Nürnberg 2009

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Zitat

    ... doch nun steht die Veröffentlichung kurz bevor.


    Steht sie das nicht seit 2 Jahren? :-)


    Atti

  • Hallo Attila,


    es ist ja noch ein bißchen Zeit...


    Bei Pöppelkiste steht:

    Zitat

    Die Ausgabe war schon für Essen und dann für November 20008 angekündigt. Der Termin wurde immer wieder verschoben, doch nun steht die Veröffentlichung kurz bevor.


    Bis 20008 ist ja noch ein bißchen ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Was bringt Nürnberg so kurz nach Essen...? Die meisten Spiele kommen eh erst im Laufe des Frühjahrs raus. Naja, wahrscheinlich müssen die Händler zeitig Bestellungen fürs Jahr machen...


    Aber davon unabhängig: Welche Spiele habt Ihr denn auf dem "Radar"? :denk:


    Bei mir als Freund taktischer/strategischer Aufbau- und Entwicklungsspiele findet sich meist nicht so viel in Nürnberg. Im Moment werde ich mein Augenmerk vor allen Dingen auf folgende Spiele legen:



    Valdora (Abacus) (vielleicht doch gerade so anspruchsvoll, dass es nicht nur für Familien geeignet ist)
    Alea iacta est (alea) (ab 9 Jahren - hm, naja, aber eben alea)
    Islas Canarias (Clementoni) (stand bei cliquenabend, dass sie von einem ersten Test positiv überrascht waren)
    Ad astra (Nexus Editrice) (mal wieder auf zu den Sternen)
    Steam: Rails to Riches (Phalanx) (weil ich Age of Steam nicht habe)
    Bombay (Ystari) (habe irgenwo gelesen, dass irgendwer es in ersten Testpartien sehr gut fand; frage mich aber, warum es nicht Bombays heißt oder Bomsbay...) :-)


    Naja, und dann mal wieder die Erweiterungen wie aleas Schatzkiste oder El Presidente für Cuba, das jetzt wohl auch wegen der ursprünglich geplanten 8 statt 6 Runden besser sein soll, oder die Torf-Erweiterung für Agricola (falls das Spiel dadurch nicht nach und nach "verwässert" wird...) und natürlich die 2. Erweiterung für Race for the Galaxy (wie hieß die noch...? Das Imperium schlägt zurück??) :-)


    Huch, doch schon ganz schön viel! :aufgeb: Und bald ist schon wieder Essen... :mauer: Zeit zum Spielen muss man ja auch noch finden. :sos:

  • Ach eigentlich ganz überschaubar - ohne zu wissen, ob man folgende Spiele als Nürnberg-Neuheit bezeichnen kann:


    - Ideology 2nd Edition
    - Im Wandel der Zeiten
    - Race for the Galaxy Erweiterung
    - Dominion Erweiterung
    - Steam
    - Twilight Struggle dt.
    - Erweiterung Conflict of Heroes
    - Kingsburg Erweiterung
    - Il Presidente (Cuba Erweiterung)
    - neue Map für Imperial


    Das war es eigentlich schon.


    Das neue Ystari scheint eher ein "einfaches" Spiel zu sein - also abwarten. Das neue alea Spiel hört sich auch zu "einfach" an und die Schatziste reizt mich derzeit nicht.


    Und dann ist erst einmal wieder Ruhe mit dem Spielekauf bis Essen 2009 in 256 Tagen ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • also torf wird wohl soviel ich weiß sicher nix vor essen 09 .ums verwässern würd ich mir keine sorgen machen, die brennwerte bringen schon einen neuen druck. die cuba erweiterung find ich auch interessant wobei natürlich die frage ist ob sie die leiden des grundspiels ausbessern kann.


    was mich sehr interessieren würde wären erscheinungstermine und erscheinungsbild von den neuauflagen :
    snow tails
    im wandel der zeiten
    steam
    modern art

  • Hi!


    Also, meine Liste liest sich sicherlich nicht ganz so anspruchsvoll wie in Essen. Das ist aber eigentlich ein Hauptunterscheidungsmerkmal: In Nürnberg kommen immer die eher familientauglichen Spiele raus. Bei mir auf dem Schirm:


    • Livingstone - hört sich aber auch irgendwie nach einer Yspahan-Variante an... Trotzdem sehr gespannt!
    • Alea muss ich glaube ich nicht erwähnen... Goes without saying, wie der Ami sagt...
    • Race for the Galaxy - Ich er hoffe mir ein paar neue Sahcen für die Solovariante. Zumindest wird es neue Startwelten und neue Modifikationsplättchen geben. Das kann man auf der Abbildung auf BGG schon erkennen. Gespannt bin ich wegen der neuen Spielelemente, obwohl ich noch nichtmal die Zielplättchen ausprobiert habe...
    • Der Palast von Eschnapur - Hört sich interessant an, Regel hab ich gelesen, die Kritik von Peer Sylvester macht mich aufmerksam und vorsichtig. Kann genannte Gründe nach Regelstudium nachvollziehen. Interessant wäre, wie es sich im 2er-Spiel gestaltet.
    • Islas Canarias - Die Bilder bei Ludoversum sehen vielversprechend aus!
    • Cuba-Erweiterung - Vielleicht verbessert sie das eigentlich ganz interessante Spiel. Liegt bei uns eigentlich bleischwer im Regal.
    • Finca und Maori, da HiG in letzter Zeit ne Menge guter Spiele gemacht haben...
    • Säulen der Erde 2er von Kosmos - von meinem Spezi Feld
    • Sumatra von Reiver Games - Mich würd interessieren, was dahinter steckt. Text hört sich interessant an.
    • Ystari - Goes without saying...


