Spielebewertung

  • Hallo!
    Ich finde es gut, dass jeder abstimmen kann, wie gut ihm ein rezensiertes Spiel gefällt. Der Durchschnittswert macht aber keinen Sinn, wenn jeder Besucher der Seite, auch mehrmals, für das selbe Spiel abstimmen kann. Theoretisch könnte jemand so oft abstimmen, bis sein Spiel auf der Rangliste ganz oben steht. Wäre es nicht sinnvoller, wenn nur registrierte Nutzer abstimmen können? Dann könnte man sichergehen, dass jeder nur einmal abstimmt und die Ergebnisse wären aussagekräftig.

  • ANZEIGE
  • Hallo Daniel,


    siehe folgenden thread:
    :guck: http://www.unknowns.de/wbb2/thread.php?threadid=143#post848


    Ich denke, daß sich das ausgleicht. Außerdem möchte ich allen die Gelegenheit geben Spiele zu bewerten, ohne registriert zu sein.


    Findest Du denn die Top 25 derzeit unplausibel oder manipuliert? ?(

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Nein, die Top25 finde ich schon sehr plausibel, wobei ich einige Spiele wie Blindes Huhn nicht einschätzen kann, denke halt nur, dass sich durchaus Verschiebungen ergeben, weil wohl einige mehrfach abstimmen. Das kann man natürlich verschmerzen, da es nur ein Stimmungsbarometer ist, nur repräsentativ wird die Umfrage dadurch leider nicht. :)

  • Dafür gibt es um so mehr votes... Repräsentativ wird man wohl nie hinbekommen. Wenn nur die User abstimmen, dann sind es einfach zu wenig votes!!!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hmm...also das mit dem "Mehrmals-die-Bewertung-abgeben" stört mich ehrlich gesagt auch nicht.....


    Grund:
    Ich glaube sowieso nicht, dass einer so viele mehr als ein 1x eine Bewertung einträgt, nur um das Spiel zu puschen.....wenn doch, dann ist das sein Problem..... ;)


    Erklärung:
    Beim "Through the Ages" hat jnd. 5 Punkte als Bewertung eingetragen. Nun ist es nicht so, dass mich das wundert, weil mir das Spiel super gut gefällt, sondern es wundert mich einfach weil das Spiel mE super durchdacht ist...Vielleicht fühlte sich der Kritiker durch den Satz "....Alles in allem ist „Through the Ages“ für mich ein echtes Meisterwerk. ....." provoziert und wollte deshalb absichtlich ein Zeichen setzen...nach dem Motto:"Dir geb ich dein Meisterwerk und knalle mal nur 5 Punkte rein....."....vielleicht dachte er aber auch:"Den Braz, den halte ich für einen aufgeblähten Deppen....der findet das Spiel gut?......Dann mach ich ihm das Spiel schlecht...." oder vielleicht dachte er aber auch nur:"Hey, mir hat das SPiel eben nur durchschnittlich gefallen und lasse mal den ganzen Mechanismus, den sich einer für das Spiel durchdacht hat etc. einfach weg und bewerte mein reines Spielgefühl bei der Sache...und da fand ich es eben "eher langweilig"....."


    Das sind alles Punkte, welche man sich überlegen könnte (=Konjunktiv)!
    Das Spiel hat mE (!) nie und nimmer "nur" 5 Punkte verdient...schon alleine deswegen, da sein Mechanismus mE einzigartig ist und 5 Punkte watschen das Spiel einfach so ab.....(selbst wenn mir vielleicht Reh nicht schmecken mag, dann kann ich doch ein gutes von einem schlechten Essen mit Reh unterscheiden.....Mag ich z.B. kein Reh und habe dennoch ein Gericht präsentiert bekommen, das wirklich sehr gut ist -gut gewürzt, die Soße schmeckt, die Beiliagen passen, es ist auf dem Teller schon angerichtet-, dann sehe ich über meine persönlichen Vorlieben einfach weg und würde das Essen nie und nimmer als "durchschittlich und eher langweilig" bezeichnen, sondern vielleicht als gut: Reh mag ich nicht, aber alles in allem war es doch gut. Wäre vielleicht anstelle von Reh Hühnchen dabei gewesen, dann hätte das Essen bei mir eine "1" verdient......


