Viele Neuigkeiten heute

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo!


    Irgendwie gab es heute so einiges an Neuigkeiten (jedenfalls für mich). Vielleicht interessiert es Euch auch:


    - Assyria (Ystari) Regeln online: http://www.ystari.com/assyria/AsG.pdf
    - Bilder von Macao (Alea, Stefan Feld) online: http://www.cliquenabend.de/index.php?page=artikel&artikel=essen09&seite=2#alea
    - Automobile von Phalanx erscheint angeblich erst im Frühjahr 2010: http://www.spielbox.de/spielarchiv/sbmessen/index.html (unter Phalanx, siehe auch BGG)
    - Rise of Empires von Phalanx doch nicht am 6. September, aber angeblich noch im Spetember: http://www.cosimshop.de/blog/
    - Magister Navis (Lookout Games) soll schon Mitte September kommen: http://www.cosimshop.de/blog/
    - Steel Driver (Pegasus) Cover online ... nu isser blond und auf Steroiden: http://www.cosimshop.de/blog/



    Wenn ich das kommentieren sollte, würde ich sagen:
    1. Phalanx ist nicht irgendein Verlag. Phalanx ist Phalanx!
    2. Und Pegasus bleibt Pegasus!


    Tu ich aber nicht. :-)


    Gute Nacht,
    Thomas



    Dieser Beitrag wurde zweimal editiert, um die politische Korrektheit herzustellen. Bemerk: Humor ist wenn man trotzdem lacht.

    2 Mal editiert, zuletzt von weserkiesel ()

  • ANZEIGE
  • Hallo Klaus,


    gerne kläre ich hier näher auf:


    Rise of Empires wird diese Woche produziert und am 10 September released. Cosimshop liegt da nicht ganz richtig.


    Automobile wird in der Tat verschoben wobei das nicht unser Fehler ist sondern auf Wunsch von Mayfair passiert. Somit haben wir auch etwas mehr Zeit die Deluxe Version zu gestalten. Auf jedenfall wird eine Holzbox und ein Modell T zusätzlich mit drin sein.


    Battles of Napoleon wurde gerade final gesetzt und wir sind zuversichtlich es bis Essen zu schaffen.


    Herr der Ringe Deluxe wird von Nexus nach BoN angegangen. Hier gibt es auch schon die ersten neuen Grafiken.


    Zwei weitere Produkte sind in unserer Pipline. Unter anderem ein weiteres Wargame und ein 2 Personenspiel.


    Grüße Pat

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern
    Von der neuen Version?


    Nichts offizielles. Die Geldscheine schauen aber wunderschön aus.


    Und inoffiziell? Irgendwelche Fotos im Netz?



    Was mich an dieser Stelle nochmal interessieren würde, wäre Age of Piracy - Bloody Caribbean, auch von Phalanx. Ich frag lieber gar nicht erst, ob es zu Essen kommt. Aber: Irgendjemand muss doch beim Event auf Burg Stahleck oder woanders mal den Prototypen gespielt haben?! Kann dieser jemand mal etwas (ausführlich?) darüber erzählen? Würde mich brennend interessieren.


    Übrigens: Spiel des Monats September wird dann bei mir Rise of Empires. 8-) Nun wo es kommt ... :-)



    Grüsse,
    Thomas

  • Zitat

    Original von patbraun
    Herr der Ringe Deluxe wird von Nexus nach BoN angegangen. Hier gibt es auch schon die ersten neuen Grafiken.


    Grüße Pat


    Was genau heisst denn "angegangen"? Hab ich da irgendeinen Status verpasst?
    2010?


    Nicht falsch verstehen, ich will gar nicht drängeln.
    Wenns keinen Termin gibt, dann gibts keinen, auch ok.


    Viele Grüße,
    Dirk


  • Hallo Dirk,


    kein Problem! dafür ist doch das Forum da!


    Nexus hatte dieses Jahr vier wirklich große Projekte. Unter anderem Conan, Battles of Napoleon und Herr der Ringe. In der Tat wurde jedes Projekt der Reihe nach abgearbeitet und nachdem BoN nun in den letzten Zügen liegt wurde wieder "manpower" frei um sich dem nächsten Projekt voll und ganz zu widmen. Die Herr der Ringe Deluxe Version ist jetzt ebenfalls weiter fortgeschritten. Der neue Plan ist fertig und im Moment werden die Karten neu gesetzt.


