06.09.-12.09.2021

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Auf dem Tisch lag noch was, was eigentlich nicht zu diesem Spiel gehört

    die playmat ?

    Yep, die isses. Eine wirklich schöne Mat für Black Rose Wars (bzw. die im Kickstarter georderte Rebirth-Version), die aufgrund ihres dezenten Designs auch gut unter andere Spiele gelegt werden kann. Vor ein paar Tagen hat unknowns die Reste dieser limitierten Ausgabe in Italien aufgekauft, den Hype hab ich mal mitgemacht und nicht bereut, schönes Teil.

    Liest aber vermutlich kaum einer, denn ich stelle eben fest, ich hab mir den falschen (zu alten) Wochenthread ausgesucht - wenn das mal keinen Ärger gibt ;)

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • ANZEIGE
  • Aber da ich an euch glaube, mache ich mir die Mühe auch diese Woche noch nachzuholen, was die Berichterstattung angeht.


    Marvel Champions

    Partie Nr. 32

    Ms. Marvel mit Schutz, Iron Man mit Gerechtigkeit, Spider-Man mit Schutz, Hulk mit Aggression, gegen Klaw/Under Attack/Exp.

    (ges. Schwierigkeit 7)

    Eine neue Erweiterung wurde ausgepackt und wollte ausprobiert werden. Ms. Marvel hatte ihr Debüt und wurde mit nur kleinen Änderungen, mit dem Deck gespielt, mit welchem sie ausgeliefert wird. Ihr Spielstil basiert auf eigenen Karten, welche vor allem aus Upgrades und Vorteilen bestehen, sowie aus Events, welche durch die Upfgrades verbessert werden, und durch ihre Heldenfähigkeit wieder auf die Hand genommen werden können. Allerdings hat sie im ursprünglichen Deck vor allem kostenintensive Events, was die Doppelnutzung mit der Heldenfähigkeit etwas schmälert.

    Viele Ihrer Vorteile beziehen sich zudem, auf Freunde und Familie und sind daher nur als Alter Ego zugänglich. Daher wechselt man mit ihr regelmäßig hin und her um den größt möglichen Benefit zu erhalten. Definitiv ist der Charakter aber fähig, epische Spielzüge zu zaubern und in ihren starken Zügen ordentlich Impact auf das Board zu bringen :P .


    Wie lief die Partie? Man merkte, dass wir es schwer hatten ins Spiel hinein zu kommen. Mit Ms. Marvel und vor allem Iron Man hatten wir zwei Charaktere dabei, welche erst einiges aufs Board bringen müssen um spät in der Partie ordentlich die Pläne vereiteln zu können.

    Hulk war da natürlich auch keine Hilfe und auch Spider-Mans Stärken liegen wo anderes.

    So hatten wir bereits in Runde 2 den ersten Plan an Klaw abgegeben, da drei Mitspieler unbedacht Alter Ego waren.

    Der nächste Plan war dagegen nie ein Problem. Iron Man fand mehr und mehr ins Spiel, Spider-Man und Ms. Marvel verhinderten einige Male, das erscheinen der Erzfeinde. Und Hulk, naja der Tat das was Hulk eben tut! Er machte immer mehr Schaden. Gerade zum Spielende nutze er regelmäßig 4 Avengers Mansions und 4 Heli Carrier um so richtig auszuteilen. Leider ist er aber auf derartige Hilfestellungen angewiesen, was so gar nicht seinem Wesen entspricht, um einen deep Impact zu hinterlassen. Wie so oft ging es an dem Montag wieder einmal verflucht schnell und kaum nach dem Aufbau hatte jeder von uns Klaw soviel Angriffe entgegengebracht, das er trotz halbem Leben direkt den Verwundungen erlag.

    Das Begegnungsdeck war durch die getroffene Auswahl sehr schergenarm, was uns entgegen kam, da wir keinen Helden mit Führung dabei hatten.


