Spieleabo?

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • da ich mich in letzter zeit ein bisschen mit martin wallace und seinen spielen beschäftigt hab ,bin ich auch über das treefrog abo gestolpert ,jetzt wollt ich mal fragen ob es hier jemand hat bzw. schon erfahrungen damit gemacht hat ?


    und davon ausgehend von welchen spielemacher würdet ihr euch so ein abo wünschen/zulegen ?
    was müsste diese abo alles können ? frequenz? ermäßigung? spezials?


    find die idee nämlich irgendwie ziemlich genial.

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Ich habe das Abo über 3 Spiele (Steel Driver, After the Flood und das kommende) bei Martin Walace gemacht, weil die Spiele von Martin mich tendenziell ansprechen. Tinner Trails hat mich total überzeugt und von Steel Driver bin ich auch ganz angetan - von AoS und Brass ganz zu schweigen.


    Das ganze hat 90 Euro gekostet das sind 30 Euro pro Spiel und Porto ist inclusive. Ich fand das ok.


    Ich wüsste keinen anderen Autor wo mich ein Abo interessieren würde.


    Atti

    Einmal editiert, zuletzt von Attila ()

  • ich glaube bei carcassonne hätte das ziemlich gut funktionieren können , was die an erweiterungen rausgebracht haben und wenn ich denke das ich alle bis auf das katapult gekauft habe ,hät ich mir sowas damals sicher als abo zugelegt .


    gerade bei age of steam zusatzkarten oder irgendwelchen wargames würde sowas doch sinn machen oder nicht???