    Sobald wir die Erlaubnis haben werden wir Euch hierzu auf unserem Blog mehr präsentieren. Der nahezu entgültige Inhalt sowie genauere Maße habe ich in der Zwischenzeit auf unserer Webseite posten lassen.


    Pat

  • Zitat

    Original von Guido Heinecke
    Amigo, gibt es denn schon Bildmaterial für Automobile?


    Amigo, Du musst aus der Haustüre raus... links bis zum Brunnen. Dort rechts abbiegen und immer gerade aus bis zur nächsten großen Straße. Nochmals links bis zur Hausnummer 14 und dann klappt das auch... ;-)


    Paco

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Guido Heinecke
    Hey, Konstanz ist hierzulande die Stadt der Spiele mit den meisten Spieleverlagen: Asmodee und Phalanx sitzen hier.



    MÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖP



    Ich glaube das sind in München mehr ;-)


    Und in Berlin auch ...

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • Zitat

    Original von Guido Heinecke
    Dann will ich so sagen: Ein Verlag pro 40.000 Einwohner - zumindest haben wir dann die größte Verlagsdichte. :-) Da müsste München so über 30 Spieleverlage haben...


    Na gut, ich kapituliere :aufgeb:

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.


  • Die Sache möchte ich kurz nochmal aufgreifen. Davon mal ganz abgesehen, dass du schreibst, dass du es nicht tust, hast du es ja doch irgendwie geschrieben und wenn du es nicht tun wolltest, dann hättest du es ganz einfach lassen müssen.


    Zum zweiten Punkt: Auch ich finde einige der Pegasus-Spiele nicht gerade schön. Trotzdem kann ich der Sache einiges abgewinnen. In den Schachteln stecken meist sehr feine Spiele. Ich selber besitze mittlerweile Kohle (die Schachtel finde ich sehr schön), Pandemie (die mit der Ärztin, auch ganz gut aber ja auch kaum Unterschied zum Original) und Eine Frage der Ähre (finde ich selber auch wirklich häßlich). Dazu finde ich es gut, dass auch mal anderen Grafikern als Vohwinkel, Menzel und Lieske ein paar Aufträge gegeben werden. Und am Spielmaterial von Pegasus-Spielen konnte ich bisher noch nicht viel aussetzen... Am Ende ist es Geschmackssache...


    Zum ersten Punkt: Natürlich ist das Internet immer ne feine Sache um mal nen derben Spruch rauszuhauen. Ich selber versuche ja auch gerne mal den ein oder anderen Forumsbetreiber auf die Schippe zu nehmen und werde dabei mißverstanden. Trotzdem finde ich es ganz schön genial, was Phalanx da in letzter Zeit rausbringt und was noch angekündigt ist. So kleine Verlage arbeiten mittlerweile global und mit anderen Kleinverlagen zusammen. Da können durchaus mal kleine Pannen passieren. Am Ende ist es doch schön, dass es diese Spiele überhaupt gibt, oder? Möchtest du lieber, dass es Verlage wie Phalanx nicht gibt und sie keine Spiele rausbringen? Natürlich ist das ein Totschlagargument. Ich finde es hat aber trotzdem seine Berechtigung. Für die Verlage ist es teilweise recht wichtig, dass in Vielspielerkreisen schon lange im Vorfeld etwas über die Spiele bekannt wird. Daher finde ich es auch nicht schlimm, wenn dann mal die ein oder andere Woche vergeht, bis das Spiel dann tatsächlich rauskommt. Ich persönlich interessiere mich sehr für RISE OF EMPIRES. Aber ob es nun Anfang oder Ende September kommt... Ist mir völlig wumpe... Und eine Neuauflage von Automobile kann auch ruhig ordentlich koordiniert werden. Da muss kein Schnellschuss draus werden. Es gibt ja sogar noch Spiele der Auflage von Treefrog! Soll Phalanx das Ding ruhig richtig rund machen. Sind in den letzten Monaten genug Spiele raus gekommen, die ruhig noch länger hätten bearbeitet werden können (damit meine ich jetzt aber nicht Phalanx...).


