Forumstreffen?

  • Hiho,


    • Attila - 100% dabei
    • Leonidas - 100% dabei
    • Klaus K. - 100% dabei
    • Uzi - sucht Mitfahrgelegentheit
    • Onkel_e -
    • Ravn - 100% dabei
    • Cyberian -
    • Biswut -
    • FBI - 100% dabei, + Freundin
    • Jimmy_Dean - 100% dabei
    • OpenAir - 100% dabei
    • fleXfuX - 100% dabei
    • bundyman - 100% dabei


    Ich hatte es mal vor 1 oder 2 Jahren angeregt und versuche es mal wieder:


    Wer hat interesse an einem Forumstreffen? - Also so richtig in real.
    Wir suchen uns irgendwo ein Hotel/Pension/Ferienhaus mit X Wohnungen und Treffen uns Freitags Abends und verschwinden alle Sonntags nachmittags wieder auf die Heimreise.


    Zwischendurch kann man ja eine Runde Uno oder so machen :-)


    Die Unterkunft wäre noc zu suchen, aber wenn sich ca. 8-12 Leute finden, sollte das mit 25 Euro pro Tag machbar sein. (Ist es definitiv sogar deutlich drunter, wenn man Abstriche in Sachen qualität macht).


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    mich kennt zwar keiner, bin eher der Passive Forum Nutzer, aber bei so einem Treffen und einer kleinen runde Uno wäre ich wohl dabei. Ich bin Student habe also eigentlich fast immer Zeit. ABER ich gehe mal davon aus, dass man sich dann Zimmer teilt, mir wird nach gesagt das ich GANZ schrecklich schnarche und ich brauche mein Hörspiel zum einschlafen :). Dafür wird mir auch nachgesagt ich kann gut kochen (eine Feuerstelle reicht mir) wäre also als Gegenleistung bereit mindestens ein mal Verpfleger zu Spielen.
    MfG
    Ben

  • Hi Atti!


    Dazu bekommst Du von mir ein ganz klares: Das kommt darauf an! :)


    Und zwar nämlich darauf, wann und wo das Treffen stattfinden soll! Grundsätzlich wäre ich dabei, bin aber, da selbständig und alleinerziehender Vater von zwei Kindern nicht so wahnsinnig flexibel.


    Außerdem bin ich nicht mehr der Jüngste und desderwegen eher für MEHR Qualität was Unterkunft und Verpflegung angeht... :prost:

  • Hiho,


    Wann und Wo das müssen wir noch herrausfinden - aber das lohnt sich imo erst wenn eine entsprechende Anzahl an Personen dabei wäre. FÜr 5 Leute machen wird kein Forumstreffen! :-)


    Das Wann würde ich so spezifizieren: Irgendein Wochenende Zwischen Januar und Dezember! :-)


    Atti

  • Hallo Atti!


    Deine Idee gefällt mir...sehr sogar...Also, ich wäre auf jeden Fall dabei.Voraussetzung wäre aber, dass man wenigstens 8 Wochen vorher einen Termin vereinbart.


    Gruß
    Marc

  • Hallo,


    also - wir richten das Spielertreffen Illereichen nun das dritte Jahr in Folge aus.



    Eigentlich war das Haus mit ca. zwanzig Teilnehmern schon voll belegt. Vor Kurzem sind aber terminbedingt drei Herrenplätze und ein Damenplatz frei geworden und wären wieder zu belegen. Wem ein Gruppenhaus zu familär ist, kann auch ein Zimmer in der direkt benachbarten Pension wählen. Tagesgäste sind natürlich auch willkommen.
    Ein paar Forumsteilnehmer sind dort zu treffen. Würde mich natürlich freuen, weitere kennenzulernen.



    Die Kosten pro Tag lagen in den letzten Jahren deutlich unter dem von Oliver genannten Satz. Alles wird zum Selbstkostenpreis abgerechnet. Voraussetzung ist natürlich, dass sich alle Teilnehmer ebenso in die Gemeinschaftsleistung selbstständig einbringen.


    Wer Interesse hat, teilzunehmen, kann sich gerne an mich wenden.


    Liebe Grüße


    Nils

  • Hiho,


    Äh - ok, aber mein Thread war jetzt nicht dazu gedacht das jetzt hier div. Treffen runtergeleiert werden - werden sie nicht - NOCH nicht!


    Die Frage ist: Wer hat interesse an einem Unknowns-Forumstreffen und nicht wer interesse hat irgendwoanders hinzufahren! :-)


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hallo Zusammen,


    ich finde eine super Idee und waere auch dabei. Bei eine Teilnehmerzahl >5 hoffe ich um das angedrohte Uno herumzukommen...


    Da wir ueber ein WE reden bin ich auch Zeitlich recht flexibel.


    Viele Gruesse...

  • Hallo Oliver,


    meine Erfahrungen sind, dass die Akzeptanz an solchen Treffen rapide abnimmt, wenn die Distanz zwischen Heim und Treffen über 250 bis 300 km beträgt. Von daher mag ich mal zur Diskussion stellen, ob es Sinn macht, von nur einem ?bundesweiten? Forumstreffen zu sprechen. Drei oder vier übers Land gut verteilte Treffen dürften insgesamt mehr Teilnehmer fnden.


