Rise of Empires - Imperiumsplättchen

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo,
    habe eine Frage zu den Imperiumsplättchen mit Wasser. In der zweiten Epoche - Runde B habe ich bereits ein paar Regionen in Europa besetzt und nehme mir nun ein Imperiumsplättchen mit Wasser.
    Darf ich damit neben dem Platzieren von Würfeln in einer der Übersee-Regionen, z.B. Nordamerika, auch noch in ein oder zwei Regionen (je nach Zahl auf dem Plättchen) in den bereits besetzten oder deren angrenzenden Regionen in Europa einsetzen? Oder ist die Aktion allein auf die neue Region in Übersee begrenzt?
    Laut den Beiträgen in BGG (Water Tiles) habe ich zumindest verstanden, dass ich mit einem Wasser-Plättchen immer nur in eine einzige Überseeregion einsetzen darf und dass laut Martin Wallace sogar China in der dritten Epoche nur über See (Wasserplättchen) erreichbar ist, da für ihn China und Indien "nicht benachbart" sind.
    Hoff dass ich mich verständlich genug ausgedrückt habe, aber die Regeln sind hier für mein Verständnis etwas holprig.
    Danke für Eure Hilfe.
    Bruno

  • ANZEIGE
  • Mit einem Imperiumplättchen mit Wasser KANNST du ins Mittelmeer setzen (wenn dein Imperium da startet oder dein Imperium eine Grenze dahin hat). Wenn du möchtest, kannst du in ein Überseegebiet setzen, dass in der Epoche möglich ist. Die Setzregel, dass du angrenzend an dein Imperium weiter einsetzen kannst (je nachdem, wieviele Gebiete dir das Plättchen möglich macht). Das bedeutet, dass du nur in einem Überseegebiet mit diesem Plättchen einsetzen kannst. Wie es in einer späteren Epoche ist, wenn du schon in mehreren Überseegebieten drin bist, weiß ich grad auch nicht...