19.10.-25.10.2009

Bitte bewerte: Boonlake
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • gestern kam die 2009 erschienene Axis und Allies Version auf den Tisch. Fuer den Preis ist es sehr ordentlich was man mit der Version erhaelt, das einzige was man wirklich vermisst ist eine seperate Kostenuebersichtstabelle (die auf dem Spielplan ist Panne fuer alle Spieler die nicht direkt davorsitzen).


    Wir waren zu dritt (1 Spieler Deutschland, 1 Spieler Japan und ich den ganzen Rest).
    Aegypten fiel zwar schnell in Deutsche Haende, aber Russland konnte Deutschlands Ostfront (auch mit etwas Wuerfelgleuck) empfindlich schwaechen und sich eine Atempause verschaffen, u.a. 4 fighter erwischt. Daher geriet Deutschland in Afrika unter Druck (Inva US) und konnte sich nicht weiter ausbreiten. Japan hat zwar erfolgreich Russland attackiert, aber durch zu spaetes Zusammenfuerhen der Flotte relativ hohe Verluste gegen die amerikanische Pazifikflotte erhalten. Auserdem hatte England in Indien eine Fabrik errichten und halten koennen, daher war die Situation bei der wir das Spiel wegen Zeitmangels abbrechen mussten eher rosig fuer die Allies :blumen:

  • ANZEIGE
  • Montag eine Runde Hamburgum zu viert. Zum ersten mal gespielt, finde ich ein gut.
    War auch das erste mal, dass wir dieses "Aktionsrondell" in einem Spiel hatten. Sehr guter Mechanismus.
    Bin mit einem Punkt zuwenig auf der Liste zweiter geworden.


    Anschließend zwei Partien Titanic (von Adlung). Bei der ersten Partie unfreiwillig mit Variante "verdeckte Boote" gespielt, anschließend aber noch eine korrekte Partie nachgelegt. Prima Absacker.

  • Am Dienstag eine Fünfer-Runde Battlestar Galactica. Diesmal hat es die Menschheit knapp geschafft zu überleben.


    Und davor haben wir zweimal zu zweit Space Hulk Hulk ausprobiert. Die Space Marines hatten nicht so viel Glück. Die viel schnelleren, beweglicheren und zahlreicheren Aliens haben die Marines stets aufgemampft...

    ... and all that Jazz !!!

  • Zitat

    Original von lach_doch_mal
    (...) (auch mit etwas Wuerfelgleuck) empfindlich schwaechen und sich eine Atempause verschaffen, u.a. 4 fighter erwischt.


    Etwas Würfelglück? 4 Fighter?!?

    Zitat

    Original von lach_doch_mal
    (... )das Spiel wegen Zeitmangels abbrechen mussten (...)


    Ihr solltet mal die LowLuck-Variante abbrechen, die geht viel schneller.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • hehe zu dem wuerfelglueck, der Deutsche hatte die Flieger frontnah geparkt (zusammen mit 3-4 infantrie + 1 tank) und hatte uebersehen, dass noch zusaetzlich 6 panzer von Russland ueber 2 Felder entfernt zum Hauptangriff mit Infantrie und Ari unterstuetzend angreifen konnten, aber er hat im ersten wurf katastrophal gewuerfelt, sonst waere es sehr knapp geworden.


    mit low luck habe ich jetzt noch nie gespielt, waere aber mal ne ueberlegung wert :)


    Was anderes, die 50 Jahre Axis & Allies Anniversary Edition kostet in China 76 Euro, habe gehoert, die waere in Europa und Amerika extrem teuer, stimmt das?

  • Dank des Tipps von zwobot vor einigen Tag hab ich mir Dust gekauft und gestern Abend das erste mal gespielt.
    Da Spiel hat das gehalten was ich von ihm erwartet habe. Ein besseres Risiko, zwar mit viel würfeln, aber auch mit etwas Strategie, und vor allem die Karten sind immer wieder für eine Überraschung gut.


    Gruß


    Marcus

  • Gestern zu dritt "Dungeon Lords"


    Super Spiel. Spaßiges Thema und logischer Gameflow. Ich finde es besser als Galaxy Trucker (wobei ich im Gegensatz zu anderen Spielern kaum Vergleichbares sehe).


    Das Spiel kam bei allen drei Spielern sehr gut an. Bin knapp 2ter geworden...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Gestern war mal wieder großer Spieleabend bei uns... obwohl die Liste der gespielten Titel sehr ähm... überschaubar blieb.


    Also vorweg, Insula sollte auf den Tisch, hat es dann Uhrzeit bedingt nicht mehr geschafft, folgt aber in drei Wochen soätestens.


    Als Einstieg kam das für uns vier komplett neue Wazabi auf den Tisch... und hat uns allen gleichsam gut gefallen. Einfach, schnell, spaßig mit ordentlich Ärgerpotenzial... zumindest wenn man wie ich bei zwischenzeitlich sieben Würfeln landet. ;-)


    Als nächstes folgte Dungeonlords... ob es daran lag, dass ich den Kobold auf der Schachtel Richtung unserer weiblichen Spieler gedrht hatte... *böse grinst*


    Wenn dann beim Regelvorlesen noch mit verstellten Stimmen gesprochen wird, dann leiden Konzentration und Zwerchfell, im positiven Sinn. Trotzdem kam das Regelstudium uns allen extrem lang vor, was uns unsere Gesamtspielzeit inkl. der Trainingsszenarien und dem "einfachen" Hauptspiel von roundabout sechseinhalb (6,5 !) Stunden bestätigte, ABER Spaß hatten wir alle mehr als genug in der Zeit. Mein (verzweifetes, weil zu Beginn des zweiten Jahres eine Stelle vor dem Paladineinsatz stehend) Konzentrieren auf das Bösometer im zweiten Jahr hat mir schließlich den Kampf gegen Zauberer und Paladin erspart und mich schließlich zum Underlord (Spielsieger) mutieren lassen. Wobei jeder mindestens einen Titel für sich allein erringen konnte, der dann den Rest des Abends als Anrede herhalten musste.
    Da die Regeln nun hinter uns liegen, soll das Spiel beim nächsten Mal auch wieder auf den Tisch kommen.



    Als Absacker von dem ganzen Regelmahl und der eingeschobenen Pasta-Pause folgten nochmal zwei Runden Wazabi.


    Für eine weitere Essen-Neuheit hat dann der Müdigkeitspegel nicht mehr genug Energie angezeigt, sodass wir den Spieleabend mit einer Partie El Grande abgeschlossen haben. Noch vom bösen Dungeinlord-Fieber befallen, ließ ich mein sonst häufig lästiges Grübeln zu Gunsten einer chaotischen Zwist-sähen-Spielweise fallen... und landete mit drei Feldern Abstand als erster auf dem begehrten "El Grande"-Titel. Nebenbei das bisher einzige mal, dass ich das Spiel gewonnen habe. *lach*

    Einmal editiert, zuletzt von Timo1977 ()

  • ANZEIGE