18xx zum Selberbasteln (18AL und 18GA)

  • Moin,


    vielleicht hat der eine oder andere in den kommenden Tagen mal Zeit und Lust etwas zu basteln. Oder vielleicht sucht jemand schon immer mal ein kostenloses 18xx zum Ausprobieren. Oder jemand sucht noch ein tolles Weihnachtsgeschenk.


    Here it comes:


    Hier gibt es die Varianten 18AL und 18GA von Mark Derrick zum Download und Selberbasteln.


    Beide Varianten eigenen sich gut für 3 und 4 Spieler und sind in unter zwei Stunden spielbar.


    Ich halte die Varianten für anfängerfreundlich, da die Maps nicht kompliziert sind, es nur wenige Gesellschaften gibt und die Spieldauer knackig ist.


    Für alte 18xx-Hasen reicht es die Map auszudrucken (Tiles hat man eh von anderen Varianten, den Rest macht 18xy).


    Alle anderen drucken sich entweder alles aus und basteln dann fröhlich oder drucken sich zumindest die Tiles und die Map aus und spielen dann computerunterstützt mit 18xy.


    Viel Spaß,
    rojack

    --
    "Out. For. A. Walk. ... Bitch." (Spike/Buffy-TVS)
    --

  • ANZEIGE
  • Nabend!


    Von mir auch vielen Dank für den Tipp.



    Ich hab mal ein bisschen weiter recherchiert, und bin auf eine aufgehübschte Version von 18AL gestoßen:


    http://boardgamegeek.com/filepage/40684


    Sie stammt von Cory Williamson und ist wirklich ein Hingucker. Fotos davon gibt es genug auf BGG, einfach mal anschauen. Ich denke, ich werde mich mal an die Bastelstunde wagen.



    Weiß zufällig jemand, ob (und wo) es deutsche Regeln zu 18AL gibt?



    Grüsse,
    Thomas

  • ANZEIGE