    Aber ehrlich gesagt ist alles "Gelaber" von mir insofern egal, weil mich ehrlich gesagt diese 5 Punkte des Kritikers nicht im geringsten stören: Ich -für mich- finde das Spiel super genial...was will ich mehr. Also welche Motivation hätte z.B. ich, den Durchschnittswert nach oben zu pushen?! Vielleicht würde ich dies machen, wenn ich der Autor des Spiels wäre....vielleicht.........Aber um ehrlich zu sein, bin ich nicht der Auto und so sind mir auch Wertungen Anderer diesbezüglich rel. egal.


    Zur Frage, wie repräsentativ denn dann eine solche Umfrage sei, wenn Leute mehrfach Punkte abegeben können?!
    Nun, da stelle ich gerne eine Gegenfrage: Wie repsäsentativ ist denn das für dich, wenn jeder x-beliebige nur 1 Wertung abgeben kann, das Spiel aber vielleicht überhaupt nicht kennt und nur eine 5 oder schlechter reinballert, um dem Rezesenten indirekt zu sagen: Junge, hast keine Ahnung...ich kann dich nicht ab und deswegen sage ich: "Das Spiel ist schotter.....".



    Was ich mit all dem sagen will: Selbst eine einmalige Punktevergabe macht das Ding nicht repräsentativer, denn du weißt auch nicht, ob derjenige der gerade Punkte vergeben hat, das Spiel überhaupt kennt...... ;)


    ...ist jedenfalls meine Meinung!


    Gruß
    Braz

  • Yep Braz, sehe ich auch so... wir neigen immer dazu alles überzuregulieren. Am Ende muß man diese Noten halt als Tendenz einer Summe aus subjektiven Noten erkennen und deuten. Für mich sind sie stets nur Indikator, was ich mir mal näher anschauen sollte. Außerdem kann man ja die darüber stehende subjektive Rezension lesen und sich seinen Teil denken.


    Und das alles gilt glaube ich unabhängig davon, wie die Notenabgabe reglementiert ist!


    Allerdings muß man da in Zeiten von DSDS und den ganzen hippen Mädels, die tausende von Male für ihren Star anrufen schon manchmal am menschlichen Verstand zweifeln.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Genau, ich sag nur Martin Stosch. :) Bei Brettspielen wird der Groupie-Effekt aber Gott sei Dank ausbleiben...

  • Zitat

    Original von Daniel84
    Genau, ich sag nur Martin Stosch. :) Bei Brettspielen wird der Groupie-Effekt aber Gott sei Dank ausbleiben...


    Aber wie man sieht, war am Ende doch die Mitleid-Fraktion größer als die Groupi-Fraktion. Oder Bohlen hat für seinen Favoriten heimlich x-Mal angerufen oder anrufen lassen :hahaha:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich habe die Bewertungen jetzt mal ein paar Wochen verfolgt. Es gibt ein bis zwei wirklich ganz tolle Hechte, die der Meinung sind, daß sie mit Mehrfachbewertungen hier Meinungen beeinflussen können. Da werden Spiele abgestraft oder gepusht. Siehe z.B. Herr der Ringe, das regelmäßig von dem gleichen Nutzer einen Stern bekommt. Auch an Imperial wurde rumgemurkst. Ihr seid so toll - wirklich...


    Um Eurem Leben wieder außerhalb der spielblog-Bewertungen einen Sinn zu geben, werden ab jetzt Mehrfachvotes nicht mehr möglich sein. In der damit neu dazugewonnenen Freizeit könnt Ihr Euch wieder Freunden und Brettspielen zuwenden. Viel Spaß dabei.


