Black Friday 2020 - Die Angebote

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hatte das auch heute morgen direkt telefonisch geklärt. War überhaupt kein Problem, der Kundenservice ist wirklich sehr gut.

    Die werden es bestimmt wieder stornieren. Machen die immer. Ich habe einmal im Januar und zur sicherheit im Februar Eclipse nochmal vorbestellt. Beides noch nicht storniert.

    :?::?::?:

    Ich weiß nicht, worauf Du Deine Aussage stützt, wenn deine beiden Bestellungen von Eclipse noch nicht storniert wurden bisher :/ aber mein Hallertau ist inzwischen unterwegs.

  • ANZEIGE
  • Hi, ich habe das ähnlich erlebt unter anderem mit einer Parks Bestellung.

    Hartnäckigkeit verbunden mit Freundlichkeit hilft meistens weiter bei Thalia.

    Ich bin zufrieden sage aber nicht das es Potenzial gibt das Kundenfreundlich er zu lösen.

    Mit spielerischen Grüßen.


    Psychodad

    (who kills his wife only in boardgames for fun.........)

  • Hatte das auch heute morgen direkt telefonisch geklärt. War überhaupt kein Problem, der Kundenservice ist wirklich sehr gut.

    Die werden es bestimmt wieder stornieren. Machen die immer. Ich habe einmal im Januar und zur sicherheit im Februar Eclipse nochmal vorbestellt. Beides noch nicht storniert.

    Das kommt im Mai. Nicht die Energie in Foren stecken und sich hier emotional austoben, sondern einfach den netten Kontakt wagen. Damit kommt man meist weiter!

  • Hatte das auch heute morgen direkt telefonisch geklärt. War überhaupt kein Problem, der Kundenservice ist wirklich sehr gut.

    Die werden es bestimmt wieder stornieren. Machen die immer. Ich habe einmal im Januar und zur sicherheit im Februar Eclipse nochmal vorbestellt. Beides noch nicht storniert.

    Das kommt im Mai. Nicht die Energie in Foren stecken und sich hier emotional austoben, sondern einfach den netten Kontakt wagen. Damit kommt man meist weiter!

    Ich habe Thalia gefragt und die konnten mir kein Release Datum nennen. Genau wie bei Star Wars Rebellion wo eine Woche verfügbar war und ich nichts bekommen habe. Kuez vor Release stornieren die dann normalerweise die Spiele, die im Angebot gekauft wurden. Habe sowas mehrmals erlebt

    Ich hoffe wir bekommen Eclipse, aber bei Thalia sollte man immer damit rechnen das man Leer ausgeht.

  • Ich habe Thalia gefragt und die konnten mir kein Release Datum nennen. Genau wie bei Star Wars Rebellion wo eine Woche verfügbar war und ich nichts bekommen habe. Kuez vor Release stornieren die dann normalerweise die Spiele, die im Angebot gekauft wurden. Habe sowas mehrmals erlebt

    Ich hoffe wir bekommen Eclipse, aber bei Thalia sollte man immer damit rechnen das man Leer ausgeht.

    Für diesen Fall steht ja hier und in anderen Threads mehrfach erklärt, was man dann tun sollte.

    :murmeltier:

  • Bei mir wurde mein im November bestelltes Hallertau gestern auch storniert.

    Habe heute angerufen. Wirklich sehr freundlicher Kundenservice (auch wenn sie mit dem System etwas überfordert war).

    Auf jeden Fall habe ich inzwischen die Versandbestätigung und eine Sendungsnummer bekommen. Storniert wird da nichts mehr.

  • Wenn ich das hier so lese, frage ich mich warum man sich das Bestellen bei Thalia und Co überhaupt antut.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Wenn ich das hier so lese, frage ich mich warum man sich das Bestellen bei Thalia und Co überhaupt antut.

    Wegen Angeboten & etlichen Gutscheinen.

    Und die Filialen inkl. Abholservice waren eigentlich auch immer ganz praktisch (damals, als man Dinge noch persönlich irgendwo abholen durfte)

  • Und die Angebote werden scheinbar oft storniert. Dann darf man da anrufen oder denen ne Mail schreiben. Persönlich hätte ich da keine Lust drauf, wenn ich schon von vornherein weiß, dass ich diesen Prozess wahrscheinlich durchlaufen muss.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • ANZEIGE
  • Und die Angebote werden scheinbar oft storniert. Dann darf man da anrufen oder denen ne Mail schreiben. Persönlich hätte ich da keine Lust drauf, wenn ich schon von vornherein weiß, dass ich diesen Prozess wahrscheinlich durchlaufen muss.

    So schlimm, wie es hier rüberkommt ist es z.B. bei mir garnicht. Ich habe letztes Jahr knapp 50 Spiele dort bestellt und drei wurden storniert. Ein Unlock war nicht mehr lieferbar. Everdell, welches immer noch nicht erschienen ist und Pranke des Löwen, wo ich eine Mail schreiben musste. Und die Preise sind mit Thalia Premium unschlagbar. Wahrscheinlich deswegen, wird es Thalia Premium ab dem 01.04.21 nicht mehr geben.

    Zum Beispiel gab es Gloomhaven für 82€, Pranken des Löwen für 32€, Aeons End für 25€, usw...

