Steel Driver Sets am Ende?

  • Also die Regeln zu Steel Driver sind ja eigentlich simpel... aber das mit den Sets am Ende verstehe ich nicht...


    Ich dachte jedes Set muß aus komplett anderen Goods bestehen. In dem Beispiel ist aber in dem 4'er Set zweimal weiß vorhanden. Ist das Beispiel falsch oder verstehe ich die Set-Geschichte nicht? Außerdem sind da weiße Investmentcubes dabei - wie geht das denn. Andererseits gibt es nur vier verschiedene Goods - also wie soll man da ein Fünferset machen???


    Regel:


    ...steht in der Englischen wortwörtlich genauso...


    Link zur deutschen Regel: http://www.warfroggames.com/im…0German%20rules%201.1.pdf


    Seite 6 oben rechts befindet sich das Beispiel und der Text!


    Fragende Grüße und schon einmal ein Danke an alle Antworter...
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Moin Sankt Peter,


    aaaalso, der Reihe nach.


    1. Die weißen Investment-Würfel verwandeln sich in der Schlußphase des Spiels in weiße WAREN-Würfel, die auf die weißen Städte gelegt werden.


    Absatz in den Regeln Seite 6, Phase 6, zweiter Absatz:
    "Alle nicht benutzten Investitionsmarker werden aus den Vermögensfeldern der Gesellschaften genommen, sie werden jetzt zu Warenmarkern."


    Damit ist es jetzt auch klar, wie man Fünfer-Sets machen kann.


    2. Nein, es muß nicht jedes Set aus komplett anderen Waren bestehen! Genau das Gegenteil ist der Fall: Du bildest aus JE EINEM Würfel einer Farbe ein Set - auch ein einzelner Würfel ist in diesem Zusammenhang ein Set, genau wie im Beispiel der Regel schon erklärt!


    War das jetzt verständlich für Dich?

  • Ich habe so eine Vermutung... war auch schon meine Überlegung, aber spricht nicht dieser Regelabsatz konsequent dagegen?


    Zitat

    Ein Satz von Warenmarkern besteht aus einem bis fünf
    Warenmarkern verschiedener Farbe. Ein Satz kann niemals
    mehrere Marker gleicher Farbe enthalten.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Wieso sollte dieser Satz DAGEGEN sprechen???


    Du bildest MEHRERE Sets, in denen jede Farbe nur EINMAL vorkommt!


    Im Beispiel in der Regel sind es VIER Sets, die Du von links nach rechts, nicht von oben nach unten lesen musst!


    Also:
    rot, schwarz, grau, weiß - ist ein Set.
    grau, weiß - ist ein Set.
    weiß - ist ein Set.
    weiß - ist ein Set.


    Jetzt klar?

  • @ Cyberian


    Ich glaube Du schreibst teilweise an Sankt Peters Frage vorbei.


    Im deutschen Regelheft ist ein Beispiel auf Seite 6, welches m.M. und Sankt Peters Meinung nach der Regel widerspricht.


    Das Beispiel sieht auch gaaaanz anders aus als Deine Aufstellung.

    4 8 15 16 23 42

    Einmal editiert, zuletzt von airbag42 ()

  • Also ich bin auch Cyberian Meinung, aber ich kenne nur die Onlineregeln.
    Das kommt davon, wenn man mehr Mangas liest als Knizaspiele zu spielen. ;)



    Zitat

    Original von airbag42
    ...
    Das Beispiel sieht auch gaaaanz anders aus als Deine Aufstellung.

    ?(

    Einmal editiert, zuletzt von derWikinger ()


  • Also, das Beispiel im Regelheft, auf das Skt. Peter verlinkt, ist genauso, wie von Cyberian wiedergegeben?!?
    Zeilenweise. Die im Begleittext errechnete Summe unterstützt das auch (2x 10$ für "Sets" aus 1 Warenstein, 1x 30$ für ein 2er Set und einmal 100$ für ein 4er Set (oberste Reihe).


    Ist das Regelheft, daß Dir vorliegt, anders, als das PDF, auf das Sankt Peter verlinkt?

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • :mauer: :mauer: :mauer:


    Muuuuaaaahhhhhhhh, jetzt habe ich das gerafft.


    Ich habe die Sets nicht in Zeilen von links nach rechts,
    sondern in Spalten von Oben nach unten gelesen.


    Also die Warenmarker in einem Set nicht nebeneinander, sondern untereinander.


    In dem falschen Fall sind dann 2 weisse Marker in der 1.Spalte.

    4 8 15 16 23 42

  • ANZEIGE
  • :-) Hat Cyberian schon in seinem zweiten Posting vermutet.


    Übrigens, aus der Reihe Mißverständnisse: Ich habe das Thema so gelesen, als seien die STEEL DRIVER SETs (was immer das sein mag) bereits am Ende, also, fertig, erledigt, keiner will mehr was von ihnen wissen... :sos:

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ja, ich habe auch Spalten gelesen ;)


    Tausend Dank für die Aufklärung...


    Excelgeschädigte Grüße
    Sankt Peter


    Na,
    Deine :mauer: darfst Du aber nicht dem guten alten Excel in die Schuhe schieben!
    :no:


    Mandras

  • ANZEIGE