Scoutaktion Essen 2009

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ingo
    Hallo,


    warum?


    Für einige Spiele lagen schon sehr früh einige außerordentlich gute Bewertungen vor. Selbst am Ende des 2. Tages konnte man ja mit nur 15 Stimmen auf der fairplay-Liste stehen - also durchaus in einem leicht manipulierbaren Bereich.


    Manchmal hatte ich den Eindruck, dass einige Spiele plötzlich einen Schub guter Noten bekamen, wenn sie gerade etwas abgesunken waren.


    Naja, am besten verschafft man sich selber Eindrücke. :-)

  • Hiho,


    Also wenn wir heute morgen wirklich alle Bock habt hätten, würe jetzt PQ17 auf Top1 stehen. Haben wir aber nicht gemacht!


    Mir reicht es völlig das Machtspiele oder Opera ganz oben auftauchen um zu wissen das diese Liste Müll ist.


    Atti


  • Hast Du Machtspiele getestet? Ich bin zwar bei Eggertspiele langsam auch skeptisch, aber Machtspiele hört sich für mich ziemlich gut an!?

  • Aus Neugier gefragt: Was hat Dir an Machtspiele und/oder Opera nicht gefallen? Wobei Spielegeschmäcker eh verschieden sind - und das ist auch gut so.


    Mir persönlich hat Machtspiele wirklich gut gefallen. Thema passt, Umsetzung ist gelungen, Aktionen gradlinig aber durchaus vielfältig genug, dazu die nötige Portien Zynismus und mögliche Gemeinheiten gegen die lieben Mitspieler. Kann man mögen, muss man nicht. Gekauft!


    Opera verzahnt viele bekannte Elemente. Mit dem Thema kann ich persönlich wenig anfangen, aber spielerisch funktioniert es. Allerdings finde ich den Spannungsbogen nicht optimal, weil am Anfang absoluter Geldmangel herrscht und man zu Spielende damit überschwemmt wird, aber die Kosten kaum höher werden und die Möglichkeiten nicht steigen, weil es diverse Begrenzungen gibt. Deshalb für mich nur ein mittelmässiges Spiel, das ich aber durchaus wieder mitspielen würde.


    Cu/Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Siehe mein Essenposting für genauer Meinungen, aber ich kann beide Einschätzungen auch nicht teilen. Zwar finde ich Opera jetzt nicht so berauschend, aber es ist für mich immer noch eine "positive" Spielerfahrung gewesen.


    Wenn du meinen "Loser der Messe 09" sehen willst, schau dir "Soul Hunter" von Tuomla an - und wenn du schonmal da bist, dann sieh dir auch Modern Society an, damit ich dich nicht völlig umsonst zum Stand geschickt habe. Das erste ist m.E. absoluter Mist und Modern Society ist interessant. In erster Linie von der Thematik und spielerisch ist es auch nett, auch wenn ich mir nicht so recht sicher bin, ob ich es toll finden soll.
    (Karten, die ganze Bereiche nicht punkten, können einem früh eine komplette Runde und damit ein frühes "Gesetz" kosten. Das kann sehr bitter sein, denke ich und das wäre dann ein sehr willkürlicher Faktor, den ich weniger schätze)


    Ich habe aber gesehen, dass die Spiele bei Hall9000 allesamt etwas wenige Bewertungen haben, verglichen mit dem BGGBuzz (Fairplay habe ich bisher noch nicht geschaut).

  • Heute nachmittag sah die Liste schon wieder ganz anders aus.


    Machtspiele war zwar immer noch ganz oben, aber HANSA TEUTONICA von Argentum war locker 2ter. Unter den ersten 5 waren dann noch Macao und Loyang, wenn ich mich recht erinnere. Dungeon Lords ist insgesamt vom ersten Tag an immer weiter abgerutscht.


    Habe auch das Gefühl, dass dieses Jahr wieder insgesamt recht gute Noten abgegeben wurden. Letztes Jahr waren die Noten insgesamt schlechter. Scheint mir aber auch wieder ein ganz passabler Jahrgang zu sein, wobei bei mir auch schon einige vielversprechende Titel durchgefallen sind...

