Spielregellinks

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich habe mit einer Spielregellink-Liste der neuen Essenspiele angefangen...


    :guck: http://www.unknowns.de/wiki/index.php?title=Spielregellinks


    Wer noch mehr Links hat, den bitte ich einfach diese zu ergänzen!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich habe mit einer Spielregellink-Liste der neuen Essenspiele angefangen...


    :guck: http://www.unknowns.de/wiki/index.php?title=Spielregellinks


    Wer noch mehr Links hat, den bitte ich einfach diese zu ergänzen!


    Ich würde es hilfreich finden, wenn außer dem Spiele-Titel auch der Firmen-Name genannt würde.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Wie sollten die Wikieinträge für verschiedene Sprachen gestaltet werden?


    Wäre das Erscheinungsjahr nicht auch eine wünschenswerte Angabe?


    Fragen über Fragen :-)



    Gruß


    Klaus

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • Ich hatte einfach mal angefangen. Da jeder mitschreiben kann, kann auch jeder mit layouten, ergänzen, ... Tut Euch keinen Zwang an ;)


    Schön wäre es natürlich auch, wenn Verlage ihre Regeln dort verlinken würden :gott:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Richtig... zu den Essenneuheiten sind auch in den spielbox-Listen die Regellinks zum Teil enthalten.


    Ich finde meine Liste aber übersichtlicher (alphabetisch, nicht zu viele Infos...). Allerdings ist mir immer nur die aktuelle Regel wichtig - und keine Historie mit Version 1.1.2.1 oder so (wie bei Living Rules oft der Fall).


    Letztendlich sind die meisten Regeln auch direkt beim Verlag zu finden.


    Ich mag meine Liste. Wer sie noch mag und ab und zu mal einen aktuellen Regellink hinzufügt - dem bin ich dankbar ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hiho,


    Das BGG Listen nicht gerade Übersichtlich sind, da kann ich dir absolut zustimmen. Ich finde die Liste in der Wiki sehr nützlich und brauchbar. Die BGG Listen sind zwar auch nützlich aber kaum brauchbar.


    Atti

  • ... und dann gibt es ja auch noch diese Liste: http://www.boardgamegeek.com/wiki/page/Game_Rules


    Die ist zwar nicht übersichtlich, aber mit Strg+f findet man auch alles, wenn es denn in der Liste ist.


    Der Vorteil an dieser Liste ist, dass die Neuzugänge immer an oberster Stelle stehen. So kann man bei regelmäßigem Nachschauen gut erkennen, was neu dazugekommen ist. Das finde ich persönlich sehr wichtig, weil die Liste naturgemäß immer länger wird und man irgendwann nicht mehr erkennen kann, was neu hinzugekommen ist. Eine entsprechende Kennzeichnung der Neuzugänge würde ich daher für die unknows-Liste sehr empfehlen.


    Auch die unterschiedlichen Sprachen sind bei der BGG-Wiki-Liste schneller und leichter zu erkennen als (bisher) bei der unknonws-Liste.


    Aber: weiter so, Jungs. :-)

  • ANZEIGE
  • Wieso hast du denn Agricola verlinkt? Ist das die Regel von den Moorbauern?

  • Nein - die gibt es meines Wissens noch gar nicht online - oder?


    Aber ich habe auch Le Havre verlinkt. 1 bis x alte Spiele, wo entweder Erweiterungen in Essen rauskommen oder die ich einfach für mich da eingebaut habe.


    Die Liste soll auch nicht nur die Essen Neuheiten beinhalten. Damit bin ich jetzt erst einmal gestartet.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich hab keine Lust mich extra noch im Wiki anzumelden und soweiter... Aber einen Link hab ich auch:


    Opera - deutsch


    Das Spiel finde ich extrem ansprechend. Zumindest nach Beschreibung und Regelüberlug...

  • Zitat

    Original von ode
    Opera - deutsch
    Das Spiel finde ich extrem ansprechend. Zumindest nach Beschreibung und Regelüberlug...


