King of Chicago

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Als ich neulich beim Spieleabend des münsteraner Spieleladen war, spielten sechs Leute am Nebentisch KING OF CHICAGO. Ein Spiel, von dem ich noch nie was gehört hatte. Es sah aber ziemlich geil aus! Wunderschön gestaltet und scheinbar auch ein tolles Spiel.


    Ich hab im Netz nur eine Rezi gefunden. Und ein paar Bilder und englische Rezis auf BGG. Aber vielleicht kennt hier jemand das Spiel ja und kann ein klein wenig dazu sagen?

  • ANZEIGE
  • Ich besitze das Spiel schon seit Silvester, aber es ist auch seitdem nicht einmal gespielt wurden. Das liegt zum einem daran, dass es vollkommen in Englisch ist, zum andern bin ich nach dem Regelstudium nicht sonderlich vom Spiel überzeugt. Natürlich kann sich das nach einer Partie auch ändern. Die Präsentation des Spiels finde ich sehr hübsch, und die Qualität ist für einen Kleinverlag außergewöhnlich. Es gibt auf der Verlagsseite auch eine deutsche Regel zum Download.


    Wenn Bedarf besteht, ich hätte auch kein Problem damit es weiterzuverkaufen :-)

  • Ich habe es vor rund 2 Jahren zum letzten Mal gespielt und kann nur mit stmountain übereinstimmen: Die Gestaltung des Spiels ist besser als der spielerische Wert.
    Ich weiß keine Details mehr, aber es kann passieren, daß ein Spieler, der sein Auto verliert, erstmal einige Zeit aus dem Spiel ist, was für den Betroffenen normalerweise nicht so erbaulich ist. Hab da auch auf BGG mal in einer Variante versucht, das abzumildern.
    Grüße
    Hans-Jörg