Age of Steam vs. Steam

  • Hallo!
    Im Februar wird ja die 3. Auflage von Age of Steam erscheinen (so wie ich es verstanden habe, eine Zusammenarbeit von Bohrer, dem ehemaligen Partner von M. Wallace, und Eagle Games). Steam soll es ja auch bald geben und ist die M. Wallace-Überarbeitung des Klassikers.


    Hat sonst vielleicht noch jemand genauere Infos zu den Unterschieden der beiden Spiele? Ich kenne leider das Original nicht (nur Railroad Tycoon), daher kann ich den ganzen Diskussionen auf BGG.com nicht so ganz folgen...


    Danke im Voraus :)


    Christoph

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Soweit ich John auf der Messe richtig verstanden habe ist die 3te Auflage von AoS genau das AoS was wir alle kennen. Die grösste änderung ist wohl, das jetzt Loks anstatt Holzscheiben dabei sind! ;-) (Sind die RRT Loks, würde ich auf den ersten Blick sagen)


    Steam dagegen ist (auch) eine "Streamlined" AoS Version, d.h. es ist zeitlich kürzer, da wohl hauptsächlich das Aktien/Geldsystem vereinfacht wurde (vieleicht ähnl. Brass keine Ahnung). Man kann damit aber auch das AoS Spielen was wir schon kennen.


    Soweit habe ich das ganze zumindest verstanden.


    Atti

  • Ich denke es ist noch zu wenig bekannt über beide Spiele, um da überhaupt anfangen zu können die beiden noch nicht erschienenen Versionen zu vergleichen.


    Allgemein denke ich hat Martin Wallace bei dem Streit die Sympathien auf seiner Seite. Deshalb erwarte ich, dass mehr Leute Steam kaufen werden statt Age of Steam.

  • Zitat

    Original von Eric
    Ich denke es ist noch zu wenig bekannt über beide Spiele, um da überhaupt anfangen zu können die beiden noch nicht erschienenen Versionen zu vergleichen.


    Zumindest die 3te Ed. von AoS konnte man sich auf der letzten Messe in Essen anschauen. Aber vieleicht hat John mich ja auch angelogen (ja nee iss klar ;-) ).


    Zitat


    Allgemein denke ich hat Martin Wallace bei dem Streit die Sympathien auf seiner Seite. Deshalb erwarte ich, dass mehr Leute Steam kaufen werden statt Age of Steam.


    Ist das so? - Also ich werde mir wohl tatsächlich nur Steam holen, denn das ist halt nicht 100% das AoS das ich schon habe und soo doll finde ich die Loks gar nicht - ich finde die Holzscheiben ehrlich gesagt sogar gut! ;)
    Und wenn es wirklich eine kürzere Spieldauer (in der "Streamlined" Version) hat, kommt es hoffentlich auch öfters auf den Tisch! - So ist zumindest meine Hoffnung.


    Atti

    Einmal editiert, zuletzt von Attila ()

  • Na gut, dann ist vielleicht eines der neuen Spiele bekannt und das andere unbekannt. Reicht trotzdem nicht für einen Vergleich...

  • ANZEIGE