    Gruß
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich habe die Bewertungen jetzt mal ein paar Wochen verfolgt. Es gibt ein bis zwei wirklich ganz tolle Hechte, die der Meinung sind, daß sie mit Mehrfachbewertungen hier Meinungen beeinflussen können. Da werden Spiele abgestraft oder gepusht. Siehe z.B. Herr der Ringe, das regelmäßig von dem gleichen Nutzer einen Stern bekommt. Auch an Imperial wurde rumgemurkst. Ihr seid so toll - wirklich...


    Um Eurem Leben wieder außerhalb der spielblog-Bewertungen einen Sinn zu geben, werden ab jetzt Mehrfachvotes nicht mehr möglich sein. In der damit neu dazugewonnenen Freizeit könnt Ihr Euch wieder Freunden und Brettspielen zuwenden. Viel Spaß dabei.


    Gruß
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Nach dem auch diese Umstellung (IP LOg und Cookie) nichts eingebracht hat, können ab sofort nur noch im spielblog registrierte Nutzer Wertungen abgegeben. Achtung: Die Registrierung im spielblog hat nichts mit der Registrierung im spielforum zu tun!). Ich bedauer es sehr, Gästen leider nicht mehr die Möglichkeit einräumen zu können Spiele im spielblog zu bewerten. Der Dank geht an einzelne hirnlose Menschen unter uns...


    Ich habe die Wertungen für die Spiele gelöscht, die "manipuliert" wurden:


    Herr der Ringe
    Imperial
    Antike
    Louis XIV
    Jenseits von Theben
    Notre Dame
    Zooloretto
    Händler von Genua


    Ich bitte alle registrierten spielblog Nutzer noch einmal ihre Bewertung für diese Spiele abzugeben und hoffe, daß jetzt endlich Ruhe ist!


    Gruß
    Sankt Peter (der sich manchmal über die Dummheit einzelner Menschen wundert, die Dinge tun, die ihnen nichts bringen...)


    PS:
    84.57.52.4
    84.57.47.19
    84.177.102.113
    84.57.29.196
    84.189.21.222
    84.177.96.98

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Nach dem auch diese Umstellung (IP LOg und Cookie) nichts eingebracht hat, können ab sofort nur noch im spielblog registrierte Nutzer Wertungen abgegeben. Achtung: Die Registrierung im spielblog hat nichts mit der Registrierung im spielforum zu tun!). Ich bedauer es sehr, Gästen leider nicht mehr die Möglichkeit einräumen zu können Spiele im spielblog zu bewerten. Der Dank geht an einzelne hirnlose Menschen unter uns...


    Ich habe die Wertungen für die Spiele gelöscht, die "manipuliert" wurden:


    Herr der Ringe
    Imperial
    Antike
    Louis XIV
    Jenseits von Theben
    Notre Dame
    Zooloretto
    Händler von Genua


    Ich bitte alle registrierten spielblog Nutzer noch einmal ihre Bewertung für diese Spiele abzugeben und hoffe, daß jetzt endlich Ruhe ist!


    Gruß
    Sankt Peter (der sich manchmal über die Dummheit einzelner Menschen wundert, die Dinge tun, die ihnen nichts bringen...)


    PS:
    84.57.52.4
    84.57.47.19
    84.177.102.113
    84.57.29.196
    84.189.21.222
    84.177.96.98

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich bitte alle registrierten spielblog Nutzer noch einmal ihre Bewertung für diese Spiele abzugeben und hoffe, daß jetzt endlich Ruhe ist!


    ...kann keine Bewertungen mehr abgeben......Sterne sind irgendwie blockiert?!

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich bitte alle registrierten spielblog Nutzer noch einmal ihre Bewertung für diese Spiele abzugeben und hoffe, daß jetzt endlich Ruhe ist!


    ...kann keine Bewertungen mehr abgeben......Sterne sind irgendwie blockiert?!

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE