Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Von welchen Spielen hättet Ihr eigentlich gerne Reprints?


    Gibt es da irgendwelche Perlen oder sind die alten Spiele auch alle veraltet und langweilig???


    Ich hätte gerne die alten Formula De Tracks als Reprint.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Nachdem die Neuauflage von History of the World mich ausserordentlich entzückt - und das schon einige Jahre, warte ich vergebens darauf das Civilisation/Adv. Civ mal eine entsprechende Neuauflage erfährt. (Eine Überarbeitung kann sicher auch nicht schaden ;-) ). Britannia erfreut sich ja auch einer recht gut gelungenen neuen Auflage.


    Da ich alle Formula De Pläne habe (inzwischen auch 34/35), deren Qualität auch nichts zu wünschen übrig lässt habe ich keinen Anlass dazu mir eine reprint der Pläne zu wünschen. Die bekommt man aber teilweise noch ganz gut.


    Vieleicht eine überarbeitete Neuauflage von Dune, wobei mich das Spiel noch nicht so richtig überzeugen konnte. Aber das Thema ...



    Ansonsten wüsste ich jetzt nix, wo sich ein Reprint oder Neuauflage lohnen würde.


    Atti

    2 Mal editiert, zuletzt von Attila ()

  • dem Ruf nach Civilization kann ich mich nur anschließen und wenn wir schon bei Nachfolgern sind Renaissance/Age of Renaissance wäre mir noch lieber.


    Bei den meißten Spielen stimme ich zu daß die Spielmechanik veraltet und daher eine Neuauflage nicht sein muß. Aber gibt diese Perlen welche auch nach (fast) 20 Jahren erstklassig sind. Neben den genannten würde ich da noch das wiederauferstandene Junta oder Aquire nennen.

  • Ich würde gerne einen Reprint von "Die Sternenfahrer von Catan"haben.
    War eigentlich eine gute Idee.

    Einmal editiert, zuletzt von Spiderblood ()

  • Ich bin nicht so ganz glücklich mit den ganzen Reprints, versauen sie mir doch den Wert meiner alten Originale und irgendwie fühle ich mich immer gezwungen die Neuauflagen dann auch zu kaufen weil sie teilweise durch eine Überarbeitung noch besser geworden sind.


    Deswegen habe ich jetzt doppelt - alt / neu


    Blackbeard
    Fury of Dracula
    Warrior Knights
    Junta
    Conquest of the Empire
    History of the World
    Kreml / Kremlin




    Kaufen werde ich mir noch, obwohl ich die alte Ausgabe habe:


    Britannia
    Formula DE



    Abgestoßen habe ich mittlerweile die alten Ausgaben zugunsten der neuen von:
    Twilight Imperium ( 2nd vs. 3rd )



    Die alte Ausgabe reicht mir von:


    Die Macher
    Chinatown
    Die Macher ( soll ja auch neu rauskommen )
    Fürsten von Florenz ( jetzt steht hier auch der richtige Name )
    Robo Rally
    Talisman ( 2nd Ed. )



    Haben will ich:


    Dune ( soll aber ohne Lizenz von FFG herauskommen )
    Civ und Adv. Civ


    Auf keinen Fall brauche ich neue Versionen von:


    Blood Royal
    Curse of the Mummies Tomb
    Shogun ( Samurai Swords )
    Full Metal Planeté
    Betrayal at House on the Hill
    uvam.


    Weil ich sie ja schon habe :-)

  • Zitat

    Original von f-p-p-m


    Auf keinen Fall brauche ich neue Versionen von:


    irgendeiner der Gazillionen von Monopolyausgaben, weil ich sonst :kotz:en muss.

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Also ich bin mit der AoR Ausgabe von Descartes/Eurogames ziemlich zufrieden. Und mit Manifest Destiny ist ja durchaus ein überarbeiteter "Nachfolger" erschienen.


    Atti

  • Hiho,


    Wo hast du die denn her? - Soweit ich weiss sind die nie einzeln in den Handel gekommen.


    Atti

  • Hiho,


    Die tun sich da nicht viel. Die Faltung ist halt anders.


    Atti

  • ....ich kenne die Qualität der Eurogames-Pläne nicht - die vorliegenden Pläne sind graphisch mit dem Monaco-Plan aus dem Originalspiel identisch (d.h. klasse). Die Extrapläne gab es in Essen auf der Messe, es war - glaube ich - 1990...


    ....ja, ich gebe es zu - ich bin schon etwas älter als der Durchschnitt hier.....;-)


    ....nicht von ungefähr nenne ich mich daher auch...

    Gevatter :alter:

  • ANZEIGE

  • Ich vermute mal, du meinst Die Fürsten von Floren, oder? ;-)


    Bei einigen Spielen von ALEA wär das keine schlechte Idee. RA z.B. oder Die Händler von Genua. Die Spiele sind mittlerweile sauteuer und offenbar noch gefragt. Oder es ist eine ausreichende Auflage vorhanden und die Spiele rotieren durch die Spielerschaft... ?(


    Die Fürsten von Florenz reichen mir auch völlig in der Alea-Version. Die Neuerungen scheinen nicht so faszinierend oder problemlos auf die alte Auflage umzusetzen (2er-Regel) zu sein. Die Gestaltung ist (imho) eh nicht zu toppen gewesen.


    Robo Rally gibts ja noch in einer ansprechenden englischen Auflage. Zumindest in einem Laden in Münster. Auch, wenn sie etwas teuer ist, mit 55€.


