Wie ist Warcraft Boardgame (evtl + Erweiterung)

  • Hallo zusammen,


    ich überlege, mir Warcraft- The Boardgame zuzulegen. Evtl (oder wenn,dann relativ sicher) mit Erweiterung.


    Irgendwie finde ich nur sehr wenig Kritiken und Meinungen zu dem Spiel, deshalb wollte ich hier in der Runde mal fragen.


    Was ich aus den gefundenen Artikeln heraushören könnte war, daß die Erweiterung wohl recht gut sein soll.
    Wird das teils schlecht bewertete Warcraft dadurch dann auch gut?


    Was ich nicht möchte, ist ein 4 Stunden Spiel mit ner 40seitigen Spielanleitung, aber trotzdem Tiefgang. Wie Agricola zum Beispiel. Das find ich perfekt von der Komplexität her.


    Hat jemand das Spiel (vielleicht sogar auch mit Erweiterung) schonmal gespielt?


    PS: Ich hab Warcraft 3 mal auf dem Computer gespielt und fand's richtig gut!


    vielen dank schonmal
    kathi

    2 Mal editiert, zuletzt von poldi ()

  • ANZEIGE
  • HI,


    ich nehme an du sprichst von Warcraft - the boardgame und NICHT von


    World of Wacraft (zu letzterm kann ich nichts sagen)


    Warcraft ist ganz nett und von der Komplexität her wahrscheinlich dass, was du dir wünscht. Allzulange gehen die Partien auch nicht. Das Basisspiel bietet für meinen Geschmack zu wenig Szenarien


    Gruß


    Mixo

  • Ich habe Warcraft mit Erweiterung vor langer Zeit 1x gespielt (zu viert), und ich fand es ganz gut. Es liegt nur nicht so ganz in meinem Interessen-Bereich.


    Warcraft ohne Erweiterung habe ich nie gespielt. Das soll angeblich nicht viel taugen.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Es ist halt ein Killerspiel. Also, wie Risiko oder so. Jeder gegen jeden. Das muß man mögen.


    Definitiv MIT Erweiterung spielen!


    Edit/PS: In der FairPlay 66 ist eine Besprechung, sagt mein BGG-Eintrag zum Spiel.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

    Einmal editiert, zuletzt von Sternenfahrer ()

  • Ich habs vor einer ganzen Weile mal ohne Erweiterung gespielt und war nicht so angetan.
    Ist aber auch nicht mein Genre, diese "Killerspiele" ;-)


    Beim Vergleich mit dem PC-Spiel wäre ich sehr vorsichtig, das PC-Spiel ist sehr, sehr gut hat aber nur rudimentäre Ähnlichkeit zum Brettspiel.
    Nichtsdestotrotz existieren einige Ähnlichkeiten.



    Was die Regeln angeht, so ist Fantasy Flight Games bei mir leider nicht für kurze und knackige Spielregeln bekannt.
    Wenn ich noch einen Alternativvorschlag machen sollte, würde ich "Der eiserne Thron" vorschlagen, wobei dort auch die Erweiterung einiges ausbügelt und es hauptsächlich um Diplomatie geht.

  • Zitat

    Original von Tyrfing
    Was die Regeln angeht, so ist Fantasy Flight Games bei mir leider nicht für kurze und knackige Spielregeln bekannt.
    Wenn ich noch einen Alternativvorschlag machen sollte, würde ich "Der eiserne Thron" vorschlagen, wobei dort auch die Erweiterung einiges ausbügelt und es hauptsächlich um Diplomatie geht.


    Jedoch spielt man dort auch mind. 3h dran.

  • Hallo zusammen,


    danke erstmal für die zahlreichen Antworten. Ich denke, ich werde es mir in absehbarer Zeit zulegen bzw. auf meinen Weihnachtswunschzettel schreiben :)


    "Der eiserne Thron": Da hab ich mal angefangen, die Anleitung zu lesen, hab aber nach kurzer Zeit aufgehört, weil mir das alles zu zäh und trocken vorkam... ich hab super Rezensionen zu dem Spiel gelesen und irgendwie reizt es mich auch, aber ich kann mir so richtig nichts unter dem Spielfluß und den Motivatoren vorstellen.
    Außerdem dauert es glaub ich doch sehr lange oder? Zu lange für meine Spielpartner :)


    viele grüße
    kathi

  • Hallo,


    habe Warcraft auch noch nicht besonders oft gespielt Das Grundspiel ist eigentlich ein Teamspiel, entweder zwei zweier Teams oder zwei Personen gegen einander. Es gibt aus Szenarien für drei Spieler. Teamspiel finde ich persönlich in diesem Bereich immer von Vorteil, weil dann nicht einer vorzeitig ausscheidet und für den Rest des Abends für die Getränke zuständig ist. Die Erweiterung ist meiner Meinung nach zu empfehlen. Sie bringt nicht nur neue Möglichkeiten ins Spiel, sondern behebt auch Regelschwächen des Grundspiel (Rohstoffe). Mit dem Spiel Der eiserne Thron würde ich Warcraft nicht vergleichen, weil Warcraft viel mehr vom Zufall beeinflusst wird. Meiner Meinung nach der Hauptkritikpunkt ist, dass das ganze Spiel sehr modular aufgebaut ist, es aber nur eine Handvoll Szenarien dafür gibt. Daraus hätte man mehr machen können.


    Gruß


    Marcus

  • ... und ich würde Dir das Grundspiel und die Erweiterung für 32 Euro inkl. Porto verkaufen (siehe meine Marktplatzannonce).


    Gruß

    --
    "Out. For. A. Walk. ... Bitch." (Spike/Buffy-TVS)
    --

  • ANZEIGE
    ANZEIGE