insgesamt 4 Holzschiffe übrig:

    • 2 Schiffe (S01 und S03) mit dem Wert 2 (wovon bei einem in der Tabelle die Spalten für 1 und 2 Spieler ausgegraut sind)
    • 1 Schiff (S04) mit dem Wert 4 (keine Spalte ausgegraut)
    • 1 Schiff (S09) mit dem Wert 6 (dort sind die ersten 3 Spalten ausgegraut).

    Aus den Rückseiten der Karten wird ersichtlich, dass die Schiffe, die eine teilweise ausgegraute Tabelle haben, NICHT in der Langversion eines 2-Spieler Spiels vorkommen. Daher gehe ich davon aus, dass die beiden Holzschiffe mit nicht ausgegrauten Tabellen und den Werten 2 und 4 ausgeteilt werden (einer der Spieler hat dann also ein etwas wertvolleres Schiff, aber beide haben den gleichen Nahrungsvorteil).

    Zitat

    Original von Tyrfing
    Holzschiffe sollten immer alle gleich viel Nahrung bringen, lediglich verschiedene Punktwerte aufweisen.


    Diese Aussage gilt doch nicht nur für Holzschiffe, oder?



    Zitat

    Original von Tyrfing
    Es sollte nicht so sein, ich kann es mir nicht vorstellen und gehe aktuell davon aus, dass du entweder etwas falsch verstanden hast (wobei deine Erläuterung ja schlüssig klingt) oder evtl. ein Druckfehler vorliegt...?!


    Das mit dem falsch verstanden kann sehr gut sein, daher ja meine Frage hier. Aber wenn dir nicht noch was anderes plausibles einfällt, dann passt glaube ich meine Erklärung oben ganz gut...

    2 Mal editiert, zuletzt von ingo ()

  • Zitat

    Original von ingo
    2 Schiffe (S01 und S03) mit dem Wert 2 (wovon bei einem in der Tabelle die Spalten für 1 und 2 Spieler ausgegraut sind)
    Aus den Rückseiten der Karten wird ersichtlich, dass die Schiffe, die eine teilweise ausgegraute Tabelle haben, NICHT in der Langversion eines 2-Spieler Spiels vorkommen.


    Ja, genau genommen kommt das Schiff erstmal garnicht ins Zweipersonenspiel rein. Schaut man auf die Rückseite, so stellt man fest dass das Schiff nur bei 3+ Spielern ins Spiel kommt.
    Lediglich über die Sonderregel der Startschiffs in den Regeln kommt das Schiff dennoch ins Spiel.


    Jetzt kann man sich freilich darüber streiten, ob der Wert dort ausgegraut werden sollte oder nicht. Vielleicht wäre es besser, wenn er nicht ausgegraut wäre.
    Die Frage ist nämlich mittlerweile auch bei BGG aufgetaucht.


    Zitat

    Original von ingo


    Diese Aussage gilt doch nicht nur für Holzschiffe, oder?


    Diese Aussage gilt für alle Schiffstypen untereinander. Aber eben nicht zwischen den einzelnen Schiffstypen - d.h. Stahlschiffe liefern mehr Rohstoffe als Holzschiffe usw.
    Aber Stahlschiffe liefern alle gleichviele Rohstoffe, genauso wie alle Eisenschiffe (verglichen untereinander)

  • Nabend,


    Zitat

    Original von Tyrfing


    Ja, genau genommen kommt das Schiff erstmal garnicht ins Zweipersonenspiel rein. Schaut man auf die Rückseite, so stellt man fest dass das Schiff nur bei 3+ Spielern ins Spiel kommt.
    Lediglich über die Sonderregel der Startschiffs in den Regeln kommt das Schiff dennoch ins Spiel.


    Jetzt kann man sich freilich darüber streiten, ob der Wert dort ausgegraut werden sollte oder nicht. Vielleicht wäre es besser, wenn er nicht ausgegraut wäre.
    Die Frage ist nämlich mittlerweile auch bei BGG aufgetaucht.


    Oki, dann wär das ja auch geklärt...


    Zitat

    Original von Tyrfing


    Diese Aussage gilt für alle Schiffstypen untereinander. Aber eben nicht zwischen den einzelnen Schiffstypen - d.h. Stahlschiffe liefern mehr Rohstoffe als Holzschiffe usw.
    Aber Stahlschiffe liefern alle gleichviele Rohstoffe, genauso wie alle Eisenschiffe (verglichen untereinander)


    Jo, genau so hab ich's mir auch gedacht, trotzdem besten. :)

  • ANZEIGE