bgg auf deutsch?

Bitte bewerte: Bloodborne - Brettspiel
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • hab heut endlich die neue spielbox bekommen und gleich den artikel/interview üer bgg gelesen wo aldie und derk sagen das sie eine deutsche version von bgg planen oder drüber nachdenken , weiss da wer irgendwas ?
    wär irgendwie ziemlich fein , vielleicht könnte sankt peter ja ne fusion anstreben oder ein junior partner werden? könnte man sich das umständliche formulieren auf english ersparen .... und endlich auch daumen für geniale aussagen oder gute tipps verteilen ( mir diese funktion für jedes forum wünsch)

  • ANZEIGE
  • Ich halte das auch eher für eine Spinne in der Yucca-Palme...


    Die Frage nach der Datenbasis stellt sich sofort - ein kompletter "Neustart" ohne Datenbasis wird sich nicht realisieren lassen. Eine Übersetzung der Datenbasis aus BGG ist unrealistisch - die Übersetzungsmaschinen taugen halt immer noch nicht....


    Die Aussage, dass sie über eine deutsche Version "nachdenken" heißt in Amerikanisch garnichts und ist eine Höflichkeitsfloskel an die deutschen User gerichtet - so tickt die amerikanische Sprache leider...

    Einmal editiert, zuletzt von mixo ()

  • Zitat

    Original von Stonie
    hab heut endlich die neue spielbox bekommen


    du glücklicher, ich warte immer noch...


    So etwas in der Art gibts doch schon. www.spiele-check.de könnte man als kleinen deutschsprachigen Bruder von bgg betrachten. Klar die Datenbank ist nicht annähernd so groß, aber einige Funktionen der Seite sind gut gemacht.


    sg stizn

  • Zitat

    Original von Stonie
    hab heut endlich die neue spielbox bekommen und gleich den artikel/interview üer bgg gelesen wo aldie und derk sagen das sie eine deutsche version von bgg planen oder drüber nachdenken , weiss da wer irgendwas ?


    Wieso sollte da irgendjemand mehr drüber wissen, als die beiden Typen? Irgendwelche Insider hier? :aufgeb:

  • Zitat

    Original von ode
    Wieso sollte da irgendjemand mehr drüber wissen, als die beiden Typen? Irgendwelche Insider hier? :aufgeb:


    Insidiger als Derk und Aldie, hm, könnte schwierig werden...



    Ich fände eine lokalisierung der Struktur toll. Das würde sicherlich nochmal einige Leute mehr diese großartige Plattform näherbringen und die Sprachbarriere abbauen.

  • Ich weiß nicht.
    Die Möglichkeit, BGG auch auf Deutsch zu bedienen, mag hoffentlich manchen Usern helfen. Ich stelle mir auch nicht SO schwierig vor, die Menüpunkte mehrsprachig bereit zu stellen und mit so einem Klick auf eine Flagge werden die halt dann Deutsch dargestellt. Brauche ich nicht, aber bitte.


    Eine Seite "Brettspielfreaks.de", welche nur dieselbe Software benutzt, in die aber alle zigtausend Spiele wieder neu eingestellt werden müßten?!? Alle Spielhilfen, Kommentare, FAQs, Regelfragen?!? Und wenn man dann dort eine Regelfrage stellt, können doch nur wieder andere Deutsche helfen - das hat man doch hier schon! :-)


    Mir gefällt am BGG gerade, daß dort ALLES zu finden ist. Und ALLE. Spieler aus so vielen Ländern, jeder hat seine eigene Sicht. Andere Nationalitäten haben vielleicht dieselben Probleme wie ich mit einer englischen Regel, die wiederum der US Amerikaner nicht versteht...
    Und Englisch ist nunmal die Lingua Franca des 21. Jahrhunderts (zumindest des 20., eigentlich sollten wir alle Chinesisch lernen).
    Ich benutze sogar viele andere Websites, die deutschsprachig zu sein behaupten, lieber auf Englisch, weil das Deutsch dort so holprig klingt (z.B. FaceBook). Meine XBox hat auch Englisch als Standardsprache, weil die Games oft so bescheiden lokalisiert sind.


    Das alles läßt mich vermuten, daß, falls überhaupt je ein extra deutscher BGG daherkommt, der eher eine halbe Sache bleiben wird.


    Ich möchte alle ermutigen, die sich ein bißchen schwer mit Englisch tun, den BGG als Gelegenheit zu sehen, ihre Sprachkenntnisse so ganz nebenbei zu vertiefen. Kann nicht schaden! :peace:

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • HIho,


    Also ich fänd eine lokalisierung von BGG ok. Sehe ich nichts dran auszusetzen. Auch ein Forum pro Spiel wo Deutsch gesprochen wird, fände ich prima. Ich sehe für mich da zwar keine Notwendigkeit, aber ich weiss von vielen Spielern davon das sie BGG nicht benutzen, weil es halt englischsprachig ist.


    Es geht ja nicht darum alles neu zu machen, sondern es zu lokalisieren. Mehr nicht. Wenn jemand aus Prinzip alles was in Deutsch ist scheisse findet, dann ist das seine Sache - es ist ja nicht so das BBG plötzlich kein Englisch mehr möglich ist.


    Ich für meinen Teil fänd es gut.


