unknowns Spiele des Jahres 2020 – Nominierung

Bitte bewerte: Marvel United
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Im Gegensatz zu den Vorjahren werde ich dieses Jahr die Abstimmungen gebündelt in einem Thema posten. Die Nominierungen findet ihr in den Beiträgen 2 – 6. Alles andere bleibt wie gehabt :)

    Nominierung: 08. – 15.03. 11:00

    Jeder User kann maximal 5 Spiele für jede Kategorie nominieren (dafür abstimmen bzw. als weitere Option der Umfrage ergänzen). Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich. Die 5 am häufigsten genannten Spiele je Kategorie werden im 2. Schritt zur Wahl gestellt. Da kein Tiebreaker angewendet wird, werden ggf. mehr als 5 Spiele in einer Kategorie zur Wahl stehen.

    Bitte achtet bei der Nominierung auf die korrekte Schreibweise der Titel und vermeidet Dopplungen. Ich werde Dummies [„NNx”] beizeiten entfernen und einmal mehrfach vorgeschlagene Titel löschen. Bitte beachtet die u. g. Kriterien für wählbare Spiele.

    Kategorien

    Wählbare Spiele

    Für die Kategorien Expertenspiel, Geheimtipp, Gut zu zweit und Thematisches Spiel können sämtliche in den letzten zwei Kalenderjahren (2019 & 2020) veröffentlichten Spiele nominiert und gewählt werden. Für die Hall of Fame können abweichend davon nur Spiele nominiert und gewählt werden, die älter als 5 Jahre sind (2015 und früher) und nicht bereits in der Hall of Fame sind (Agricola, Die Burgen von Burgund, Terra Mystica, Puerto Rico, 7 Wonders). Im Zweifelsfall gilt das bei BGG genannte Veröffentlichungsjahr als Orientierung.

    Ein Spiel kann in mehreren Kategorien nominiert und gewählt werden.

    FAQ

    s. Wiki – dort nicht geklärte Fragen könnt ihr gerne hier stellen.

    2 Mal editiert, zuletzt von yzemaze () aus folgendem Grund: +HoF-Spiele

  • ANZEIGE
  • Umfrage ist abgelaufen. ()

    Welches Spiel möchtest du zum uSdJ 2020 in der Kategorie „Expertenspiel“ nominieren? 210

    1. Wasserkraft (48) 23%
    2. Brass: Birmingham (44) 21%
    3. Underwater Cities (41) 20%
    4. Pax Pamir (Second Edition) (41) 20%
    5. Spirit Island (39) 19%
    6. Gloomhaven: Die Pranken des Löwen (30) 14%
    7. Nemesis (29) 14%
    8. Maracaibo (28) 13%
    9. Crystal Palace (26) 12%
    10. Praga Caput Regni (24) 11%

    Jeder User kann maximal 5 Spiele nominieren (dafür abstimmen bzw. als weitere Option der Umfrage ergänzen). Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich.

    Bitte achtet bei der Nominierung auf die korrekte Schreibweise der Titel und vermeidet Dopplungen. Ich werde Dummies [„NNx”] beizeiten entfernen und einmal mehrfach vorgeschlagene Titel löschen. Bitte beachtet die o. g. Kriterien für wählbare Spiele.

  • Umfrage ist abgelaufen. ()

    Welches Spiel möchtest du zum uSdJ 2020 in der Kategorie „Geheimtipp“ nominieren? 142

    Jeder User kann maximal 5 Spiele nominieren (dafür abstimmen bzw. als weitere Option der Umfrage ergänzen). Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich.

    Bitte achtet bei der Nominierung auf die korrekte Schreibweise der Titel und vermeidet Dopplungen. Ich werde Dummies [„NNx”] beizeiten entfernen und einmal mehrfach vorgeschlagene Titel löschen. Bitte beachtet die o. g. Kriterien für wählbare Spiele.

  • Umfrage ist abgelaufen. ()

    Welches Spiel möchtest du zum uSdJ 2020 in der Kategorie „Gut zu zweit“ nominieren? 173

    Jeder User kann maximal 5 Spiele nominieren (dafür abstimmen bzw. als weitere Option der Umfrage ergänzen). Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich.

    Bitte achtet bei der Nominierung auf die korrekte Schreibweise der Titel und vermeidet Dopplungen. Ich werde Dummies [„NNx”] beizeiten entfernen und einmal mehrfach vorgeschlagene Titel löschen. Bitte beachtet die o. g. Kriterien für wählbare Spiele.

  • Umfrage ist abgelaufen. ()

    Welches Spiel möchtest du zum uSdJ 2020 in der Kategorie „Hall of Fame“ nominieren? 194

    Jeder User kann maximal 5 Spiele nominieren (dafür abstimmen bzw. als weitere Option der Umfrage ergänzen). Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich.

    Bitte achtet bei der Nominierung auf die korrekte Schreibweise der Titel und vermeidet Dopplungen. Ich werde Dummies [„NNx”] beizeiten entfernen und einmal mehrfach vorgeschlagene Titel löschen. Bitte beachtet die o. g. Kriterien für wählbare Spiele.

