One More Barrel Kurzspielregel

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • :lesen: :blumen:


    Sehr gut, nach so etwas habe ich gesucht. Nach fünf Mal Regel lesen wirds zwar so langsam etwas klarer, aber so ganz will sich die Erleuchtung immer noch nicht einstellen.. vielleicht ja jetzt!


    Grüße,
    Carsten

  • So, nach einer kurzen Proberunde noch ein paar bugs entfernt und 2-3 Stellen klarer geschrieben. Außerdem augenfreundlicher konverteirt. Bitte noch einmal neu runterladen...


    Eine Frage war bei uns ungelöst. Zählt ein großer Nachschub als 1 Einheit oder als 3 Einheiten in der Bauaktion?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich verstehe die Frage nicht.


    Meinst Du, wenn Du mit einem "großen" Würfel z.B. den einen Einflußpunkt auf die Bevölkerung kaufen willst? Mei, dann entfernst Du den großen und legst zwei kleine hin.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Nein, bei der Aktion "Rekrutieren" (nicht bauen - war unpräzise falsch) kann ich ja eine bestimmte Anzahl Truppen/ Nachschub kaufen. Meiner Meinung nach zählt ein großer Nachschubwürfel dabei als 3 "Einheiten" und ist nur materialtechnisch, um nicht 1000 kleine Würfel beizulegen. Nico meinte das Ding würde nur als 1 Einheit zählen. Er könnte also bei Rekrutierung von 5 Einheiten 3 Truppen und 2 große Nachschubwürfel rekrutieren.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Sorry - aber Kurzspielregel noch einmal geändert. Aber jetzt müsste es final sein :)


    Habe noch Rückzug geändert (Jeder Rückzugsspieler +1 Pazifismuspunkt und nicht -1)


    Außerdem die Schadenswertermittlung beim Bombenanschlag untereinander geschrieben (übersichtlicher)


    Und links habe ich jeweils ergänzt, welche Leiste sich unter Umständen verändert - sonst vergisst man das im Spiel mal gerne ganz schnell...


    Wir haben das Spiel nur angespielt (4 Runden) - aber es scheint echt richtig gut zu sein. Bin auf die erste vollständige Partie gespannt!).

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Nein, bei der Aktion "Rekrutieren" (nicht bauen - war unpräzise falsch) kann ich ja eine bestimmte Anzahl Truppen/ Nachschub kaufen. Meiner Meinung nach zählt ein großer Nachschubwürfel dabei als 3 "Einheiten" und ist nur materialtechnisch, um nicht 1000 kleine Würfel beizulegen. Nico meinte das Ding würde nur als 1 Einheit zählen. Er könnte also bei Rekrutierung von 5 Einheiten 3 Truppen und 2 große Nachschubwürfel rekrutieren.


    Da geben ich und die Spielregel Dir recht! :peace:
    Hätte Nico recht, müßten in der Spielregel im Fließtext die höheren Kosten für die großen Würfel erwähnt sein - der bezieht sich aber nur auf einzelne Einheiten (wohingegen die Beschriftung in der Spalte deutlich macht, daß der große Würfel wie 3 Elemente zählt).


    Ich glaube, ich hätte Nico ungläubig angesehen und ihn gefragt, in wievielen Spielen von RISIKO bis hin zu was-weiß-ich-was schon dieser "falls Du viele davon hast, nimm diesen einen größeren Klotz"-Mechanismus schon angewandt wurde und ob er mir EIN EINZIGES nennen könnte, wo dann der größere Klotz nicht in allen Aspekten als "stell Dir vor, stattdessen stünden dort 3 kleine" gilt?

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Danke für die Bestätigung...


    Die letzte Frage ist: Aus der Regel lese ich, daß man bei der Ölproduktion 2 Barrel Öl aus seinen Gebieten auf die Hand nehmen kann. Ich dachte da zu Beginn an 2 Barrel pro eigenem Gebiet. Die Regel interpretiere ich aber als 2 Barrel aus allen eigenen Gebieten... das erscheint mir aber irgendwie mühselig langsam zu sein...


    Wie seht ihr das?


    Insgesamt finde ich das Spiel (nur die erste Phase gespielt - noch kein Öl gefördert interessant, da sich Kämpfe in Kriegsgebieten in der Invasionsphase über mehrere Runden hinziehen. D.h. man benötigt länger, um überhaupt erst einmal auf den Plan zu kommen. Anschließend geht es dann schneller, weil weniger nationale Truppen auf dem Spielfeld erscheinen. Parallel steigt der Pazifismuswert. Ich finde, dass diese Mechanik ein relativ realistisches Modell der Wirklichkeit ist...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Natürlich sind 2 relativ mühselig, wofür gibt es sonst denn Pipelines?


    Wobei ich ja bisher nur eine holprige erste Partie hinter mir habe. Da fand ich das Spiel recht herausfordernd. Eigentlich ist es ja recht kurz, man setzt 2 Arbeiter ein und führt die entsprechenden Aktionen aus, das macht man dann 9 Runden (alle Zahlenangaben aus dem Kopf...) und fertig ist.


    Dabei fand ich es schon haarig dass alles richtig zu timen und Rückschläge wieder wegzustecken, dann die lästigen Pazifisten im Heimatland, die man auch noch mit Geld gefügig machen musste - so richtig Reich werden ist da garnicht so einfach.

  • Ja, 12-15 Runden... zuwenig Zeit, um sich Fehler erlauben zu können.


    Schon der Kampf im ersten Gebiet dauert gut und gerne 3-4 Runden (ohne Unterstützung anderer).


    Ich würde es auch eher als sehr anspruchsvolles Spiel einstufen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Wir waren heute spielen und haben Spiele zu 5 gesucht, weil aufteilen zu 5 so blöd ist.
    Als ich meinte das wir ja auch OMB spielen könnten meinte der Besitzer das das nicht ginge weil die gelben Scheiben nicht komplett seien. Als ich dann scherzhaft fragte ob davon 6 fehlen würden meinte er "ja" und wollte wissen woher ich das wisse.


    Naja, 6 gelbe Scheiben fehlten auch bei meinem Exemplar von der Messe ,er hatte seins aber irgedwo bestellt. Hab mich gefragt ob das ein allgemeiner Packfehler ist.

  • Zitat

    Original von Sankt PeterDie letzte Frage ist: Aus der Regel lese ich, daß man bei der Ölproduktion 2 Barrel Öl aus seinen Gebieten auf die Hand nehmen kann. Ich dachte da zu Beginn an 2 Barrel pro eigenem Gebiet. Die Regel interpretiere ich aber als 2 Barrel aus allen eigenen Gebieten... das erscheint mir aber irgendwie mühselig langsam zu sein...


    Wie seht ihr das?


    Hier sind die (engl.) Regeln eindeutig: Each player removes up to 2 barrels of oil from the regions that he controls (2 barrels in total, not 2 barrels for each region).
    Aber mir ging es wie Dir, zunächst konnte ich es nicht glauben und habe die engl. Regeln extra dafür zu Rate gezogen! :-)

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von Chii
    Ich hätte da mal ne Frage an alle die ein OMB haben.
    Habt ihr schon mal das Material gezählt?
    Besonders interessieren mich die gelben Scheiben.
    Wieviele habt ihr da?


    18. War eine Vorbestellung direkt beim Verlag und ein Essen-PickUp.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • ANZEIGE