    Zur Torf-Erweiterung: Kommt definitiv frühestens in Essen. Konzept klingt sehr interessant: Der Spielplan ist mit Wald gefüllt. Dieser muss erst abgerodet werden um den Bauernhof aufzubauen. Holz gibt Brennwerte und jeder Raum muss jetzt auch in der Ernährungsphase beheizt werden... Wer mehr wissen will und Bilder vom Proto sehen will, muss in der StudiVZ-Gruppe des Spiels reinschauen...

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()

  • ANZEIGE
  • Abgesehen von einigen Erweiterungen und ein paar Spielen, die eher zufällig zu Nürnberg fertig wurden (Im Wandel der Zeiten etc), reizt mich so gar nichts an den bisherigen Spielen.
    Dies ist umso erstaunlicher und in meinen Augen auch bedauerlicher, da aus dem Nürnberg-Angebot ja immer die Spiele für die Brettspiel-DM ausgesucht werden.
    Nürnberg ist halt eine Spielwaren-Messe und das sagt für mich eigentlich alles: Dies ist eine Messe für Kinder(spiele) und über dieses Niveau gehen nur ganz wenige Spiele hinaus.


    Mandras

  • Also, meine Liste an Spielen die mich interessiert ist garnichtmal so kurz.
    Wenn man allerdings die ganzen Neuauflagen und Erweiterungen rausstreicht, dann bleibt da nicht mehr viel.
    - Fits sieht ganz nett aus
    - Alea iacta est


    ebenfalls interessiert mich, aber würde aus oben genannten Gründen rausfallen
    - RftG Erweiterung 2
    - die beiden neuen Dominion Erweiterungen
    - Im Wandel der Zeiten
    - Modern Art, Genoa
    - Smallworld

  • Also ich konnte Islas Canarias schon dreimal spielen - das erste, das letzte und das einzige Mal! *)


    Im Ernst: Wo ist da das Spiel? Dadurch, dass man i.d.R. nur sehr wenige Karten auf der Hand hat, gibt es kaum echte Einflussmöglichkeiten, keinen Platz für Taktik und erst Recht nicht Zeit und Raum für eine Strategie! Man wird gespielt...


    Das Spiel ist einigermaßen hübsch aufgemacht (die Grafik gefällt mir nicht besonders, aber das Holzmaterial ist gut) und spricht vielleicht Familien an, die schon mal auf den kanarischen Inseln waren. Allerdings ist das Thema völlig beliebig, wie so oft bei Spielen von Leo Colovini.


    Zu einem richtigen PEEP habe ich keine Lust, dazu fand ich das Spiel einfach zu belanglos, sorry.

  • Zitat

    Original von Cyberian
    Also ich konnte Islas Canarias schon dreimal spielen - das erste, das letzte und das einzige Mal! *)


    Im Ernst: Wo ist da das Spiel? Dadurch, dass man i.d.R. nur sehr wenige Karten auf der Hand hat, gibt es kaum echte Einflussmöglichkeiten, keinen Platz für Taktik und erst Recht nicht Zeit und Raum für eine Strategie! Man wird gespielt...


    Hört sich ganz ähnlich an wie Mauerbauer...

  • Zitat

    Original von Cyberian
    stimmt, Mauerbauer ist ein ziemlich ähnliches Kaliber! :down:


    Und wird ja zurecht bereits verramscht...


    Das hatte ich dann gerade für 5 Euro bei Karstadt auch mal mitgenommen und war eigentlich angenehm überrascht. Von der Spielmechanik her ist das durchaus mal etwas anderes, was ich so noch nicht gehabt habe. Ist bei mir erst einmal in der Rubrik "Guter Kauf" gelandet - zu dem Preis dann schon allemal ;)

  • Hiho,


    Ich finde schon das man bei Mauerbauer durchaus Einfluss hat ...


    Atti

  • ANZEIGE
  • was mich so gewundert hat ,sind die anderen Spieleseiten nicht mit vernünftigen Kameras ausgerüstet oder haben sie kein Interesse daran echte Information weiterzugeben ?


    schon so viele Messereports gelesen und angeschaut und der ist der erste wo man vernünftige Information ,als auch gutes Bildmaterial bekommt!

  • ANZEIGE