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Tyrfing
    Ich habe aber gesehen, dass die Spiele bei Hall9000 allesamt etwas wenige Bewertungen haben, verglichen mit dem BGGBuzz (Fairplay habe ich bisher noch nicht geschaut).


    Bei Hall9000 bewerten nur Redaktionsmitglieder die Spiele und auch nur wirklich gespielte ...nicht wo nur mal die Regel angelesen wurde.
    Meiner Meinung nach ein Gütesiegel weil es hier nicht durch Interessensgruppen gepusht werden kann.
    Man muss nur wissen ob man mit dem Geschmackt der Redaktionsmitglieder übereinstimmt. In der Regel sind es aber eher Spieler, die die etwas strategisch/taktische Kost bevorzugen.

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie zu alt werden
    -
    Sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen.

  • Nicht nur Redaktionsmitglieder. Auch Bekannte der Redakteure, denen sie entsprechendes Fachwissen zutrauen. 8-)

  • Bei der Fairplay-Liste habe ich immer das Problem, dass mir die Grenze der Anzahl an Bewertungen ab der Spiele noch auf die Liste kommen relativ willkürlich gesetzt scheint. So tauchen dann mal immer wieder Spiele von 0 auf 1 auf, wenn sie am Folgetag die Hürde mal schaffen.

  • Zitat

    Original von Uli L.


    Hast Du Machtspiele getestet? Ich bin zwar bei Eggertspiele langsam auch skeptisch, aber Machtspiele hört sich für mich ziemlich gut an!?


    Ich bin zwar nicht Attila, habe aber Machtspiele auf der Messe anspielen können und muss sagen, dass es mir so gut gefallen hat, dass ich es gekauft habe. Im Prinzip ein Mehrheitenspiel, aber der Bestechungsmechanismus und der Erzfeind geben dem Spiel schon einen ureigenen Charakter. Kein Strategie-Hammer, aber eine Konfliktsimulation erster Güte. Geht also ein wenig in Richtung Ameritrash, wer reine Strategie sucht ist hier falsch (das dürfte allerdings für alle Mehrheitenspiele gelten).


    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Ich mache mir jedes Jahr den Spaß, die Fairplay Liste mal bei BGG als Geeklist anzulegen und dann zu schauen, wie die sich so auf Dauer im Ranking machen. Und da muss ich sagen, dass die Liste nach dem 4. Tag schon recht aussagekräftig ist.


    Hier die Liste für 2008: http://www.boardgamegeek.com/geeklist/36038


    Dummerweise gehe ich traditionell nur Donnerstag und Freitag auf die Messe, und die Ergebnisse nach Tag 1 sind wirklich kaum aussagekräftig. Wenn da ein Stand seine MA komplett losschickt, liegt er vorne.


    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

    2 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Hiho,


    Ich habe nur geschrieben das die Liste Müll ist, nicht das Opera oder Machtspiele schlecht sind. (Letzteres finde ich aber tatsächlich eher schlecht).


    Opera ist okay im Grunde gibt es nix dran auszusetzen: Das Thema ist originell, das Spiel ist an sich "Rund" und spielt sich auch flüssig. Das ist aber auch alles. irgendwie fehlt das interessante etwas woran man knobelt, überlegt oder mit fiebert - Ich würde es auf jedenfall wieder mitspielen und werde es mir sicherlich auch irgendwann zulegen.


    Machtspiele ist für mich ein totaler Reinfall. Das Thema ist zwar originell, aber das Spiel finde ich weder Rund oder irgendwie interessant. Die "Ereigniskarten" erinnern mich total an Monopoly. Das Spiel hat auch überhaupt keinen Aufbaucharakter - man setzt einfach irgendwas irgendwo ein um auf irgendeiner Leiste nach oben zu gehen, was einem dann irgendwann einen Siegpunkt bringt. Mich hat das ganze absolut nicht überzeugt.


    Atti

  • Hier die finale Liste der Scoutaktion:



    Machtspiele auf Platz 2 ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Und hier noch die finale Liste von Hall9000:


    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ...und als letztes die GeekBuzz-Liste...


    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich