DAS MUSS Liebe sein

  • Huhu,
    ich dachte ich muss zu demThema hier mal was schreiben.


    Ich dachte ja immer ich mag meine Spiele und behandele sie dementsprechend pfleglich. Ich zippe Einzelteile ein, knitter die Regel so gut es geht nicht und essen bzw. trinke bei ausgepackten Spielen nicht. Manche meiner Freunde meinen sogar ich würde meine Spiele lieben. Nicht zuletzt unterstellt mir meine Frau, dass ich Spiele mehr liebe wie sie, was zumindest situativ auch so stimmen könnte *fg*.


    Seit neuestem bekomme ich desöfteren Post von Sankt Peter. Immer schöne, nette Spiele drin. Aber wenn man die Spielverpackung öffnet, zweifel zumindest ich, ob ich tatsächlich gut genug mit meinen Spielen umgehe.


    Da ist jedes Teil sorgfälltig sortiert und nicht nur eingetütet...NEIN!! Hier ist alles in kleinen Kästchen untergebracht.Würde ich es nicht besser wissen, würde ich meinen die Kästchen sind passgenau für das jeweilge Spiel mitgeliefert worden. Selbst nach Paketsendungen liegt kein einziges Teil woanders verstreut rum. Das gleiche bei Karten... nicht eingetütet...NEIN!! Sondern in Kartenboxen. Über die Ordnung kann man nur staunen.


    Und ich behaupte ER LIEBT SENE SPIELE :-)


    Warum schreib ich das hier? Ich denke wer so Spiele abgibt sollte hier nochmals deutlich gelobt werden.Oft wird nur angeprangert und solche tolle Behandlungen einfach so dann mitgenommen wenn man ein solches Spiel erhält.
    Auch wenn ich mich bemühe Spiele annähernd im 1a Zustand weiterzugeben komm ich an ein solches Niveau nicht heran.


    Daher KAUFT und TAUSCHT bei Sankt Peter!!!...ihr werdet es nie bereuen.


    Danke hiermit...Freaky

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie zu alt werden
    -
    Sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen.

  • ANZEIGE
  • Fotos!


    Ich hab ein Spiel von St. Peter gekauft. Es war zwar in ausgezeichnetem Zustand, aber zusätzliche Gimmicks (die ich durchaus auch schonmal selbst in Spiele reinlege) habe ich dort nicht gesehen.
    Kann natürlich daran liegen, dass der Einleger von "Schatten über Camelot" relativ gut ist und nichts dergleichen benötigt (FFG ohne Einleger sind immer gute Kandidaten für etwas zusätzliche Ordnung).

  • Spiele sind Gebrauchsgegenstände. So seh ich das zumindest. Heißt nicht, dass ich meine Spiele nicht mag. Aber ich kaufe sie, um sie zu spielen, nicht um sie schön ordentlich einzupacken... Kann aber durchaus sehen, dass man das zum Hobby machen kann...

  • Nee, ich bekomme sie geschenkt. Übrigens ist jedes Spiel aus meinem Alea-Regal gespielt, bis auf das erst kürzlich erstandene Die sieben Weisen. Egal, wie wertvoll sie OVP wären... Und wenn sie gespielt werden, dann sind auch immer Getränke und Mampfereien auf dem Tisch... 8-)

  • Ich betrachte Spiele auch als Gebrauchsgegenstände, und auch wir haben Getränke und Knabbereien auf dem Tisch. Trotzdem habe ich beim Auspöppeln immer Zipbeutel in unterschiedlichen Gröne parat liegen. Zum einen erleichtern Sie den Aufbau mancher Spiele erheblich und zum anderen schadet es nicht Ordnung in den Schachteln zu haben respektive das Umherfliegen der teils winzigen Materialien zu verhindern.


    Ich muss allerdings anbringen, dass kein Baumarkt der Umgebung passende Boxen zum Sortieren der Kleinteile hat, sonst wäre das eine perfekte Sache... weil: gut verpackt und schon ideal als "Bank" während des Spiels geeignet.

  • Ich verpack die Sachen auch lieber in Zip-Tüten als in nicht brauchbaren Tiefziehteilen. Daher gefällt es mir sehr gut, wie HiG das zur Zeit macht. Schön gestalteter Schachteleinsatz mit vier großen Fächern und jeder Menge Tüten. Aber ich hab lieber gar nix drin (wie bei Loyang) als einen sinnfreien Platikeinsatz.

