Treffpunkte zu Messen ?

  • Mal wieder eine Frage oder Anregung:


    Es fangen ja bald wieder die Messen an und es wäre vielleicht toll, sich mit anderen Usern zu treffen (Keine Angst, ich bin nicht dabei)


    Wie sollen wir so einen Thread starten ?
    Wie soll er genannt werden ?
    Brauchen wir mehrere dazu oder reicht einer ?


    Wie wollen wir Spiderblood das Mundwerk verbieten ? smiley-channel.de_unsortiert063.gif

    Einmal editiert, zuletzt von Spiderblood ()

  • ANZEIGE
  • Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich noch auf keiner Spielemesse war... ja ja wundert Euch nur - aber habe es halt noch nie zeitlich geschafft.


    Aber jetzt mal ernsthaft... wer war schon mal und wie oft auf einer Spielemesse? Essen, Nürnberg, Stuttgart, München, ...???


    Da ich wie gesagt noch nie auf einer war, kann ich auch schwer etwas über sinnvolle Treffpunkte sagen!


    Gruß
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich war einmal in Essen und habe leider Braz nicht getroffen. Dafür ein paar andere :)


    Auf der Münchner Spielwiesn bin ich eher anzutreffen, obwohl ich jetzt ein paarmal gefehlt habe

  • Ich bin einige Jahre gerne nach Essen gefahren, in letzter Zeit allerdings davon abgekommen. Das Geld für Anfahrt und Eintritt habe ich lieber direkt in Spiele investiert.
    Junior ist jetzt allerdings in einem Alter in dem ich mit Ihm zusammen mal auf Messen gehen könnte, er spielt ja auch gerne. Und meine Frau war auch schon mit dabei.


    Also wenn sich die Chance ergibt dass wir uns dort treffen könnten wär ich natürlich sofort dabei. Als Aufruf denke ich wäre ein Thread mit "Treffpunkt in Essen (oder München, etc.)" kurz vor der Messe wohl das beste. Und dann halt zu einer bestimmten Zeit am Haupteingang, in der Cafeteria, an einem bestimmten Stand, o.ä.


    Vielleicht sind ja auch Fahrgemeinschaften möglich. Wenn ich mir die Landkarte so ansehe fahren einige ja fast aneinander vorbei.


    Was meint Ihr??


    @spiderblood
    Ich kenne München gar nicht. Kannst Du positives berichten? Lohnt es sich hinzufahren oder eher weniger?

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Also bei der Münchner Spielwiesn wird sehr viel gespielt. Man findet zwar nicht soviele Spiele, wie bei Essen (Auch ausländische Spiele sind selten), dafür spielt man sehr viel und trifft sehr viele, die auch mitspielen.
    In Essen sind meistens sehr viele Gruppen, wo man nicht so mitspielen kann (ausnahmen bestätigen die Regeln). In München kannst du dich eigentlich fast überall dazuhocken und gleich mitspielen.


    Irgendwie ist in München alles geselliger.
    Leider weiß ich aber nicht, wie es jetzt im neuen Gebäude ist !

  • Ich werde auf jeden Fall wieder nach Essen fahren und kann jedem nur empfehlen, das Spektakel mal mitgemacht zu haben!!!


    Allein die Erfahrung von dem Chech Board Games-Typen mit unbändigem Enthusiasmus vollgelabert zu werden (auf englisch), weil er Granaland so geil findet (obwohl wir Through the Ages haben wollten), war ne Erfahrung!


    Da das bei uns quasi um die Ecke ist, hab ich aber auch leicht reden...


    Einem Treffen gegenüber wäre ich sehr aufgeschlossen!!! Ich habe versucht das letztes Jahr im Spielboxforum anzuleiern, aber es ist niemand drauf angesprungen...

  • Am meisten hat mir auf der Messe gefallen:


    Ich spielte 2 verschiedene Spiele von ausländischen Händlern, die so mist waren, das sie schon wieder gut waren.


    Die Verkaufspreise bei dem Flohmarkt waren auch sehr lustig.
    Persönlich gefällt mir aber die Münchner Messe tausendmal besser, weil sie familärer ist !

  • ANZEIGE
    ANZEIGE