    Partie Nr. 33 & 34 (Solo Nr. 16 & 17)

    Ms. Marvel mit Schutz bzw. She-Hulk mit Führung gegen Rhino/Masters of Evil/Std.

    (ges. Schwierigkeit 8)

    Nach dieser weiteren erfolgreichen 4er Partie hatten wir noch eine lange Weile darüber gesprochen, wer mit welchem Charakter und Aspekt beim nächsten Mal gegen Ultron antreten möchte und so kam es dass ich beschloss mir ein online vorgestelltes She-Hulk Führungsdeck zu bauen. Da ich aber für ein anderes Deck, die neuste Erweiterung Ms. Marvel zerpflücken würde, habe ich zuerst mit Ihr ein Spiel gegen Rhino bestritten und anschließend das neue She-Hulk Deck ausprobiert. Für beide Decks, bringt Rhino einfach zu wenig mit. She-Hulk konnte am Ende ihre große Stärke (das ziehen des ganzen Decks) eig. nicht nutzen und Ms. Marvel nahm ständig mehr Bedrohung vom Plan als max. möglich wären...

    Aber wie gehabt, reicht dieser Einsteiger stets um ein Gespür für dein Deck zu bekommen.


    Die Crew - Mission Tiefsee

    Partien Nr. 41-53

    Dieses Spiel des Monats August für mich, welches meine Familie bereits so sehr gefesselt hatte, wollte ich unbedingt meiner Spielerunde auf der Arbeit vorstellen, da sie bisher nur den KSdJ Vorgänger kannten. So fanden wir uns in 3 Mittagspausen in der Sonne unter freiem Himmel ein und spielten uns Munter durch die ersten paar Missionen. Die unterschiedlichen Aufgaben und deren Kombinationsvielfalt, ließ das ein oder andere Mal unsere Köpfe ganz schön rauchen und die ein oder andere Niederlage war hier zu erwarten gewesen. Daher war ich nach der Woche mit dem Ergebnis 8 Missionen mit insg. 13 Versuchen geschafft zu haben sehr zufrieden.


    Cubirds

    Partie Nr. 28

    In der gleichen Spielerrunde wurde auch Cubirds von meinem Kollegen gewünscht, welcher dieses bereits zwei Wochen zuvor erneut mit.mir gespielt hatte. Ebenfalls draußen bauten wir in der einen Pause also die Auslage auf und wsren stets bemüht, die Vögel am Fliegen zu hindern. Ein Vorhaben, welches durch den aufkommenden Wind beflügelt wurde.

    Erneut konnte ich mich durchsetzen und gewann am Ende tatsächlich durch 2 Flammingos auf der neu ausgeteilten Hand (statistisch schwierig, da nur 7 im gesamten Spiel sind und in der Auslage der Spieler bereits 4 lagen...). Ich konnte in dieser Partie aber auch 3 von 4 mal derjenige sein, welcher seine Hand zuerst los wurde.


    Spirit Island

    Partie Nr. 12 & 13

    Geist: Hüter der verbotenen Wildnis & Reisszähne im Dickicht

    Königreich Schweden Stufe 4 bzw. Stufe 3
    Erneut bauten mein Trauzeuge und ich, die Insel zwischen uns auf, versetzten uns in jüngst erwachte aber bereits lange existierende Geister und versuchten so einiges um die Invasoren an der Kolonisierung zu hindern. Leider nur mit mäßigem Erfolg... während der Hüter zu langsam ins Spiel hinein fand, knabberten die Reisszähne vor allem an der schwedischen Nation, da er in Gebieten mit Ödnis ziemlich handlungsunfähig wird. Zusätzlich kam dann noch mangelnde Konzentration hinzu, was den Weg zum Sieg noch weiter erschwerte. Dennoch hatten wir wieder einmal eine gute Zeit und erneut musste ich feststellen, das ich dieses Gehirnjogging durchaus öfters gebrauchen könnte.

    #CuBirds , #SpiritIsland , #DieCrewMissionTiefsee , #MarvelChampions