  • Umfrage ist abgelaufen. ()

    Welches Spiel möchtest du zum uSdJ 2020 in der Kategorie „Thematisches Spiel“ nominieren? 156

    Jeder User kann maximal 5 Spiele nominieren (dafür abstimmen bzw. als weitere Option der Umfrage ergänzen). Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich.

    Bitte achtet bei der Nominierung auf die korrekte Schreibweise der Titel und vermeidet Dopplungen. Ich werde Dummies [„NNx”] beizeiten entfernen und einmal mehrfach vorgeschlagene Titel löschen. Bitte beachtet die o. g. Kriterien für wählbare Spiele.

  • Etwas zu meinem Abstimmungsverhalten:

    Es ist schwer in diesem Forum einen sog. Geheimtipp zu benennen, der hier wirklich ein solcher ist. Für mich als Orientierung habe ich bei BGG nur geschaut, wer weniger als 1000 Bewertungen hat. Vielleicht wäre eine allgemeine Vorgabe, ähnlich wie bei dem Erscheinungsjahr ebenfalls hilfreich.

    Bei bei dem Veröffentlichungsjahr habe ich die deutsche Ausgabe als Orientierung genommen.

    In die Hall of Fame habe ich nur Spiele gewählt, die nach meiner Meinung nach viel für das Brettspiel und deren Verbreitung getan haben. So habe ich z.B. auch Dominion gewählt, obwohl ich das Spiel überhaupt nicht mag.

  • Was mich etwas traurig macht, dass einige Leute anscheinend wieder die "Spielregeln" nicht gelesen haben. Ich dahte in diesem Forum kriegen wir das besser hin. So manche Vorschläge für die Hall of Fame verwundern mich: Puerto Rico (bereits in der HoF); Gloomhaven - die Pranken des Löwen (zu jung)

  • (...) Ich da[c]hte in diesem Forum kriegen wir das besser hin. (...)

    Solche Aussagen wundern mich immer wieder, warum sollte das hier besser klappen als irgendwo sonst? Vor allem dank des starken Wachstums im letzten Jahr sollte Unknowns doch inzwischen auf jeden Fall durchschnittlich sein (falls es das nicht ohnehin schon war).

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • ANZEIGE
  • :murmeltier:

    Es lohnt nicht, daran Gedanken zu verschwenden. Es wird nahezu immer Leute geben, die Informationen nicht lesen, ignorieren oder zuwider handeln. Das war schon bei der ersten Auflage vor 5 Jahren so …

    Es wurden mittlerweile schon einige Stimmen in Spiele investiert, die nicht den "Zulassungskriterien" entsprechen. Sankt Peter und ich kommen mit dem Löschen ja fast nicht hinterher und werden es daher auch lassen. Darüberhinaus reicht die Masse der Abstimmenden als Korrektiv sicher aus. Wir werden die entsprechenden Spiele nach der Nominierungsphase aus der Wertung nehmen. Hinweise könnt ihr natürlich gerne weiterhin bei den entsprechenden Umfragen posten.

    … das ist heute so und wird recht sicher auch in 5 Jahren so sein.

    :reissack:

  • Danke an yze für die Mühe, so eine Abstimmung (wieder) auf die Beine zu stellen und zu pflegen.

    Werden die Listen dynamisch aus den Stimmen generiert, da es tlw Dubletten gibt (bspw. taucht El Grande in der Abstimmung zur Hall of Fame zweimal auf), genauso wie ein Puerto Rico, dass in der Einleitung explizit ausgeschlossen wurde?

    Einmal editiert, zuletzt von cirdan ()

  • [Admin]

    Werden die Listen dynamisch aus den Stimmen generiert […] ?

    Ja, wenn es zwei „Puerto Rico“ als Option gibt und jemand hinginge und erneut „Puerto Rico“ in eines der Freitextfelder eingäbe und dafür stimmte, gäbe es danach 3 zur Auswahl … Leider erfolgt kein Check auf Dubletten. [Das Feature müsste beim Plugin-Autor als Wunsch seit Ewigkeiten vorliegen.]

    Begriffe/Optionen auszuschließen, wäre natürlich auch prima. Die Funktionalität ist aber wohl so selten nötig, dass dafür kaum jemand Zeit investieren wird.

  • Es ergibt wenig Sinn, sich mit solchen Details auseinanderzusetzen, weil die Spiele selten so chancenreich sind, dass es den nötigen Aufwand rechtfertigen würde. Deshalb auch die offene Formulierung im Eingangsbeitrag („Orientierung“). Falls dennoch mal ein Spiel nominiert werden sollte, bei dem es Auslegungssache wäre, ob es wählbar ist oder nicht, wird sich schon eine salomonische Lösung finden lassen ;)
    Grob: (breite) Verfügbarkeit auf Deutsch <= 2 Jahre => Spiel ist wählbar (Ausnahme HoF).

  • Grob: (breite) Verfügbarkeit auf Deutsch

    Wieso das denn?=O Das stand im Ausgangsthread aber so nicht drin, dann kann ich mindestens die hälfte meiner Stimmen vergessen.