    Ich will dich damit jetzt auch gar nicht persönlich angreifen. Vielleicht einfach mal drüber freuen, dass sich so viele Menschen (oft nebenberuflich, wie das bei Phalanx ist weiß ich nicht) darum kümmern, dass wir immer wieder neue Spiele vorgesetzt kriegen!


    In diesem Sinne danke an alle Leute, die sich nebenberuflich, nebenfamiliär und überhaupt damit beschäftigen Spiele zu testen, Regeln zu schreiben, Rechnungen vorzulegen (denn das Geld für die Spiele kommt ja erst rein, wenn sie verkauft werden), Kundenservice zu betreiben, Webseiten aktuell zu halten, sich an Diskussionen in Spieleforen beteiligen, und und und... Ohne euch müssten wir wahrscheinlich den ganzen Tag Keltis, Fits, Zug um Zug, Siedler, Carcassonne, Monopoly oder Risiko spielen... Nicht das das schlechte Spiele wären... Aber manchmal will man doch etwas mehr... Oder?

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern
    Nach Uli Blennemann im Spielboxforum die Gründe für die Verzögerung von Automobile genannt hat könnte der OP doch bitte seinen Beitrag entsprechend editieren


    Wer oder was ist denn der OP???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter


    Wer oder was ist denn der OP???


    OP = Original-Poster (üblicherweise)


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hallo,


    Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern
    Nach Uli Blennemann im Spielboxforum die Gründe für die Verzögerung von Automobile genannt hat könnte der OP doch bitte seinen Beitrag entsprechend editieren


    welchen Teil des Postings sollte er denn daraufhin editieren?

  • Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern
    Nach Uli Blennemann im Spielboxforum die Gründe für die Verzögerung von Automobile genannt hat könnte der OP doch bitte seinen Beitrag entsprechend editieren


    Naja, nachdem seine Aussage doch eher mit einem zwinkerndem Auge aufzufassen ist und eine Diskussion bzw. Klärung anregen sollte (wurde ja geklärt) bin ich nicht dafür, dass das editiert werden muss. Wir wollen doch hier nicht allzu ernst werden ;).

  • Ich meinte das "Phalanx stinkt"



    Klar dass es durch den Nachsatz und gesetzen Smiley wieder "entkräftet" wird nur stösst mir eben ungerechtfertigtes "Einprügeln" auf manche Verlage sehr deutlich auf.



    Gruß


    Klaus

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.



  • p.s.: Man schaue bloß die Disskusion zum selben Thema im Spielboxforum an. Angestossen von einem [zensiert auf Wunsch der angesprochenen Person]

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

    Einmal editiert, zuletzt von Klaus_Knechtskern ()

  • Ach, ich finds ja super, dass hier auch Verlagsmenschen ab und an etwas zu den Spielen reinschreiben.


    Dennoch finde ich, dass es durchaus erlaubt sein sollte, dem ein oder anderen Verlag auch etwas zynisch entgegenzuhalten, dass er mal wieder irgendwelche Zusagen nicht einhalten kann.


    Ich denke, ich werde mir bis dahin Automobile dann bei einem Bekannten ansehen können und mich dann auch relativ entspannt entscheiden, ob ich das Spiel dann kaufen möchte. Voraussichtlich dann die Phalanx-Version, da ich die Treefrog-Grafiken nicht sonderlich schätze.


    Bisher stank Phalanx nicht so sehr. Ystari stinkt! Zumindest manchmal - und im speziellen bei Bombay. Das haben aber auch schon andere geschafft - feinster Plastikverdünner in der Nase. Auch gut war dieses "Bomberspiel", dessen Name mir gerade entfallen ist. Zu dem Thema gibt's bestimmt auch eine Geeklist auf BGG... ganz bestimmt.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Bisher stank Phalanx nicht so sehr. Ystari stinkt! Zumindest manchmal - und im speziellen bei Bombay. Das haben aber auch schon andere geschafft - feinster Plastikverdünner in der Nase. Auch gut war dieses "Bomberspiel", dessen Name mir gerade entfallen ist. Zu dem Thema gibt's bestimmt auch eine Geeklist auf BGG... ganz bestimmt.


    Du meinst Duell in the Dark bzw. Duell im Dunkeln? - Das hat aber dazu noch geschimmelt.


    Atti

  • Es gibt sicherlich Verlage bei denen das zynische Entgegenhalten mehr als angebracht ist, da kann ich das auch absolut nachvollziehen...




