...gute Spiele für 5 Spieler...

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Welche Spiele würdet Ihr auf den Tisch bringen, wenn 4 Freunde zu besuchen kommen und Du selber mitspielen möchtest (für die Nicht-Mathematiker: Ich suche gute Spiele für 5) ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Snow Tails mag der eine Spieler nicht.


    Amun-Re habe ich nicht.


    El Grande - eher nicht (Bauchgefühl)


    Funkenschlag war das letzte Mal nicht so prickelnd - da muß erst noch ein bißchen Zeit vergehen bis zur nächsten Partie.


    Derzeitiger Stand für unsere Spielereise sind folgende Spiele:


    Wirtschaftsspiele:
    Le Havre
    Planet Steam


    Fun Spiele:
    Cosmic Encounter
    Galaxy Trucker


    Größere Spiele:
    Battlestar Galactica
    Imperial


    Kartenspiele:
    Colossal Arena
    Bang!


    Ich habe alle Spiele schon einmal gespielt (mit Ausnahme von Cosmic Encounter).


    Cosmic Encounter möchte ich einfach mal antesten, da es wohl ein Spiel ist, das mit möglichst vielen Spielern Spaß macht. Wir werden sehen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Was ist denn Traumfabrik?


    Ein reines Versteigerungsspiel von R. Knizia. Man hat verschiedene Drehbücher, für deren Umsetzung man Schauspieler-/Regisseur-/Spezialeffekte-/Musik-Plättchen erwerben muss. Währung sind "Vertäge", die am Ende jedoch auch Siegpunkte wert sind. Man geht stets ein gewisses Risiko ein, weil man ggfs. den Film nie fertigstellt (= keine Siegpunkte) oder gar mehr für die Plättchen gezahlt hat als der Film nachher einspielt. Die Drehbücher selbst haben eine gewisse Qualität (im Sinne von "Siegpunkten") und die einzelnen Plättchen auch (0 bis 4, soweit ich mich erinnere).


    Es gibt in jedem Quartal einen Preis für den derzeit besten Film und bei Spielende nochmals "Oscars" in verschiedenen Kategorien. Begehrt ist auch immer der für den schlechtesten Film. Man muss sich mitunter ins Zeug legen, damit der Film wirklich mies wird. :-)


    Es gab mittlerweile mehrere Ausgaben: "Traumfabrik", "Fabrik der Träume" und "Hollywood Blockbuster"


    Ein ganz nettes Spiel, das auch mit Wenigspielern funktioniert.

  • Hmm, mir fallen da auf Anhieb jede Menge Spiele ein, die man zu 5 gut spielen kann:


    Robo Rally
    Caylus
    Puerto Rico
    Agricola
    Fürsten von Florenz
    Galaxy Trucker
    Railroad Tycoon
    Age of Empires III
    Notre Dame
    Space Alert
    Fairy Tale
    Descent



    etc.

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • ANZEIGE
  • Zum Thema LE HAVRE möchte ich anmerken:


    Wenn ihr das Spiel alle gut kennt, dann könnt ihr das wohl machen. Seit ihr (oder zumindest deine Mitspieler) alle recht neu bei dem Spiel, dann möchte ich euch von einem Spiel in großer Runde abraten! Es sei denn, ihr habt ganz ausgezeichnetes Sitzfleisch... In meinen Augen bietet das Spiel in einer solchen Konstellation einfach zu wenig für die Spielzeit, die ihr benötigen würdet. Zu fünft muss man das Spiel "runterzocken", aus dem Bauch heraus spielen, nicht so viel nachdenken... Ich habe kürzlich eine Viererpartie mit drei Neulingen gespielt, die mich fast in den Wahnsinn getrieben haben. Okay, ich bin da Solospiel-verwöhnt. Aber das ging nunmal gar nicht... Und die hatten alle ne recht gute Auffassungsgabe und sich echt gut geschlagen!


    Ansonsten kann ich auch die üblichen Verdächtigen anbieten:


    • Peurto Rico - Weil es einfach immer noch i.m.A. das beste Spiel ist, wo gibt
    • Caylus - steht PR in fast nichts nach
    • Ys - kann man aber nur mit Y+ zu fünft spielen
    • Race For The Galaxy - ist zur Zeit bei mir ganz hoch im Kurs und mit Erweiterung gibts Karten für einen fünften Spieler
    • Formula D
    • Die Händler von Genua - Ist in meinen Augen immer noch absolut genial - wenn man es mit den richtigen Leuten spielt! Besonders in großer Runde solltet ihr auch vorher klare Absprachen treffen, wie verhandelt wird, da es sich sonst auch mal locker auf das Doppelte der angegebenen Spielzeit ziehen kann...
    • Wie verhext! - In meinen Augen ein ganz hervorragendes Spiel! Besonders in großer Runde!
    • Oltre Mare - Wegen der Handelsphasen auch in großer Runde gut...
    • Im Grunde sind auch die beiden anderen großen Spiele von Emanuele Ornella zu empfehlen! Il Principe und Hermagor - wobei Hermagor wahrscheinlich etwas länger sein wird, weil man da doch gut überlegen muss... Und lasst euch von der Grafik nicht abschrecken - dahinter verbirgt sich ein geniales Spiel!!!
    • Die beiden großen Alea-Spiele von Stefan Feld zeichnen sich dadurch aus, dass man immer viel ins Spielgeschehen eingebunden ist und nicht einer ellenlange Züge macht. Dadurch ergeben sich kurzweilige Spiele!
  • Pflegst Du Deine Sammlung beim bgg nicht mit den entsprechenden Tags?
    Dann ließe sich die Frage mit ein paar Mausklicks beantworten! :-)


    Generell sind 5 Spieler gar kein Problem (Axis&Allies z.B.), da alle Alea-Spiele bis 5 gehen.
    Erst ab 6 wird's schwierig.


