Alea Jubiläumserweiterung

  • Ist die bald erscheinende Erweiterung für Euch interessant?


    Macht doch eigentlich nur Sinn, wenn man wie ode auch sämtliche Grundspiele dazu hat - oder?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Also, ich interessiere mich für die Notre Dame Erweiterung, denn die neuen Gebäude von Puerto Rico habe ich schon (mit dem Puerto Rico PC Spiel). Ich denke, ich werde versuchen, nur die Notre Dame Erweiterung jemandem abzukaufen, der sie nicht braucht und nicht genug Sammler ist, um die gesamte Box behalten zu müssen. Aber mal abwarten! :cool2:

  • Hiho,


    Klar. Viele Aleaspiele mag ich sehr gerne.


    - PR geht so, spiele ich aber immer mal wieder gerne mit
    - SJ - super
    - Notre Dame find ich gut
    - IJdD - finde ich auch gelungen
    - Louis XIV - auch das ist ein gutes
    - Wie verhext - mag ich nicht besonders


    Von meiner Seite alles in allem also Daumen hoch für die Schatzkiste


    Atti

  • Was ist das denn für eine dusselige Frage? :aufgeb:


    Die Erweiterungen sind doch für alle noch verfügbaren Spiele. Warum nicht? Sieht bestimmt auch wieder gut im Regal aus...


    • Ich hoffe nur, dass es nicht wieder die gleichen Gebäude für Puerto Rico sind. Die hab ich schon aus dem Computerspiel.
    • Zusätzliche Karten für San Juan - okay, hab ich jetzt nicht drauf gewartet. Das Spiel steht eh nur aus Kompletttierungsgründen bei uns im Regal... Neue Karten für Race for the galaxy fänd ich besser! ;-)
    • Am heißesten bin ich aber drauf zu erfahren, was das Gimmick für PR und SJ sein soll. Gimmick? Da denke ich an Yps-Hefte und an etwas, das zum Spiel nicht unbedingt dazugehört, es aber irgendwie schöner macht. Ein Siegpunktezähler? Für jedes Spiel ein Gimmick, oder ein Gimmick für beide Spiele? Was könnte das sein? Ah!! Nervenzerfetzend...
    • Weitere Personen für Notre Dame kann ich mir nicht so gut vorstellen. Da sind schon einige Luschen im Grundspiel dabei. Meist nimmt man die gleichen Personen. Aber vielleicht gibts ja ein paar schöne neue Ideen.
    • Gespannt bin ich auf die Erweiterung für IJdD! Mauerbau und neue Ereignisse! Vielleicht gibts ja auch ne schöne große Spielübersicht, das wär doch mal ne Erweiterung die Sinn hätte!
    • Ein Günstling für Louis? Hm... Kann ich mir gerade nicht viel mehr als dunter vorstellen als eine alternative Person, die man beeinflußen kann. Das Spiel ist in meinen Augen extrem gut ausbalanciert. Mal sehen, wie es wird. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, da Louis eines meiner Liebsten ist!
    • Wir haben zwar selten mal richtig große Runden für Wie verhext!, aber wir spielen es wirklich sehr, sehr gerne. Da kommt es uns entgegen, dass es eine Erweiterung geben soll, die das Spiel mit weniger Spielern interessanter machen soll. Und magische Sondereigenschaften passen doch auch hervorragend!

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()

  • Ich sehe ja schon einen großen ästhetischen Konflikt auf mich zukommen: Passt die Schachtel vom Seitenrand zu den restlichen Alea-Spielen? Oder schmeisse ich sie oben auf das Regal, weil der Inhalt in den jeweiligen Grundspielen landet? Fehlt mir dann eine Nummer in der Regalreihe.


    Ich rufe sofort meinen Psychater an ...

  • Wir haben das Spiel vor ein paar Jahren mal gehabt und drei, viermal gespielt. Damals fanden wir das System, dass man Karten auch als Gut benutzt, doof. Wir wollten kleine Würfel, oder besser: achteckige Warensteine. Dann haben wir irgendwann entdeckt, dass man PR auch gut zu zweit spielen kann. Und ab da war SJ für uns sinnlos, denn wir wollten kein Spiel, dass mal eben schnell geht. Wir wollten die volle Bandbreite dieses Themas.


    Ein paar Jahre später habe ich nun angefangen die Alea-Spiele zu sammeln. Da gehört dann auch SJ rein, dass wir von einem befreundeteten Paar geschenkt bekommen haben. Kurz vorher hab ich zu meinem Geburtstag Race for the Galaxy bekommen. Das Spiel hat in kurzer Zeit einen kometenhaften Aufstieg zu meinem derzeitigen Lieblingsspiel hinter sich. Daher bin ich auch daran interessiert SJ mal wieder zu spielen. Aber bisher hat sich das noch nicht ergeben. Denn da hol ich doch liebe RftG wieder raus.


    Aber ich würd drauf wetten, dass ich im Zweifelsfall lieber PR auspacke, als SJ...

