Age of Steam - Brazil / Chicago (Steambrothers)

  • Die dritte AoS-Expansion der Steambrothers ist als Preorder angekündigt:
    http://www.boardgamegeek.com/thread/414390


    Leider gibt's die nur beim amerikanischen Versender Boards & Bits:
    http://www.boardsandbits.com/p…nfo.php?products_id=21754


    Da die Pläne in Größe A3 (bzw. double letter size) sind, können sie nicht per USPS-Flatrate verschickt werden. Dadurch fallen vergleichsweise hohe Portokosten an, vermutlich über $40. Die Diskussion darüber läuft noch:
    http://www.boardgamegeek.com/thread/414388


    Ich poste das, weil es hier im Forum doch einige AoS-Fans gibt, die das interessieren wird.
    Ich bin gerade zufällig darüber gestolpert, aber all dies war schon zumindest einem Forums-Mitglied bekannt gewesen. Ich finde es sehr schade, daß diese Infos bisher hier noch nicht bekannt gemacht wurden.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Danke für die Info... Schade: wieder kein mounted board und leider auch wieder einmal erst ab 3 Spieler...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hiho,


    Was ist gegen die Pläne von den Steam Brothers einzuwenden? - Die sind von der Qualität her gut! - Ob die "Mounted" oder nicht sind ist doch völlig pups. Mountet nehmen sich mehr Platz weg, das ist aber doch alles. Ich fänd es allerdings ganz gut, wenn die wenigstens DIN A3 ein mal gefaltet wären. Macht die Lagerung einfacher finde ich.


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Was ist gegen die Pläne von den Steam Brothers einzuwenden? - Die sind von der Qualität her gut! - Ob die "Mounted" oder nicht sind ist doch völlig pups. Mountet nehmen sich mehr Platz weg, das ist aber doch alles. Ich fänd es allerdings ganz gut, wenn die wenigstens DIN A3 ein mal gefaltet wären. Macht die Lagerung einfacher finde ich.


    Atti


    So sehe ich das auch.
    Und man hätte keine Probleme mit zu hohem Porto ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von unittype001
    Hat eigentlich mal jemand die für Age of Steam gedachten Erweiterungen (hier auch von Ted Alspoach) mit dem bei Phalanx erschienenden Steam ausprobiert? Klappt das reibungslos?


    Grüße,
    carsten


    Ergänzende Frage (die mich persönlich deutlich mehr interessiert):
    Hat schon jemand die Boards aus Steam mit dem normalen Age of Steam gespielt?


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hiho,


    Zitat

    Hat eigentlich mal jemand die für Age of Steam gedachten Erweiterungen (hier auch von Ted Alspoach) mit dem bei Phalanx erschienenden Steam ausprobiert? Klappt das reibungslos?


    Äh - JA, Ted hat das für alle seine Pläne gemacht, deswegen es auch für alle seine Spiele eine Anleitung um es mit Steam zu spielen (am einfachsten zu finden bei BGG). Die anderen Expansions sind imo nicht für Steam "freigegeben".


    Atti

  • ANZEIGE