    Mir fiele ansonsten noch ein:
    LA CITTA
    CUBA
    GLOBAL POWERS
    VINCI
    WALLENSTEIN
    PIRATENBUCHT
    AGRICOLA
    VOLLDAMPF
    ANTIKE
    CONFUCIUS
    ONE MORE BARREL
    DAS GEHEIMINS DER ABTEI
    DIE SÄULEN DER ERDE mit Erweiterung
    usw usf.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Das ist gut! Hab ich ganz vergessen!


    DAS GEHEIMNIS DER ABTEI!!!


    Ein ganz hervorragendes Spiel, wenn man Deduktionsspiele mag und bereit ist, sich ein wenig drauf einzulassen! Besonders bei diesem Spiel bietet es sich an, auch ein wenig die Athmosphäre aufzunehmen und in seine Rolle zu schlüpfen. Das macht wirklich sehr viel Spaß! Und es hat Weihnachten sogar mit meiner Familie geklappt!


    Bei LA CITTA möchte ich ähnliche Risiken wie bei LE HAVRE anmerken. Das Spiel kann sich mit Denkern am Tisch in ein verdammt langes Abhängen wandeln... Wobei das Spiel an sich sehr genial ist!


    Irgendjemand hatte auch Galaxy Trucker empfohlen. Das ist nur für 4. Mit Erweiterung aber, glaub ich, auch für 5 möglich.


    Dann fallen mir noch die MacGerts-Spiele ein! Die sind auch allesamt zu fünft spielbar. Besonders gefallen mir davon Machu-Picchu und Hamburgum! Antike ist i.m.A. ein recht langweiliges Wettrennen und Imperial kenne ich leider nicht...

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()


  • ... oder ein pures 5er-Spiel, das leider schon lange nicht mehr auf dem Spieltisch war, aber früher öfters sehr gerne gespielt wurde:

    Spies
    (SPI / TSR)
    http://www.boardgamegeek.com/boardgame/1633


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • cosmic encounter ist für 2-4 oder gibt's dafür auch 'ne erweiterung?
    steht leider noch ungespielt herum. hab' ich aber auch erst seit einigen tagen.


    wir sind fast immer zu fünft bei unserer wöchentlichen spielerunde. meist kommen auf den tisch:


    Agricola - immer wieder gut, aber gerade herrscht eine kleine flaute
    AoE III - da haben alle spass dran...kommt bei uns richtig gut an
    Razzia - na ja funktioniert zu 99% wie RA...dürfte bekannt sein. da kommen mal die nichtstrategen auf ihre kosten. ist ja auch kein schlechtes spiel.
    Ohne Furcht und Adel - ich bin meist dagegen...ich finde es zieht sich oftmals unnötig
    Die Händler von Genua - da gibt es geteilte meinungen. entweder man mag es oder eben nicht.
    Kardinal und König - ich finde es super, macht allerdings zu dritt deutlich mehr spass
    Puerto Rico - wurde ja auch schon mit viel begeisterung genannt ;-)
    Colosseum - gefällt allen recht gut...kam gestern mal wieder auf den tisch. am ende war es dann bei allen 5 recht knapp. habe mir mit einem spieler den 1. platz geteilt (gleiche punkte, gleich viel gold, auf's würfeln haben wir dann verzichtet weil's albern ist).
    hin und wieder erfreut sich auch Cromagnon einer großen beliebtheit
    Schatten über Camelot kommt auch gut an (ab 5 spielern gehts, darunter ist es zu schwer)


    als nächstes sollen mal Raja und Utopia auf den tisch kommen. die spiele liegen hier auch noch ungespielt herum. die letzten wochen hatte allerdings keiner lust "schon wieder" etwas neues zu lernen...


    Le Havre, Funkenschlag, Cuba und Caylus kommen in einer 5er-runde nicht auf den tisch...zieht sich einfach zu sehr. bei La Citta gehts eigentlich, aber meine liebste mag es nicht so sehr.


    empfehlen könnte ich sonst noch Die Fürsten von Florenz und vielleicht wäre Arkham Horror (fehlt mir allerdings in meiner Spielesammlung) auch etwas oder Big Kini (mit Erweiterung).

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

    Einmal editiert, zuletzt von velvre ()

  • Oh, das SPIES habe ich auch noch irgendwo, glaube ich. +grübel+ Das ist gut, ja?



    ARKHAM HORROR: Da ist das Problem, das zwischen vier und fünf Ermittlern genau die Grenze liegt, bei der das Spiel schwerer gemacht wird (diverse Schwellwerte werden geändert). Zu fünft ist es also viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schwieriger als zu viert. Sonst hätte ich es auch vorgeschlagen.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • ANZEIGE