  • Hiho,


    Inzwischen gefällt mir RftG übrigens nicht mehr so gut. SJ mag ich lieber. Da habe ich genauso viel Spiel in der halben Zeit! Ist aber Geschmacksache. Bei RftG sollte man den Grafiker an den nächsten Baum binden! - Das ist ja grauenhaft - da bekommt man ja Augenkrebs!


    Atti

  • ANZEIGE
  • Ich sehe da schon noch Unterschiede, da RftG doch auch ein wenig komplexer noch ist. Sowohl an Kartenfülle, als auch das, was man damit machen kann/muss. Und wenn du zwei Leute hast, die das Spiel kennen, bist du auch in 30 Minuten locker durch damit.


    Und die Grafiken find ich meist ganz gut. Es gibt ein paar Luschen, aber auch ein paar richtig geniale! So wie das Cover auch saugeil ist!!!

  • Zitat

    Original von ode

    • Ich hoffe nur, dass es nicht wieder die gleichen Gebäude für Puerto Rico sind. Die hab ich schon aus dem Computerspiel.



    Aus dem Alea-Forum:

    Zitat

    Bei den "neuen" Gebäuden zu Puerto Rico handelt es sich zum Teil um die von dir beschriebenen (seit Jahren werden wir ja gebeten, diese Gebäude endlich in gestanzter Form anzubieten; diesem Wunsch kommen wir mit der Integration in die Schatzkiste nun endlich nach). Es werden aber auch noch zusätzliche, vollkommen neue Gebäude in der Box zu finden sein, die so genannte "Adligen-Erweiterung", bei den nun auch rote Kolonisten (Adlige eben) auftauchen, die - durch die neuen Gebäude - besondere Fähigkeiten an den Tag legen. Stefan Brück, 28.1.2009


    Es gibt auch ne Antwort zu der Notre Dame Erweiterung bei denen im Forum

  • Ich freue mich riesig auf die Erweiterung! Besonders, da ich alle Spiele sehr gerne spiele! :freu:
    Naja - "Wie verhext" mit kleinen Abstrichen...


    Auch San Juan spiele ich sehr gerne, haben wir sogar sehr oft zu zweit gespielt!
    RFTG gefällt mir dagegen nicht - eigentlich komisch, wo ich diese Art von Spielen sonst toll finde. ?(
    Vielleicht ist es wegen der Grafik, die mir so gar nicht gefällt: Da weigert sich wahrscheinlich mein Unterbewusstsein, sich die Bedeutung der ganzen Icons zu merken ... :-)

  • Hallo Freunde des bretteln´s,


    ja da freu ich mich aber. Auf vielleicht die PR-Destillerie,
    Louis XIV Feldmarschall und den Rest schaun wir mal?
    Eventuell noch Notre Dame.
    Wie lange muss ich noch drauf warten und wieviel
    Euronen werden von meiner Karte abgezogen?

  • Zitat

    Original von barandur
    RFTG gefällt mir dagegen nicht - eigentlich komisch, wo ich diese Art von Spielen sonst toll finde. ?(
    Vielleicht ist es wegen der Grafik, die mir so gar nicht gefällt: Da weigert sich wahrscheinlich mein Unterbewusstsein, sich die Bedeutung der ganzen Icons zu merken ... :-)


    RftG habe ich inzwischen aufgegeben. Da habe ich gegen meine bessere Hälfte einfach keine Chance. Wenn's um Aufbau und Entwicklung und ums Geld und Punkte scheffeln geht, ist sie in ihrem Element.
    Meine alten grauen Zellen machen da irgendwie nicht mehr so richtig mit ... :alter:


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Cave: es gibt über das PC-Spiel hinaus noch zusätzlich neue andere Gebäude! Gruß bpsyc


  • Hey! Du scheinst dich zu meinem ganz persönlichen Ratgeber zu entwickeln! :-)


    Danke für den Hinweis! Gucke eigentlich recht oft da hinein. Aber es passiert lange so wenig, dass ich diesmal nicht selbst dran gedacht habe...

  • Siehste mal, da wird dann hoffentlich der kleine Fehler auf einem der Zusatzgebäude (Gasthaus?) im PC-Spiel von PR korrigiert - glaub da fehlt ne 6.


    Bzgl. San Juan und zu zweit spielen: Ich habe es vor längerer Zeit sehr oft am PC und auch mit echten Mitspielern zu 2. gespielt (bisschen überspielt sogar). Soweit ich mich erinnern kann mußte ich feststellen, dass sowohl Aufseher als auch der Händler fast ganz wegfielen. Man hat praktisch keine Chance wenn man sich auf diese Schiene konzentriert weil der Gegenspieler bestimmt nicht mithelfen wird und man für den Produktionszyklus zu lange braucht. Das hat das 2er Spiel doch etwas uninteressanter für mich werden lassen.
    Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Bei RftG treten diese Probleme nicht auf. Es gefällt mir sogar zu 2. besser als mit mehreren Mitspielern.

  • ANZEIGE
    ANZEIGE