LnLP bis Nov 29 Shipping Free

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo meine Herren,


    Kurz von http://www.locknloadgame.com/


    We are offering free shipping on all in-stock items through November 29th. That’s free shipping anywhere. Do you live in the Ukraine? Tough time finding LNLP games? No problem, order as many or few as you like and we’ll ship them for free. No strings, just packages. This offer only applies to in-stock items. Pre-order purchases during this time will be assessed our usual shipping fees when the card is charged.


    Lock 'N Load Products hat ja derweilen schon einige recht bekannte Produkte im Portfolio.


    Also für CoSim-Freunde lohnt sich ein Seitenblick ... halt ein schneller, weil der 29. ist schon übermorgen.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    da ich noch nie im Ausland bestellt habe noch ein paar Verständnisfragen:


    Angenommen ich würde Lock 'n Load: Band Of Heroes 2nd Edition für $59.99 bestellen (c.a.40€).
    Überweisen an Lock n´Load (LnL) müsste ich wohl per Kreditkarte oder Paypal (leider finde ich nichts auf der LnL-Seite)? Wie hoch sind da die Gebühren für eine Auslandsüberweisung?
    Wenn dann das Päckchen in Deutschland eintrifft, dann kommt wohl der Einfuhrzoll noch dazu, also noch mal 19%?


    Falls das alles so sein sollte, dann lohnt sich die Auslandsbestellung (trotz Portofreiheit) ja doch nicht so recht gegenüber einer Bestellung bei hiesigen Händlern die die Produkte auch haben. Oder habe ich da etwas übersehen?


    Gruß
    Morvel

  • Hiho,


    Also Auslandseinsatz der Kreditkarte ist normal 1% oder sowas.


    Einen Einfuhrzoll bezahlst du nicht. Denn das ganze nennt sich Umsatzsteuer. Und ist 19% - das ist korrekt. Bei 40 Euro könntest du allerdings Glück haben und du bekommst das Paket so ausgehändigt, ist zwar in letzter Zeit eher seltener, aber ist mir durchaus schon passiert - wobei man die fahrt zum Zoll natürlich trotzdem hat. - Und das ist der Part an dem ganzen, der mich inzwischen dazu bewogen hat alle Pre-Orders bei GMT zu Canceln. 40km hin, beim Zoll abhängen und 40km zurück (über den schönen "Kölner Ring") - selbst wenn das Spiel *umsonst* wäre, kommt es mich letztendlich dann doch teurer als hier im Inetversand.
    Im Normalfall ist man mit Preis+Porto+Umsatzsteuer zwar niedriger als im deutschen Inetversand, rechne ich den Sprit noch ein, wird es schon eng - und wenn ich meine Zeit nicht gerade mit 2 Euro die Stunde ansetze, dann ist es wesentlich teurer. Da müsste es eine richtig grosse Ladung sein, damit sich das lohnt.


    Ich bestelle inzischen nur noch Sachen in USA, die man hier wirklich nirgends bekommt. Die rumgurkerei ist mir echt zu aufwändig. Der Kölner Zoll ist zwar sehr zuvorkommend und problemlos, und die sind echt super nett (echt wahr!) - aber sie sind nicht so nett eine Zweigstelle hier im Dorf zu machen.


    Atti