    Der Gestank ist eigentlich immer ein Problem der Produktion in China. Das andere Spiel welches Du meinst ist Duel in the Dark

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • Zitat

    Original von Attila
    Du meinst Duell in the Dark bzw. Duell im Dunkeln? - Das hat aber dazu noch geschimmelt.


    Ja, das meine ich. Das sind die beiden, die mir gerade spontan eingefallen sind. Dazu noch Matagot mit Khronos, aber ich glaube da war das Spiel nur schimmlig, stank aber nicht - zumindest bin ich mir da nicht sicher. Wie auch immer.
    Stinkendes Phalanxspiel fällt mir zumindest gerade nicht ein.

  • Wir Verlagsfuzzis lesen ja auch immer fleissig mit und hören das an. Ich find's nicht schlimm, sondern wichtig. Kritik ist ok, auch wenn manchmal mit einem der Gaul durchgeht. Juckt mich nicht. Ich kann so aber dann an unseren Partner Ystari weitergeben: In der dt. Community bemängeln die Spieler einen fiesen Dunst aus Bombay. Lüftet mal öfter in China die Fabrikhalle, bevor ihr die Schachtel konfektioniert. Oder ich sag mal Snow Tails. Da macht man einen Wettbewerb, die Leute nehmen teil und dann kommt da ein Murks bei rum. Schwupps wird auf die massive Kritik (die international war) reagiert. Es tut allen gut und die Community ist eine Masse, die durchaus Stimmrecht hat. Bei mir zumindest.

  • Ich nochmal,



    meine Meinung zu Phalanx hat sich durch den Beitrag im Spielbox-Forum in keinster Weise geändert (sie wurde eher bestärkt bzw. bestätigt). Hinzu kommt, dass der OP seine Meinung geäußert hat (wozu so ein Forum hier ja gut ist). Daher bin ich nach wie vor der Meinung, dass der Eingangsbeitrag in keiner Weise geändert werden sollte/müsste.

  • Ich will mich hier nicht als Forumspolizei aufspielen. Und es gibt sicherlich auch gute Gründe um Verlagen etwas vorzuwerfen. Z.B. scheint es Verlage zu geben, die von Vorbestellern Kohle bekommen und dann ein Spiel jahrelang nicht rausbringen. So was finde ich persönlich auch ziemlich mies.


    Dass Phalanx im Moment hin und wieder ein paar Kleinigkeiten passieren, das wurde hier auch schon diskutiert. Pat hat sich ja auch der Diskussion und den Vorwürfen von (damals war es) Warbear gestellt. Und in meinen Augen konnte er da durchaus erklären warum was schief gegangen ist.


    Ich vermute, dass die Probleme von Phalanx daher rühren, dass sie zur Zeit viele Spiele machen, die sie gleichzeitig mit anderen Verlagen rausbringen. Die Produktion wird ja günstiger (und somit auch das Spiel für den Endkunden), wenn man größere Auflagen produzieren kann. Und das will alles koordiniert werden.


    Auch im Spielbox-Forum wurde ja diskutiert (und auch auf normale Weise, der von Klaus angesprochene notorische Beitragsschreiber hat sich ja noch recht gemäßigt geäußert), ob die Vorgehensweise der Verlage da das Richtige ist. Entweder streut man früh die Infos, oder man machts wie HiG. Erstere Variante kann halt zu Planänderungen führen.


    Natürlich ist es toll, wenn die Verlage auf die Wünsche der Leute hören. Denn sie sollen/wollen die Spiele ja auch kaufen. Und im Falle von Snow Tails kann ich da Asmodee nur beglückwünschen... (Hallo Guido!!! :aufgeb: ) Aber ich sehe es auch nicht so, dass die Verlage mir durch Vorabinfos etwas schuldig sind und sie mich schwer enttäuschen, wenn sich ein Spiel etwas verspätet. Nur, wenn ich dafür schon gezahlt habe, ist das was anderes... (ist mir zum Glück noch nie passiert...)

  • Zitat

    Original von ode
    Dass Phalanx im Moment hin und wieder ein paar Kleinigkeiten passieren [...]


    Hin und wieder verspäten sich Spiele bei Phalanx auch um die Kleinigkeit von über ein Jahr. :-)