    Steht weder im Ausgangspost noch im Wiki.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • Wieso das denn? =O Das stand im Ausgangsthread aber so nicht drin, dann kann ich mindestens die hälfte meiner Stimmen vergessen.

    Es ist keine notwendige Bedingung, sondern eine hinreichende.

    Anders formuliert: Ein Spiel ist nicht mehr wählbar, wenn es bereits vor dem o. g. 2-Jahres-Zeitraum (d. h. 2018 oder früher) in signifikanter Auflage (ca. 1000+) auf Deutsch verfügbar war. Ein z. B. 2018 auf Englisch veröffentlichtes Spiel, das 2019 in einer lokalisierten Version auf dem deutschen Markt erschienen ist, wäre hingegen ebenso wählbar wie 2019 oder 2020 erschienene Spiele ohne deutsche Lokalisierung.

    Das führt dazu, dass Spiele ohne deutsche Erstauflage rein theoretisch über einen recht langen Zeitraum eligibel sind. Sie haben halt nur keine Chance und deshalb sind diese Details im Regelfall völlig irrelevant. Da sie sowieso von etlichen nicht gelesen oder beachtet würden (s. o.), steht das in dieser Form und Deutlichkeit auch nirgends (… außer jetzt hier und evtl. irgendwo in den Untiefen des Forums, falls ich das schon mal geschrieben haben sollte ;) ).

    Noch Fragen, Kienzle Torlok?

  • ANZEIGE
  • yzemaze

    Das ist plausibel. Oben klang es so als dürften nur deutschsprachige Spiele nominiert werden.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Etwas zu meinem Abstimmungsverhalten:

    Es ist schwer in diesem Forum einen sog. Geheimtipp zu benennen, der hier wirklich ein solcher ist. Für mich als Orientierung habe ich bei BGG nur geschaut, wer weniger als 1000 Bewertungen hat. Vielleicht wäre eine allgemeine Vorgabe, ähnlich wie bei dem Erscheinungsjahr ebenfalls hilfreich.

    Bei bei dem Veröffentlichungsjahr habe ich die deutsche Ausgabe als Orientierung genommen.

    In die Hall of Fame habe ich nur Spiele gewählt, die nach meiner Meinung nach viel für das Brettspiel und deren Verbreitung getan haben. So habe ich z.B. auch Dominion gewählt, obwohl ich das Spiel überhaupt nicht mag.

    Bei der Hall of Fame habe ich genauso interpretiert wie Du.


    Geheimtipp habe ich aus meiner persönlichen Sicht gewählt. Welches Spiel kam bei all den Informationen, Forumsdiskussionen, privatem Austausch etc.. den ich betreibe für mich dann doch unter dem Radar herbei und hat mir dann richtig viel Freude bereitet.

    Letting your mind play is the best way to solve problems. (Bill Watterson)

  • Oben klang es so als dürften nur deutschsprachige Spiele nominiert werden.

    Aber nur, wenn du die Aussage alleine betrachtest. Aus dem Kontext heraus sollte klar gewesen sein, dass es eine Implikation war, aber keine Äquivalenz.

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Was mich etwas traurig macht, dass einige Leute anscheinend wieder die "Spielregeln" nicht gelesen haben. Ich dahte in diesem Forum kriegen wir das besser hin. So manche Vorschläge für die Hall of Fame verwundern mich: Puerto Rico (bereits in der HoF); Gloomhaven - die Pranken des Löwen (zu jung)

    Sorry, aber ich habe jetzt NICHT bei meinem Input gegengecheckt, ob "die Klinik" jetzt passt oder nicht. Es wurde 2014 released und bekam eine Deluxe Ausgabe. Ich würde es nicht in die aktuelle SdJ Nominierung packen, da es mE kein 2020`er Release war und alles was da nicht rein gehört, gehört FÜR MEIN Empfinden eben in die Hall of Fame.

    Wenn da nur alles rein soll, was älter als 6 Jahre ist (also 2015 oder älter), dann bitte ich dies zu entschuldigen.

    Bevor es jemanden gleich "traurig" macht, dann löscht einfach den Input oder lasst ihn drin....

  • ANZEIGE
  • Noch Fragen, Kienzle Torlok?

    Sir, :nonono: Sir! ^^

    Damit gibts dann aus meiner Sicht keinen Geheimtip mehr...

    Wenn man einen "Geheimtipp" öffentlich macht, ist es ja auch kein Geheimtipp mehr ... :/


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Wenn man einen "Geheimtipp" öffentlich macht, ist es ja auch kein Geheimtipp mehr ...

    Soweit richtig, sind für mich Spiele die nur ein “Handvoll Leute” bis dato kannten. Das wiederum sind eben viele aus dem englischsprachigem Raum. Alles was es mit einer deutscher Auflage geschafft hat, ist damit einem Großteil der Foristen zumindest namentlich bekannt. Auch der ein oder andere Beitrag hier trägt zum Bekanntheitsgrad bei.

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

    Einmal editiert, zuletzt von Torlok ()