unknowns Wahl: SdJ 2009 Zweite Umfrage

  • Das glaube ich wird SdJ 2009: 0

    1. Pandemie (Pegasus) (0) 0%
    2. Fits (Ravensburger) (0) 0%
    3. Fauna (Huch and Friends) (0) 0%
    4. Finca (Hans im Glück) (0) 0%
    5. Dominion (Hans im Glück) (0) 0%

    Und hier stimmen wir jetzt mal ab, was wir glauben was die Jury dieses Jahr zum Spiel des Jahres küren wird?. Also nicht: was finde ich davon am Besten, sondern: was wird wohl gewinnen!


    Wie wir wissen ist die Zweitstimme ja die Wichtigste... :-)


    Und ich finde diese Umfrage direkt in Kombination mit der ersten Umfrage könnte ganz interessante Aufschlüsse geben.



    Meine Meinung hatte ich ja schon woanders hier kund getan, aber in Kürze nochmal:


    Dominion ist zu komplex, Fits zu solitär und Pandemie zu kooperativ und damit für Familien zu ungewöhnlich.
    Da gerade der Trend zu Lifetime-Awards besteht, tippe ich mal auf Friedemann Friese mit Fauna. Hätte er mal verdient...

    3 Mal editiert, zuletzt von Eric ()

  • ANZEIGE
  • Fühle mich gerade total ausgefragt.


    Wer meine Meinung lesen will muss zu spiellust rübersurfen...

  • Hiho,


    Also mich interessiert's echt nicht ... von mir aus kann Mau-Mau SdJ werden - mir ist es echt wurst.
    Früher habe ich mich dafür interessiert - aber irgendwie interessierts immer weniger. Klar, schaue ich dann auch mal welches Spiel SdJ und das nehme ich zur kenntnis, aber *interessieren* ? Mich interessieren Spiele und nicht die Preise die sie gewinnen können.


    Atti

  • Jetzt habt ihr mich überlistet, hab nicht genau hingeschaut und nochmals für Pandemie gestimmt.


    Nein, das empfinde ich als bestes der dreien, aber ich denke nicht, dass es gewinnt.
    Darüber zu spekulieren, wer gewinnt empfinde ich mühsig, ich verstehe die Leute da sowieso nicht recht.

  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Also mich interessiert's echt nicht ... von mir aus kann Mau-Mau SdJ werden - mir ist es echt wurst.
    Früher habe ich mich dafür interessiert - aber irgendwie interessierts immer weniger. Klar, schaue ich dann auch mal welches Spiel SdJ und das nehme ich zur kenntnis, aber *interessieren* ? Mich interessieren Spiele und nicht die Preise die sie gewinnen können.


    Atti


    Das sehe ich genauso, wir sind einfach nicht die Zielgruppe für diese SdJ Spiele.
    Bisher hatte ich immer mehr Spaß mit Spielen die keine Auszeichnung hatten und meine Spielegruppe würde mich lynchen, wenn ich ein Zooloretto oder ZuZ auf den Tisch bringen würde, da haben dann eher EVE oder Battlestar Galactica eine Chance und selbst meine Kinder mögen Indonesia lieber als Dominion ( die richtige Erziehung halt ).

  • Zitat

    Original von f-p-p-m
    und selbst meine Kinder mögen Indonesia lieber als Dominion ( die richtige Erziehung halt ).


    Gut gemacht!


    Kann man deine Kinder leihen? :aufgeb:

  • Dominion ist zu komplex,
    Fits zu solitär
    Pandemie zu kooperativ
    Fauna ein Ratespiel


    Womit eigentlich nur Fica uebrig bliebe - auch wenn ich das Thema und den Schaetzmechanismus von Fauna durchaus auch SdJ faehig erachte.

  • Aber Fauna hat auch einen ökologischen Blickwinkel mit ein bisserl Lerneffekt ... und ist meines Erachtens wirklich ein nettes Quizspiel. Also ich drück (wenn ich schon mal drücke da) am meisten Fauna die Daumen.


    Fits ist denen natürlich auch zuzutrauen. Also seit Villa Paletti trau ich 'denen' alles zu.


    Pandemie ist meiner Meinung nach zu "eng". Ob der Seltenspieler Spass dran hat stets 'das gleiche Scenario' wieder und wieder zu versuchen? Alles mit hohen Frustfaktor? Hm - nö.


    Dominion ist einfach zu Dominion. :)

  • ANZEIGE
    ANZEIGE