    Etwas enttäuscht bin ich gerade über die Neuauflage von YS. Nicht, dass das Spiel sie nicht verdient hat. Es ist mittlerweile die dritte Auflage, was einiges über die Qualität dieses Ausnahmespiels sagt ( :aufgeb: ). Doch ich scheine genau die falsche Auflage erwischt zu haben. In der ersten waren Glassteine als Edelsteine, in der zweiten (die ich besitze) nur noch Holzwürfel. In der neuen scheinen nun ansehnliche Plastiksteine zu sein. Dafür ist das Cover nicht mehr so hübsch. Überhaupt Cover. Warum ändert man das Cover eines Spiels? Hab ich bei Caylus schon nicht verstanden (dessen erste Version bei uns im Regal steht und die ich viel gelungener finde als die zweite...). Zudem sind die Zylinder jetzt nicht mehr mit Aufklebern zu versehen, da die Zahlen eingraviert sind. Vielleicht gibts ja bald bei Ystari wieder nen PimpMyYs-Set... Und bitte Y+, wenn ein Verantwortlicher mitliest!!! Oder ich muss bei der Neuauflage zugreifen und bastel mir einfach aus zwei Auflagen das mir am besten gefallende Spiel zusasmmen. Aber wer kauft dann bei E-Bay den Rest?


    Etwas gespannt bin ich ja schon auf SCHINDERHANNES von Clicker Spiele, dass ja eine verbesserte Version von dem von mir hoch geschätzten OLD TOWN sein soll.

  • Nabend,


    Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Also ich bin mit der AoR Ausgabe von Descartes/Eurogames ziemlich zufrieden. Und mit Manifest Destiny ist ja durchaus ein überarbeiteter "Nachfolger" erschienen.


    Atti


    Hast du Manifest Destiny schon gespielt und kannst was dazu sagen?

  • @ode:


    Es gab eine (engl.) Neuauflage von RA von Ueberplay - da es die wohl (bald) nicht mehr gibt frag ich mich wer die rechte gerade hat.
    Was die Händler von Genua angeht wird es eine Neuauflage geben. Der kanadische Verlag Filosofia Editions hat ja bereits Chinatown neu aufgelegt, die Händler von Genua und Die Händler werden folgen. Der Heidelberger Spieleverlag vertreibt anscheinend die deutschen Versionen der Neuauflagen.
    Die alte Alea Ausgabe von den Händlern von Genua ist deswegen derzeit sehr günstig zu haben (glaub ca 25-30 € auf Ebay).


    Passend zur Ys Neuauflage mit den gravierten Steinen gibt es bereits ein Ys+ Set (es gibt aber keine Neuauflage die passend zur 1. u. 2. Auflage ist). Die Neuauflage von Ys gibt es aber soweit ich weiß nicht auf deutsch (also mit deutscher Anleitung und Schachtel). Der Vertrieb hat ja gewechselt und ProLudo hat anscheinend kein Interesse daran sich an der Neuauflage zu beteiligen (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege!!). Von Huch & Friends hatte ich auch nichts in dieser Richtung gehört. Wahrscheinlich denkt man es lohnt sich nicht mehr bzw. die alte Auflage ist noch nicht komplett raus...
    Die Erstauflage von Ys hatte soweit ich weiß Keramiksteinchen?! Die Glassteine konnte man im Ystari-Shop getrennt bestellen.

  • Zitat

    Original von ode


    Etwas enttäuscht bin ich gerade über die Neuauflage von YS. Nicht, dass das Spiel sie nicht verdient hat. Es ist mittlerweile die dritte Auflage, was einiges über die Qualität dieses Ausnahmespiels sagt ( :aufgeb: ). Doch ich scheine genau die falsche Auflage erwischt zu haben. In der ersten waren Glassteine als Edelsteine, in der zweiten (die ich besitze) nur noch Holzwürfel. In der neuen scheinen nun ansehnliche Plastiksteine zu sein.


    ich hab aufkleber und holzwürfel ! was hab ich falsch gemacht ?( ?(

  • Hi onkel_e!


    Danke für die Zusammenfassung von Dingen, die ich über die Spiele schon wußte... *hüstel* Naja, das mit DHvG und Die Händler war mal als Gerücht aufgetaucht, aber ich wußte noch nicht, dass die Spiele wirklich kommen. Bin mal auf die Gestaltung gespannt.


    Zu YS: Nix Neues im Lande. Alles Dinge, die ich schon wußte. Über mein Lieblingsspiel bin ich auf dem Laufenden... 8-)


    Es wird immer wahrscheinlicher, dass ich die Neuauflage brauche... *sonshiet!*


    Stonie: Du hast (wie ich) die zweite Auflage gekauft...

  • Zitat

    Original von onkel_e


    Es gab eine (engl.) Neuauflage von RA von Ueberplay - da es die wohl (bald) nicht mehr gibt frag ich mich wer die rechte gerade hat.


    Rio Grande Games bringt im Feb oder März 2009 eine englische Neuauflage von Ra heraus.


  • Na macht nix. Ich habs gern geschrieben :-)

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Also ich bin mit der AoR Ausgabe von Descartes/Eurogames ziemlich zufrieden. Und mit Manifest Destiny ist ja durchaus ein überarbeiteter "Nachfolger" erschienen.


    Atti



    Also ich wäre mit Deiner AoR Ausgabe von Descartes/Eurogames auch ziemlich zufrieden :-) aber ein Exemplar zu bekommen ist nun mal nicht zu einfach.


    Natürlich verstehe ich f-p-p-m's Einwand, daß dies nun wieder den Preis des Orginals zerstört, aber in solchen Fällen bin ich dann wieder Egoist...


    Hab mir mal Manifest Destiny angesehen (danke für den Tipp :blumen: - das Spiel ging völlig an mir vorbei), klingt gut aber ich finde AoR thematisch ansprechender.

    Einmal editiert, zuletzt von openair ()