    Atti

  • Aber wie Sternenfahrer schon schreibt, der Vorteil vom BGG ist, dass wirklich alle zum Inhalt beitragen. Wenn nur das GUI lokalisiert wird habe ich nichts dagegen, auch wenn ich es sicherlich nicht nutzen werde. Aber anderweitige deutsche Inhalte tragen eher dazu bei, dass eine Art deutsches Parallel-BGG enstehen könnte.

  • ANZEIGE
  • Also, so wie ich mir das wünschen würde, gäbe es für jeden Eintrag
    (wobei man sich streiten könnte, was ein "Eintrag" ist - zumindest aber jedes Spiel, Thread usw.)
    ein Flag, in welcher Sprache es verfügbar ist und die Möglichkeit gleiche Einträge, aber unterschiedliche Sprache, miteinander zu verlinken.


    Ich glaube dennoch, dass die meisten Beiträge auf englisch stattfinden würden, aber vielleicht gäbe es auch ab und an gute deutsche Inhalte - oder vielleicht beeinflussen sich die Sprachversionen sich gegenseitig und es entsteht ein guter Austausch.
    Ich fänd's toll

  • Zitat

    Original von stmountain
    Aber wie Sternenfahrer schon schreibt, der Vorteil vom BGG ist, dass wirklich alle zum Inhalt beitragen. Wenn nur das GUI lokalisiert wird habe ich nichts dagegen, auch wenn ich es sicherlich nicht nutzen werde. Aber anderweitige deutsche Inhalte tragen eher dazu bei, dass eine Art deutsches Parallel-BGG enstehen könnte.


    Wobei mir eine leicht erkennbare und eventuell auch filterbare Parallelwelt lieber wär, als das manche schlicht ignorieren, dass sie auf einer internationalen, englischsprachigen Site sind und in ihrem Kauderwelsch drauflos tippen - so wie heute schon gerne von Spaniern und Ungarn und ... immer wieder praktiziert.

  • Ich zitiere mal beispielhaft Attila:

    Zitat

    (...) Auch ein Forum pro Spiel wo Deutsch gesprochen wird, fände ich prima. (...)


    Aber es steht doch jedem frei, auch im englischen BGG einen deutschen Forumseintrag zu eröffnen, mit einem [German] oder so davor...
    Bei den Files oder Links sieht man das ja auch oft ([in Italian] oder so).

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von Sternenfahrer
    Ich zitiere mal beispielhaft Attila:


    Aber es steht doch jedem frei, auch im englischen BGG einen deutschen Forumseintrag zu eröffnen, mit einem [German] oder so davor...
    Bei den Files oder Links sieht man das ja auch oft ([in Italian] oder so).


    finde sowas irgendwie unhöflich/unpassend ,weil wenn ich dann einen thread lese und auf einmal schreibt irgendwer auf z.b portugiesisch und dann entspinnt sich eine super diskussion nur ich versteh sie nicht weil ich sie nicht lesen kann, bei files und links ist es allerdings verständlich und sinnvoll.

  • Nein, ich meinte, man/Du startest einen ganz neuen Thread (unter Rules/Strategy/General), und machst gleich im Titel deutlich, daß er auf Deutsch ist, z.B. so:


    Zitat

    [German] Hat jemand eine Idee zur Einheit CY?


    Wobei ich Dir Recht geben muß, das wird viele Kommentare geben à la "please post in English" oder etwas in die Richtung.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Hiho,


    Also ich habe bisher nicht die Erfahrung gemacht das ein Deutsches Unterforum in Communities zu irgendwelche problemen führt. Ganz im Gegenteil.


    Atti

  • Fragt sich nur wie viele Sprachen ein Unterforum haben wollen/können. Laut Wikipedia wurden im 5er-Jahr 6912 Sprachen weltweit genutzt.


    Also wenn schon weitere Sprachen auf BGG auftauchen sollten, würd ich - wie schon oben getippt - filterbare (abonierbare) Foren bevorzugen.


    Schlußendlich braucht es die aber nicht. imho Todgeburten. Oder wie viele deutschsprachige Foren braucht ihr?

  • Hiho,


    Wie gesagt: Das entspricht nicht meiner Erfahrung. In anderen Communities in denen ich aktiv bin, gibt es durchaus auch Deutsche Foren die extrem aktiv sind. Schlechte Erfahrung oder Todgeburten fehlanzeige.


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hi,


    also ich glaube, eine deutsche GUI würde schon vielen helfen. Ob deutsche Foren hingegen notwendig sind ... da gibt es glaube ich genügend Alternativen. Frage ist halt immer, was man auf der Seite machen will.
    Ich persönlich bin froh, dass man seit dem letzten Update die Collection "eindeutschen" kann, sprich es zeigt die dt. Titel der Spiele an. Ebenso in der Suche, wenn man seine Sammlung nach bestimmten Kriterien durchforstet. Weil die engl. Titel sind bei vielen Spielen leider keine 1:1 Übersetzung und was hab ich mir da schon nen Wolf gesucht ;)


    Grüße

  • Ich kann mich gar nicht erinnern, daß es das mal nicht gab?


    Allerdings sind bei manchen (ganz aktuellen oder ganz alten) Titeln die deutschen "Alternativnamen" nicht immer erfaßt. Ich kann mich zumindest daran erinnern, daß ich sie bei manchen Spielen schon eingegeben habe! :-)

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!