Suche "Sambaschule" und "Kubanische Botschaft" für Cuba

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Noch nicht - hatte damals schon die Hazienda und die Sonderkarten für Im Schutze der Burg von Peter geschenkt bekommen, da wollte ich nicht noch weiter nachhaken.


    Da ich aber morgen eh wieder dort bin zum Spieleautorentreffen, kann ich's ja nochmal probieren.


    Ciao
    Stefan


    P.S. Trotzdem wäre ein Scan (von Vorder- und Rückseite) echt toll, weil in meiner Spielegruppe mehrere Cuba mit El Presidente haben, und keiner hat diese Gebäude in guter Qualität (alles nur Ausdrucke schlechter Vorlagen). Dann könnte ich die gleich ein paar Mal drucken und aufkleben...

  • Hi Stefan!


    Also auf Boardgamegeek finden sich Bilder. Müssten von der Auflösung her eigentlich reichen. Einfach "Cuba" ins Suchfeld eingeben, dann findet sich was. Nur fehlt bei der Sambaschule die Rückseite. Die Botschaft ist vollständig, allerdings ist es die "Kanadische Botschaft". Vermute mal da hast Du Dich verschrieben, denn was soll auch eine Cubanische Botschaft in Cuba? :-)


    By the way: Wenn das Spiel mit Erweiterung bei Euch so beliebt ist, vielleicht hast Du ja eine Antwort auf die folgende Frage: Wann wechselt duch die Tänzerin der Startspieler? In der Regel steht "sofort": Bedeutet das noch während der Aktionsphase (was ein ziemliches Durcheinander bedeuten würde)? Direkt nach der Aktionsphase / vor der Inkrafttreten der "Präsidentenaktion" (z.B. beim Holen von Waren vom Markt interessant)? Oder doch erst mit der nächsten Runde (das also nur die Startspielerkart "sofort" wechselt)?


    Gruß - Stefan

  • Hallo Stefan,


    zuerst zu den Plättchen: Ja, Du hast recht, es muss natürlich kanadische Botschaft heißen. Mittlerweise habe ich von Peter Eggert noch zwei Restexemplare davon bekommen, Ich werde eine davon mal hochauflösend scannen und hier einstellen (das bei BGG reicht nicht für einen anspruchsvollen Nachdruck). Die Sambaschule hat er auch selbst nicht mehr vorrätig, nur noch EIN Belegexemplar!


    Zu Cuba El Presidente: Wie es offiziell richtig ist, weiß ich auch nicht, werde aber mal bei Peter nachfragen.


    Wir spielen es derzeit intuitiv so, dass der Wechsel erst am Ende der Runde stattfindet, d.h. nachdem alles andere abgearbeitet wurde. Erst dann geben wir die Startspielerkarte weiter, bevor die Kubaner neu gemischt werden. Das fanden wir am übersichtlichsten.


    Ciao
    Stefan

  • Zitat

    Original von Dancer
    By the way: Wenn das Spiel mit Erweiterung bei Euch so beliebt ist, vielleicht hast Du ja eine Antwort auf die folgende Frage: Wann wechselt duch die Tänzerin der Startspieler? In der Regel steht "sofort": Bedeutet das noch während der Aktionsphase (was ein ziemliches Durcheinander bedeuten würde)? Direkt nach der Aktionsphase / vor der Inkrafttreten der "Präsidentenaktion" (z.B. beim Holen von Waren vom Markt interessant)? Oder doch erst mit der nächsten Runde (das also nur die Startspielerkart "sofort" wechselt)?


    Diese Frage hatte ich auch schon vor längerem.
    Die Antwort: Der Startspieler wechselt sofort aber die Runde wird erstmal zu Ende gespielt.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Warbear
    Diese Frage hatte ich auch schon vor längerem.
    Die Antwort: Der Startspieler wechselt sofort aber die Runde wird erstmal zu Ende gespielt.


    Sorry, aber das hab ich nicht verstanden. Wie wird die Runde zu Ende gespielt? Mit dem alten oder dem neuen Startspieler?

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Zitat

    Original von heffernan


    Sorry, aber das hab ich nicht verstanden. Wie wird die Runde zu Ende gespielt? Mit dem alten oder dem neuen Startspieler?


    Man spielt in der alten Reihenfolge, bis jeder gleich oft dran war.
    Dann kommt der neue Startspieler dran.


    D.h., wenn der letzte in der Runde die Tänzerin nehmen würde, käme er sofort dran.
    Wenn der Vorletzte in der Runde die Tänzerin nehmen würde, käme erst noch mal der letzte dran, und dann erst der neue Startspieler.


    War das jetzt so verständlich?


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • Jab, voll und ganz. (Mir war im ersten Posting nicht ganz klar was Du mit Runde meinst.)


    So hab ich die Regel auch verstanden.


    Vielen Dank für die Erklärung.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • ANZEIGE
  • So, ich habe jetzt mal von den drei Sonder-Gebäuden für Cuba, die ich im Original habe, einen Scan gemacht und das Ganze in eine PDF-Datei gepackt. Da diese allerdings mit gut 1 MB zu groß für einen Anhang hier ist, habe ich sie unter "Download" eingestellt.


    Ich suche weiterhin dringend nach einer "Sambaschule" (gerne auch leihweise zwecks Scan)!!!