    Ich finde deine überschwenglich positive Auffassung diverser Spiele ja immer wieder faszinierend, bei diesem frage ich mich allerdings, wieso du dir noch keine Meinung zu dem Spiel in Herne gebildet hast, wenn es denn so vielversprechend aussieht - immerhin war es dort bereits zu sehen und du auch vor Ort...

  • Findest du mich überschwenglich? Begeisterungsfähig vielleicht, ja. Ich mag sehr gerne Spiele und freue mich über (fast) jede Partie. Wenn dann SPiele daher kommen, die genau in meinen Geschmack passen (-> RoE - oder zu passen scheinen -> Opera), dann bin ich begeistert und wenn mich jemand fragt, dann antworte ich begeistert. Ich hab schon immer ein Auge auf die Spiele von The Game Master geworfen, seit wir mal aus den Bauchgefühl heraus De Ontembare Stad gekauft haben und uns ganz gut unterhalten fühlten. Das Spiel ist mittlerweile schon wieder aus dem Schrank gewichen, aber die nachfolgenden Spiele hatten wir immer im Auge. Ehrlich muss man sagen, dass Section X das schlechteste Spiel war, dass ich je gespielt habe. Rotterdam ist sicher kein Meilenstein, wir spielen es aber gerne. Ich vermute auch, dass wir ein paar von ganz wenigen Menschen sind, die die Erweiterung dafür besitzen und es auch schon ein paar Mal gespielt haben. Bei Opera hat mich sofort das Cover angesprochen. Die Zeichnungen von dem Herrn sind wirklich super, besonders Der Name der Rose sieht toll aus. Aber das Thema sprach mich überhaupt nicht an.


    In Herne hatte ich mir vorgenommen Uwes Spiele zu spielen. Eigentlich wollte ich nur erstmals Loyang spielen, aber meine Bekannten drängten mich zu einer Runde Mercator, das ich schon kannte. Drei Stunden später wollte ich dann erstmal zu Klaus, mit dem ich einen Besuch vereinbart hatte. Dort traf ich dann auf einen uns beiden bekannten langen Lulatsch und seine Truppe und hab mit ihnen eine lange 5er-Partie Hansa Teutonica gespielt. Danach galt mein Ansinnen endlich einer Partie Loyang und einem Gespräch mit Ralph. Am besten beidem zusammen. Das mit dem Gespräch klappte wieder nicht, dafür erklärte mir der Meister persönlich sein Loyang und es gab eine 4er-Runde. (Seitdem gibts bei mir auch einen Überschwang für Loyang, der aus unzähligen Solotestpartien entstand -> ich liebe dieses Spiel!) Nach meiner 2-Stunden-Loyang-Runde gabs noch mal einen 2er mit Klaus und dann war da Feierabend. Außerdem wußte ich gar nicht, dass es dort schon einen Opera-Proto gab. Das hab ich später bei Cliquenabend gesehen, wobei mir mir nur einen kurzen Teil der Erklärung angesehen habe. Doch diese nette, typisch holländische Art von Hans von Tol hat mich schon wieder begeistert! Und die Erklärung des Aktionsmechanismus! Der hört sich wirklich ganz gelungen an. Etwas so, wie bei Tinners' Trail, wenn ich ehrlich sein soll, nur mit Geld statt Zeit. Seitdem ich die Regel überflogen habe, vermute ich da ein wahres Kleinod drunter! Und da ich die deutsche Regel schon länger hier rumfliegen hab, wollte ich den Link eben für St. Peters Liste raussuchen...


    Jetzt weißt du aber ganz genau, wieso...

  • ANZEIGE
  • Hallo Spieler,


    ich brauche mal Eure Hilfe! Entweder bin ich blind oder es gibt sie gut versteckt?!
    Ich suche die deutsche Spielregel zu Funkenschlag, alle anderen Sprachen sind aufzutreiben
    nur in deutsch nicht. Auch der 2F Verlag bietet sie nicht als Funkenschlag.pdf an.


    Danke Euch!