  • Zitat

    Original von Timo1977
    Ich betrachte Spiele auch als Gebrauchsgegenstände, und auch wir haben Getränke und Knabbereien auf dem Tisch.


    Ich sehe es auch so. Trinken und Knabberkram gehören auf den Tisch und letztlich ist für uns doch die Krux:


    Gute Spiele sehen gebraucht aus!


    (und das gilt für alle Spieler, auch diejenigen, die sehr sorgsam mit ihren Spielen umgehen)



    Zitat

    Original von Timo1977


    Ich muss allerdings anbringen, dass kein Baumarkt der Umgebung passende Boxen zum Sortieren der Kleinteile hat, sonst wäre das eine perfekte Sache... weil: gut verpackt und schon ideal als "Bank" während des Spiels geeignet.


    Dazu folgender Tipp:


    Conrad, der Elektroladen, hat fantastische Kleinteileboxen für 80 Cent das Stück in verschiedenen Aufteilungen (10 Fächer, 6 Fächer, 4 Fächer....). Die sind für sehr Spiele echt fantastisch. Ich habe bspw. das Smallworld Tiefziehteil entsorgt (mal ehrlich, das Countersortierdings in Smallworld ist doch nur lästig und nervig, weil zu eng) und durch 3 Sortierkästchen für die Counter ersetzt - klappt wirklich gut und alle Spieler, denen ich das zeige, sind hellauf besgeistert von dieser Lösung.


    Mixo

    Einmal editiert, zuletzt von mixo ()



  • *lach* Je mehr Falten ich bekomme, desto mehr mutiere ich zum Profispieler? *)


    Schaaaaatz, endlich weiß ich, warum Du verlierst: Die Nachtcreme ist schuld!

  • ANZEIGE

  • Gacker, he, ich sagte nichts davon, das gute SpieleR gebraucht aussehen...


    sondern das gute SpielE bei allen SpieleRN gebraucht aussehen....


    aber dein Ansatz ist auch nicht schlecht - ich guck mal morgen ins Altersheim, da sitzen sie dann alle die Profizocker...

  • Zitat

    Original von mixo
    Dazu folgender Tipp:


    Conrad, der Elektroladen, hat fantastische Kleinteileboxen für 80 Cent das Stück in verschiedenen Aufteilungen (10 Fächer, 6 Fächer, 4 Fächer....).
    Mixo


    Der nächste Conrad ist in der Dortmunder City... wenn ich mal dort bn versuch ich dran zu denken, aber dafür extra hinfahren lohnt auch wieder nicht. Trotzdem guter Tipp. :)

  • Zitat

    Original von wobo
    Bei uns der Conrad (Berlin, nähe der Urania) hat sowas nicht, oder wenn, dann sicherlich nicht für 80 Cent, sondern mehrere Euro.... oder ich war einfach blind, als ich das letzte mal geschaut habe :-)


    Die 10-er Boxen findet ihr hier:
    unter Artikel-Nr 816566 - 62


    ab 10 Stück kosten die 81 Cent


    die 6-fach Boxen hier:
    800004 - 62


    10 Stück 68 Cent


    die 4-Fach Boxen
    800002 - 62
    10 Stück 68 Cent





    Die Zwölfer-Boxen, die etwas teurer sind als die 10er findet ihr hier:


    http://www1.conrad.de/fas6/fh.php?fh_host=http://www1.conrad.de&fh_session=/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTE4OTc4OTUwNzU=?&fh_pic_url=//media.conrad.de&layout=b2c&finder=&fh_params=fh_eds%3D%25c3%259f%26fh_sort_by%3Dgross_price%26fh_search%3Dkasten%26fh_secondid%3Db2c800011%26fh_lister_pos%3D1%26fh_location%3D%252f%252fb2cconrad_de_b2c%252fde_DE%252f%2524s%253dkasten%26fh_refview%3Dsearch


    (wow, watt 'n Link)


    Dumerweise heißen die Dinger mal Sort.Box, Mal Sortimentsbox, mal Sort.Kasten - das macht das Suchen schwierig. Am Besten x-fach für die gewünschte Fachanzahl angeben und dann die Ergebnisse nach Preis sortieren lassen.


    Viel Spaß beim Bestellen!


    Mixo

  • ANZEIGE