The Adventurers -hat jemand Erfahrungen damit?

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Guten abend!


    Hat jemand auf der Messe sich das Teil zugelegt oder angespielt? Wäre für Kommentare dankbar!


    Gruß
    Marc 8-)

  • ANZEIGE
  • Es ist ein einfaches Wettrennen gegen die Zeit, dargestellt durch eine große Steinkugel, die durch ein Gewölbe rollt und alles und jeden, der im Weg steht platt macht und zu guter letzt, den Ausgang versperrt. Zwischenzeitlich sollte man mit seinem Abenteuerer noch ein paar Schätze sammeln.
    eine Szene, die mich irgendwie an den Film von eben erinnert ... mhm ... da war ein Mann mit Hut und Peitsche ...
    und genau diese Erinnerung fängt das Spiel dank des wirklich tollen Materials gut ein.
    Es ist ein einfaches Spiel mit nicht weitreichenden taktischen Überlegungen, die von jedem über 12 innerhalb der Familie problemlos zu leisten sind. Der Glücksfaktor durch die zufällig gezogenen Schätze tut sein übriges, um das Spiel in Kategorie "Familienspiel" einzuordnen.
    Kann man sich am Setting erfreuen, hat man einen Kaufgrund.
    Sucht man hingegen eine taktische bzw. strategische Herausforderung, sollte man sein Geld für etwas anderes ausgeben.

  • Hallo,
    habe es auf der Messe in Essen 2010 probegespielt. Das Thema und die schönen Figuren verlockten.
    Leider konnte mich das Spiel vom Spielmechanismus nicht überzeugen. Man läuft auf den Ausgang zu, deckt dabei immer wieder an bestimmten Stellen Schätze auf und hofft gleichzeitig, dass man Gefahren entgeht. Wenn man es denn lebend zum Ausgang schafft und die wertvollsten Schätze (zufällig) aufgedeckt hat, hat man gewonnen. Wenn man zu gierig war und zu lange brauchte wird man eingesperrt *ups* Sehr zufällig: So bringt die am Anfang erhältliche Information, welches von vielen Plättchen "unsicher" ist auf dem Lavasee ziemlich wenig, da ich dann immer noch nicht weiss, welches "sicher" ist *hm*


    Wie gesagt, Figürchen und Thema nett, aber spielerisch hat es mich leider gar nicht überzeugt.

    ... and all that Jazz !!!

  • :mauer: Das kommt davon, wenn man ein paar Wochen nicht dazu kommt zu spielen! Die Welt steht Kopf, das Gehirn rostet ein und man weiss nicht mehr, welches Jahr gerade ist.


    Hmmm, als einzige Entschuldigung könnte ich mir noch einfallen lassen, dass ravn vor Kurzem mehrmals "Castle Panic" auf den Tisch brachte - und das ist laut Schachtel aus 2010 (da kommt man ins Grübeln, welches Jahr es ist). Aber im Nachhinein gebe ich doch einfach kleinlaut zu, dass ich "The Adventurers" 2009 in Essen gespielt hab' :aufgeb:


    Viele Grüße in dieses sehr gute Forum!
    ... and all that Jazz

    ... and all that Jazz !!!