    Einmal editiert, zuletzt von hope77 ()

  • (damals, als man Dinge noch persönlich irgendwo abholen durfte)

    Aber daran hat sich doch trotz Corona nichts geändert: Du darfst bei jedem Einzelhandelsgeschäft Ware bestellen und dort auch persönlich abholen (sofern dieses Geschäft diesen Service auch anbietet natürlich :) ). Was man nicht generell darf: Gemütlich shoppen und evtl sich beraten lassen (obwohl das ja gerade als Lockerung in Betracht gezogen wird)

    Gruß aus Frankfurt, Helmut

  • Aber daran hat sich doch trotz Corona nichts geändert: Du darfst bei jedem Einzelhandelsgeschäft Ware bestellen und dort auch persönlich abholen (sofern dieses Geschäft diesen Service auch anbietet natürlich :) ). Was man nicht generell darf: Gemütlich shoppen und evtl sich beraten lassen (obwohl das ja gerade als Lockerung in Betracht gezogen wird)

    Ja, ich weiss. Aber ohne die Möglichkeit des Bummelns durch das Geschäft ist es für mich nur eine umständlichere Form des Versands. ^^
    Da meide ich lieber weiterhin die Innenstadt und lasse die Pakete entspannt nach hause liefern.

    Wollte die Filialabholung nur der Fairness halber als Grund erwähnen, der mich doch des öfteren dazu verleitet hat bei Thalia zu bestellen. Lag halt abends auf dem Heimweg. Jetzt tuts zur Not auch die Packstation oder eben der Versand nach hause. :thumbsup:

  • Ich habe letztes Jahr knapp 50 Spiele dort bestellt und drei wurden storniert.

    Und wie viele davon waren VORbestellungen von noch nicht erschienenen Spielen? Denn genau die sind es doch, die offenbar am ehesten zu Problemen führen!?

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Ich habe letztes Jahr knapp 50 Spiele dort bestellt und drei wurden storniert.

    Und wie viele davon waren VORbestellungen von noch nicht erschienenen Spielen? Denn genau die sind es doch, die offenbar am ehesten zu Problemen führen!?

    Caylus 1303,

    Undaunted: Normandy,

    ANNO 1800,

    Aeons End,

    Aeon's End - Aus den Tiefen,

    Aeon's End - Das Namenlose,

    Detective: Erste Fälle,

    Aventuria - Borbarads Fluch,

    Aventuria - Nedime, die Tochter des Kalifen,

    Gloomhaven, Die Pranken des Löwen

    Einmal editiert, zuletzt von hope77 ()

  • ANZEIGE
  • Ich habe letztes Jahr knapp 50 Spiele dort bestellt und drei wurden storniert.

    Und wie viele davon waren VORbestellungen von noch nicht erschienenen Spielen? Denn genau die sind es doch, die offenbar am ehesten zu Problemen führen!?

    Ich wurde zwar nicht gefragt, aber ich habe 2020 insgesamt 39 Spiele bei Thalia bestellt. ALLE waren Vorbestellungen aus Nürnberg (bestellt Februar) bzw. Essen (bestellt September). Ich hatte scheinbar Glück, denn außer dem EVERDELL haben sich die Verzögerungen zwischen Angabe Thalia und Versand der Ware um maximal einen Monat verschoben. Nur mit Everdell hab ich einen Zonk! erwischt. Kein einziges Spiel wurde dabei von Thalia storniert. Fairerweise muss ich allerdings sagen, ich habe mich auch bei den (kleinen) Verspätungen nie bei denen gemeldet, um keine schlafenden Hunde zu wecken.

  • ... bei jenen die storniert haben, musstet ihr in Vorkasse gehen?

    Nein, ich hatte damals PayPal ausgewählt, es wurde aber nicht belastet. Nach meinem Telefonat bekam ich das Spiel zu den damaligen Konditionen, aber das ging dann nur auf Rechnung. Heute kam schon die Lieferung und ich habe es dann bezahlt. Hat wie am Schnürchen geklappt. Ich kann mich nicht beschweren.

  • (damals, als man Dinge noch persönlich irgendwo abholen durfte)

    Aber daran hat sich doch trotz Corona nichts geändert: Du darfst bei jedem Einzelhandelsgeschäft Ware bestellen und dort auch persönlich abholen (sofern dieses Geschäft diesen Service auch anbietet natürlich :) ). Was man nicht generell darf: Gemütlich shoppen und evtl sich beraten lassen (obwohl das ja gerade als Lockerung in Betracht gezogen wird)

    Bei uns in der Nähe gibt es keinen Laden, der Spiele nach unserem Geschmack anbietet. Drogeriemarkt Müller ist der nächste Laden, der in der Gegend überhaupt ein grösseres Angebot führt. Und auch der ist 15 km entfernt. Ich müsste also extra 60 km nach Konstanz zum Seetroll oder 90 km nach Böblingen zum Fantasy Strong Point fahren, um einen echten Fachhändler aufzusuchen. Das tue ich mir aber auch in 'normalen' Zeiten nicht extra an. Die Zeit habe ich gar nicht, ganz zu schweigen vom Aufwand.