Zeitalter der Entdeckungen

  • Konnte schon jemand von Euch Zeitalter der Entdeckungen von Phalanx spielen?


    Lohnt sich das Spiel? Ist es auch zu zweit gut spielbar. Die Schachtelgröße läßt bei Phalanx ja neuerdings eher auf ein Familienspiel schließen. Kann es auch Mehrspieler zufrieden stellen?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich habe es heute gespielt -> jaja....ich weiß....Rezi folgt noch... :D


    Mir gefällt es wirklich sehr gut. Es ist im Prinzip ein Zugoptimierungsspiel. Was mir an dem Spiel gefällt, sind die unterschiedl. geheimen Aufträgen, welche jeder erfüllen sollte, um am Ende möglichst viele Punkte zu bekommen. So ist die Partie für einen Spieler eher ein Mehrheitenspiel, hingegen für den anderen Spieler mit einem anderen Auftrag das Spiele eher einen anderen Charakter hat.


    Die Regel ist klasse erklärt, liest sich schnell und das Spiel ist mit knapp 45 Minuten bei uns zu zweit angenehm kurz gewesen......


    Wirklich: Klasses kleines Spielchen!

  • Zitat

    Original von Braz
    Ich habe es heute gespielt -> jaja....ich weiß....Rezi folgt noch... :D


    :floet:


    Zitat


    Mir gefällt es wirklich sehr gut. Es ist im Prinzip ein Zugoptimierungsspiel. Was mir an dem Spiel gefällt, sind die unterschiedl. geheimen Aufträgen, welche jeder erfüllen sollte, um am Ende möglichst viele Punkte zu bekommen. So ist die Partie für einen Spieler eher ein Mehrheitenspiel, hingegen für den anderen Spieler mit einem anderen Auftrag das Spiele eher einen anderen Charakter hat.


    Die Regel ist klasse erklärt, liest sich schnell und das Spiel ist mit knapp 45 Minuten bei uns zu zweit angenehm kurz gewesen......


    Wirklich: Klasses kleines Spielchen!


    Kann man es mit einem anderen Spiel vergleichen oder ist es so innovativ, daß es über seine Einzigartigkeit besticht ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Kann man es mit einem anderen Spiel vergleichen oder ist es so innovativ, daß es über seine Einzigartigkeit besticht ;)


    Man kann es mit keinem anderen Spiel vergleichen und es besticht von vorne bis hinten mit Innovationen. :teach:
    Gell du hast es noch nicht?? ?(
    ...ich glaube, dass es mitlerweile eh bereits wieder vom Markt genommen wurde....aufgrund eines Investitionsloches von Phalanx.......hmmm.....hast wohl Pech gehabt.... ;)
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .


    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Späßle :D


    -> Zeitalter der Entdeckungen vermischt viele bereits bekannte Mechanismen und irgendwie erinnert es mich an irgendein anderes Spiel, auf dessen NAmen ich jetzt aber nicht komme.....*grübel*


    Ich will mal so sagen:
    Vom Spielgefühl ist es für mich dem Magellan ähnlich...ich weiß...Magellan ist ein reines Versteigerungsspiel, was Zeitalter der Entdeckungen so gar nicht ist...ich kann`s auch nicht begründen...vielleicht sind es auch bloß die unterschiedlichen Entdecker -wie beim Magellan- in die man für ihre Reise investieren muß.


    Das Spiel hat an sich viele unterschiedlichen Elemente vereint: Zugoptimierung, investieren in Siegpunkte oder aber Geld, das man bei dem Spiel dringend benötigt, usw........


    Als innovativ "im Sinne von: Vorher noch nie dagewesen" würde ich das Spiel nicht bezeichnen. Es ist halt einfach recht taktisch bei einem trotzdem recht lockeren und nicht anstrengendem Spiel. ..und das ist es auch, was mir an dem Spiel gefällt: Nicht groß grübeln, sondern einfaches und schnelles planen und dann drauf los.....

  • Du hast wohl heute einen Clown gefrühstückt ;)


    Fragen wir mal anders: Wie oft würdest Du das Spiel spielen? Hätte es bei Dir auch in 3 Monate noch eine Chance gegen andere Spiele anzustinken und auf Deinem Tisch zu landen - oder ist es so ein One-Hit-Wonder?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Fragen wir mal anders: Wie oft würdest Du das Spiel spielen? Hätte es bei Dir auch in 3 Monate noch eine Chance gegen andere Spiele anzustinken und auf Deinem Tisch zu landen - oder ist es so ein One-Hit-Wonder?


    *glmpf* ..du fragst Sachen..... ;)


    Ich will mal so sagen: Es hat mir immerhin so gut gefallen, als dass ich es mit erhobenen Hauptes beim nächsten Spieletreff mitnehmen werde....und da würde ich nicht mit jedem Spiel auftauchen ;)


    Gerade in letzter Zeit sind halt verdammt viele gute Spiele auf den MArkt gekommen bzw. stehen noch an (3-4 Personen Erweiterung von Dungeon Twister, Battellore-Erweiterung...etc.).....Colosseum habe ich bislang noch nicht gespielt....Notre Dame erst 2x .......Seenot im Rettungsboot noch immer nicht gespielt......Red Planet noch nicht gezockt...... *argh......


    ob ich es in 3 Monaten noch öfters spielen würde? Ich denke schon. Grund: Es spielt sich einfach leicht und hat trotzdem genug strategischen Tiefgang.


    Lange Rede kurzer Sinn: Ich denke schon! Mir hat`s sehr gut gefallen.


    Punkte von 1-10 würde es bei mir 8 bekommen. Der Eindruck ist aber rel. frisch und das Spiel mal gerade erst 1/2 Stunde hinter mir.....aber momentan bin ich echt positiv überrascht, denn ich dacht erst, das es etwas schwerer sei und sich nicht locker leicht spielt.....von daher hat das Spiel bei mir momentan eh noch ein paar Pluspunkte. Meiner Freundin hat es auch sehr gut gefallen!

  • ok, hört sich ja gut an...


    Ich frage deshalb in diese Richtung, weil ich eine Menge Spiele habe, die sich leicht und locker spieln und Spaß machen aber nie wieder auf den Tisch kommen. Ich versuche es solche Spiele zu kaufen. Der Langzeitspielreiz ist einfach zu gering.


    Gruß und danke für die Info
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE