24.12.-28.12.2008

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Weihnachten folgendes gespielt:


    Siedler von Catan Deutschland: nett - auch für unsere 6jährige Tochter
    Linq: ok, der einzigen Frau in der Runde hat es nicht gefallen - seltsam???
    Formula D: der rote Flitzer hat gewonnen. Nettes Spiel - Monaco Kurs.
    Kakerlakensuppe: noch lustiger als Kakerlakensalat - muß man aber mögen ;)



    ... und bei Euch???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    bei uns gab es die übliche Runde Die Siedler von Catan. Außerdem gab es eine Runde Snow Tails. Ist auch bei den "Wenigspielern" ganz gut angekommen. Hoffe ich zumindest. Mir gefällt das Spiel auf jeden Fall immer besser.


    Gruß


    Marcus

  • Am Freitag gab es Mensch ärger Dich nicht und Looping Louis... ;)


    Am Samstag dann Tomb und Dominion und Wii Bowling + Golf

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Eine Runde Elasund am 26.12. zum ersten Mal gespielt - war zunächst skeptisch, da ich von den Siedler-Klonen ansich nicht soviel halte, im nachhinein jedoch sehr angetan! Allerdings haben wir in unserer Viererrunde mal wieder die Spielzeit von "ca. 60 Minuten" locker verdreifacht. :sos::-)
    Ich denke aber, dass das bei kommenden Runden verkürzt werden kann, jedoch halte ich unter 90 - 100 Minunten für sehr unwahrscheinlich!


    Einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Leonidas

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Hallo,


    ich finde auch das Elasund ein sehr gelungener Siedler-Klon ist. Wobei es doch ein deutlich anderes Spielgefühl als Siedler hat. Wir haben es schon lange nicht mehr gespielt, aber so weit ich mich erinnere lag bei uns die Spieldauer zwischen 60 und 90 Minuten.


    Gruß


    Marcus

  • Also ich habe Elasund damals gespielt und fand es eher öde und mein Exemplar verkauft. Mittelmäßiges Spiel, wenn man ein Auge zudrückt.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hallo,


    was wurde denn bei Elasund von "Die Siedler von Catan" geklont? Nur weil Elasund ein Cover von Catan übergestülpt wurde ist es doch kein Clon, sondern vom Aufbau und Spielmechanismus ein eigenständiges Brettspiel. Ich vermutet sogar, dass das Catan-Cover dem Elasund eher geschadet hat, als das es den Umsatz gefördert hat.


    Nach meinem Geschmack ist es das beste Spiel von Klaus Teuber - reichlich direkte Interaktion und variable Gewinnstrategien.
    Nicht umsonst ist es dieses Jahr in der Vorschlagliste der Meisterschaft der Brettspielmannschaften aufgetaucht. Leider braucht Kosmos wieder Platz in ihren Verkaufsregalen und Elasund wird gerade aus dem Programm gekippt. Elasund geht gegenwärtig ausgesprochen günstig über den Ladentisch.


    Und was ging sonst so: Einfach genial, Halali, Rosenkrieg, La Cittá, Kingsburg, Mesopotanien, Wyatt Earp


    Liebe Grüße
    Nils ( der meint, dass Christian keine Ahnung von Brettspielen hat :mmhh: )

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Heute gab's neben reichhaltigem Brunch:


    - Powerboats - zwar nicht Souvarän, aber immerhin dann doch noch gewonnen. Zu 6 Leute gefällt mir das Spiel inzwischen super, das macht echt Laune und ist echt ein Riesengaudi.


    - Leader 1. Das Spiel ist einfach meine Wellenlänge. Keine Ahnung wieso. Eine perfekte Mischung aus Simulation und Spiel! - Dieses "energie-Managment" ist sowas von Hammergut! - Zumindest wenn jeder ein Team mit 3 Fahrern hat - anders habe ich es noch nicht gespielt.


    - Carcassonne + 1te Erweiterung - naja, wird nie mein Lieblingsspiel. Mag meine Tochter (4 Jahre) aber halt so gerne! ;-)


    Atti

    Einmal editiert, zuletzt von Attila ()