Beschaffungsquelle Kartenhalter

Bitte bewerte: On Mars
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo,


    wir treiben gegenwärtig die Materialschlachten der Abenteuer in Mittelerde. Um dem Kartenchaos Herr zu werden, habe ich die Kartenhalter aus der Catan-Schachtel eingesetzt (schwarze Kunststoffschale mit drei Kartenfächern). Diese Kartenhalter sollen aber in die Ursprungsschachtel wieder zurück.


    Ich möchte mein Spiel Abenteuer in Mittelerde gerne mit diesen Kartenhaltern ausstatten. Ich hatte mal einige Stücke davon, aber die sind inzwischen in weiteren Spielen verschwunden. (Säulen der Erde usw.)


    Weiß jemand eine Bezugsquelle für diese Teile?


    Ich habe den Catan Shop im Verdacht dafür. Der macht aber im Moment Inventur. Die Teile von Burgen-Bene sind auch nicht das richtige. Obwohl sein Spielbrett mit den intergierten Kartenhaltern schon ein feines Teil wäre. Spielbrett


    Liebe Grüße


    Nils (Herr der Karten)

  • ANZEIGE
  • Ich habe meine beim Catan-Shop gekauft - allerdings schon länger her. Passten perfekt für Twilight Imperium, World of Warcraft und eigentliche alle Spiele, die FFG-typische kleine Kartengrössen verwenden. Bei Abenteuer im Mittelerde sehe ich aber kaum Verwendung dafür. Warum? Der Sauron-Spieler könnte einen Kartenhalter dafür einsetzen, um seine drei Kampfkarten-Stapel zu lagern. Ok. Darüber hinaus gibt es dann noch die Verderbniskarten, Ausrüstungskarten, Trainingskarten für die Helden. Wäre ein zweiter Kartenhalter. Jeder Character hat zwar auch noch ein Kartendeck in dieser Grösse, aber im Spiel müssen die eh immer um die Seiten des Heldenbogens umsortiert sein. Wobei man natürlich alternativ auch einen dann beschrifteten Kartenhalter verwenden könnte mit seinen drei Fächern, um den Lebens-Regenerations-Schadens-Pool abzubilden. Das kostet aber alles Platz auf dem Spieltisch, der eh schon ausufernd benötigt wird.


    Wie konkret wolltest Du denn die Kartenhalter in Abenteuer in Mittelerde einsetzen?


    Cu/Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

    Einmal editiert, zuletzt von ravn ()

  • Verderbniskarten versuchen die Helden schon aus eigenem Interesse nicht allzuviele zu sammeln, das sollte passen. Ausrüstungskarten sind eher selten, soviele verschiedene gibt es doch garnicht (4?) und bisher habe ich noch nicht gesehen, dass die alle jemand hatte. Trainingskarten werden in die normalen Heldenkarten eingemischt, die dann aber tatsächlich nicht gut in einem Kartenhalter Platz fänden.
    Wenn man Spaß dran hat, könnte man aber die Verderbnis- und Ausrüstungskarten in einem Kartenhalter platzieren.
    Darüber hinaus hat das Spiel auch noch größere Karten - hier wäre es möglich die Schattenkarten des Sauronsspieler oder die Questen der Helden in Kartenhalter zu packen.


    Wirklich nötig empfinde ich es nicht, möglich ist es aber bestimmt.

  • Hallo Ralf.


    danke für die Bestätigung meiner Vermutung mit dem Catan Shop.


    Heute hat sich gezeigt, dass die fünf Kartenschalen praktisch sind. Ich habe halt etwas gegen Unmengen an Material, dass auf dem Tisch wüst durch die Gegend fliegt. 8-)


    Ich stell mir den persönlichen Kartenhalter so modifiziert vor, dass man an der hinteren Seite die Tafel anstecken kann. Die Fähigkeitsstufen werden auf der hinteren Kante abgelegt. Der Halter müßte so gestellt werden das Sauron jederzeit nach dem Lebenspool schauen könnte.


    Liebe Grüße


    Nils

  • Zitat

    Original von widow_s_cruse
    Ich habe halt etwas gegen Unmengen an Material, dass auf dem Tisch wüst durch die Gegend fliegt. 8-)


    Das sollte dir ein Problem mit fast allen FFG-Spiele einbringen ;)

  • Zitat

    Original von Tyrfing


    Das sollte dir ein Problem mit fast allen FFG-Spiele einbringen ;)


    Jenachdem wie Du meinen Satz auslegen möchtest, war die Reden von Problemen oder Lösungen! 8-)


    Liebe Grüße


    Nils (der auch mit FFG-Spielen zu recht kommen wird :-) )

  • Ja, schon klar. Vielleicht sollte man das zum Merchandising von FFG hinzufügen - die haben ja auch zahlreiche Tokens und und und... :-)


    "Sie möchten ein FFG kaufen? Haben sie denn schon die notwendigen Kartenhalter, Tokens, Standfüße, ...
    Das macht dann 30€ für das Spiel und 174,30€ für das Beiwerk - viel Vergnügen!" ;)