    Ciao
    Stefan

  • Ich habe inzwischen von Peter Eggert die offizielle Antwort auf die Frage der Tänzerin bei Cuba mit El Presidente erhalten. Hier meine Anfrage:


    Wann wechselt duch die Tänzerin der Startspieler genau und ab wann wirkt sich dies aus? In der Regel steht "sofort". Was bedeutet das?
    1.) Noch während der Aktionsphase, d.h. in dem Moment, in dem ein Spieler die Tänzerin an sich nimmt (was ein ziemliches Durcheinander bedeuten würde)?
    2.) Direkt nach der Aktionsphase / vor der Inkrafttreten der "Präsidentenaktion" (z.B. vor dem Holen von Waren vom Markt)?
    3.) Erst mit der nächsten Runde (also nachdem alle Phasen durchlaufen wurden)?


    Und hier die kurze, aber eindeutige Antwort:


    Die zweite Antwort ist richtig.


    Damit dürfte das geklärt sein. Der Wechsel passiert also, nachdem alle Spieleraktionen ausgeführt wurden, aber bevor der Präsident losfährt!


    Ciao
    Stefan


  • Leider ist nichts geklärt, denn Peter Eggert hat mir vor Monaten schon genau das Gegenteil geschrieben.
    Das hatte ich hier bei BGG gepostet:
    http://www.boardgamegeek.com/article/4148736#4148736


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hallo Warbear,


    so wie ich das sehe, geht es bei der Aussage auf BBG um einen anderen Fall, nämlich um den, wenn NIEMAND die Tänzerin gewählt hat. Für diesen Fall wurde klargestellt, dass der Wechsel erst NACH der Präsidentenaktion stattfindet.


    Meine Frage an Peter bezog sich nun aber explizit auf den Fall, DASS die Tänzerin gewählt wurde. Und nur für diesen Fall steht in der Anleitung, dass der Wechsel SOFORT erfolgt. Und laut Klarstellung von Peter passiert der Wechsel in diesem Fall nach den Spieleraktionen, aber noch VOR der Präsidentenaktion.


    Könnte so funktionieren, und ergibt durchaus Sinn.


    Auf diese Weise könnte nämlich der Spieler, der links vom aktuellen Startspieler sitzt, und normalerweise sowieso neuer Startspieler würde, durch das Nehmen der Tänzerin noch einen (wenn auch kleinen) Vorteil für sich erzielen: Er dürfte für den Fall der Warenauswahl als Erster wählen!


    Ciao
    Stefan

  • Hallo Heffernan,


    die Formulierung in der Anleitung ist in der Tat missverständlich. Sie sollte eine klare Abgrenzung gegenüber der Regelung schaffen, die bei Nicht-Verwendung der Tänzerin eintritt.


    Das SOFORT meint ausschließlich, dass für alle weiteren Phasen, in denen eventuell der Startspieler einen Vorteil hat (Waren wählen bei der Präsidentenaktion, Gleichstand der Stimmen in der Parlamentsphase), bereits der Spieler mit der Tänzerin diesen Vorteil genießt.


    Die Beschreibung der Aktionsphase ist diesbezüglich m.E. eindeutig:
    "Der Startspieler beginnt, die Mitspieler folgen nacheinander im Uhrzeigersinn: [...] Dann ist der nächste dran. Dies geht solange, bis jeder 4 Karten ausgespielt hat."


    Die Frage, wer Startspieler ist, wirkt sich demnach nur einmal aus, nämlich genau ZU BEGINN der gesamten Aktionsphase. Danach wird stur im Uhrzeigersinn weitergespielt. Ein Wechsel des Startspielers (sprich ein Umlegen der Startspielerkarte) wirkt sich somit nicht auf den restlichen Verlauf der Aktionsphase aus.


    Ich finde das so konsequent und sinnvoll.


    Ciao
    Stefan

  • Hallo Zusammen!


    Danke für Eure Bemühungen meine Frage zu beantworten! Die Auflösung die Stefan formuliert hat erscheint mir auch am logischsten. Jeder Effekt durch die Tänzerin zu einem früheren Zeitpunkt würde es nur unnötig komplizieren, während bei einem späteren Zeitpunkt das "sofort" aus der Regel keinen Sinn mehr machen würde.


    Gruß - Stefan

  • Ich gebe mich geschlagen, wie man so schön sagt. "SOFORT" heißt für mich eben sofort und nicht erst in ein paar minuten, aber ich sehe ein dass es den Ablauf etwas konfus gestalten könnte wenn man nicht aufpaßt wie ein Schießhund.


    Ich hoffe jetzt meinerseitss dass Dancer sein Cuba inkl. El Presidente gegen etwas unglaublich tolles mit unglaublich schönen und klaren regeln eintauschen kann, damit dieses Spiel aus dem hier ansässigen Fundus verschwindet. Denn ich hab Cuba nur mit ohne El Presidente und das ist für mich OK so. Auf diese Weise komm ich vielleicht erst gar nicht mehr in die Situation über diese eindeutige Formulierung und Ihre manigfaltigen Auslegungsmöglichkeiten nachdenken zu müssen.


    Selbstverständlich schließe ich mich dem Dank meines Vorschreibers bezüglich der Bemühungen aller anderen Regelerklärer an.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

    2 Mal editiert, zuletzt von heffernan ()

  • ANZEIGE