    Meine Empfehlung an Dich ist, dass Du tatsächlich zuerst konkret wirst. Wenn Du ein solches Treffen organisieren magst, muss in erster Linie Dir der Termin passen und Dir die Location recht sein. Suche Dir ein Gruppenhaus, checke einen Dir passenden Termin für das Haus und stelle es uns hier vor.


    Und aus den folgenden Reaktionen wirst Du erkennen können, ob die Umsetzung Relevanz hat oder nicht.


    Liebe Grüße


    Nils

  • Hallo Atti,


    ich wäre dabei - immer unter dem Gesichtspunkt, dass der Termin ca. 6 Wochen vorher feststeht und nichts wie Hochzeit etc. dieses von vornherein blockt!


    Wg. der hier bereits angesprochen Distanz zum Treffpunktsort - nun ja, ich würde mal sagen bei mir NRW-weit bzw. auch nördliches Rhl.Pf. oder Hessen.
    Bei einem Blick auf die Forumskarte würde ich jetzt einfach einen Ort im südöstlichen NRW als Treffpunkt zur Diskussion stellen wollen!


    Gruß
    Leonidas

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Hiho,


    Na wir wollen es doch nicht schon von vornhinein Kaputt reden, oder doch?


    Es wird ja jedem klar sein, das es nicht gerade um die Ecke von jedem seinem Wohnort sein kann. Wer nur interesse hat, wenn es nicht weiter als 40km von "Zuhause" ist, der hat imo kein Interesse.


    Es wird niemand gezwungen Teilzunehmen oder hier zu schreiben das er interesse hat, obwohl er das veielicht nicht hat.


    Lassen wir das kaputtreden einfach sein, ok? :-)


    Atti

  • ANZEIGE
  • Kein kaputtreden...


    Klar wird es für x% der teilnehmer nicht um die Ecke sein...


    Ich darf sowieso nicht mitreden, da meine Zeit - auch am Wochenende - derzeit überhaupt nicht planbar ist...


    Arbeit
    Sport Tochter
    Wettkämpfe Tochter
    Hausbau


    ... da wird das bei mir wahrscheinlich sowieso nichts. Wäre schon ein großer Zufall...


    Ich denke auch, dass jeder erst einmal ohne Einschränkungen äußern sollte, ob er Lust hat. Aus dem Pool der Gemeldeten kann man dann ja immer noch einen sinnvollen Treffpunkt ableiten.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hallo Attila,


    die Idee finde ich prinzipiell gut. Es stellt sich nur die Frage nach dem Charakter des Treffens. Also:


    - spontanes Spielen vs. vorherige Verabredungen
    - Spiele nach belieben vs. Motto vorgeben
    - Kommen mit Kind und Kegel vs. nur Erwachsene


    Speziell bei einem kleineren Treffen (also unter 20 Teilnehmern) sollte dazu schon Einigkeit bestehen, bei größeren Treffen ist das weniger entscheidend.


    Meine Vorschläge wären übrigens:
    - spontan
    - Motto vorgeben aber nicht so eng sehen
    - spielaffine Kinder mitbringen


    Den Ort halte ich nicht für so wichtig, wobei er schon näher am Zentrum der Republik liegen sollte.


    Gruß aus Kiel (also weit weg vom Zentrum)
    Herbert

  • Hiho,


    Sehe ich auch so wie Herbert.
    Natürlich kann jeder auch seine Family mitbringen - ein wenig affinität zum Spielen sollte aber dabei sein. Keiner fährt zum Treffen des Buchclubs um dann Surfen zu gehen, weil er Bücher sowieso scheisse findet.


    Als Ort hätte ich auch so die Mitte Deutschland vorgeschlagen - so um Kassel oder Fulda als grobe Region.


    Atti

  • Also ich hätte auch interesse die Frage bei mir ist WANN. Bis 30 Juni habe ich Aib-Prüfungen und anderen Grust. Danach bin ich aber so frei wie noch nie zuvor in meinem Leben.

  • Moin zusammen,


    grundsätzlich besteht auch bei mir Interesse und je näher es im Zentrum Deutschlands liegt
    ( also z.B. in der Nähe von z.B. Fulda, wie von Atti vorgeschlagen ), desto eher bin ich dabei.
    Zwecks Plaung sollte aber der Termin schon einige Wochen im voraus feststehen.


    Grüße


    VolkerN.

  • ANZEIGE
  • Also auch mein Sohn und ich hätten prinzipiell Interesse, wobei Wochenenden für Familienväter IMMER ein Problem sind.


    Nichtsdestotrotz fahren mein Sohn und ich dieses Jahr schon zu mindestens zwei solchen Spieletreffen übers Wochenende, und wenn der Termin passt, nehmen wir auch gerne noch ein drittes mit...


    "Mitte der Republik" hört sich gut an - sowohl geographisch als auch sprachlich... :-)


    Ciao
    Stefan

  • Na, in meinem Kombi passen schon ein paar Spiele..., daran wird es sicher nicht scheitern. ;)


    Mehrere regionale Treffen halte ich für illusorisch - dazu sind wir hier wohl einfach zu wenige. Ich bin aber z.B. in Illereichen dabei, dass von Nils organisiert wird.


    Fulda wäre z.B. 4 Stunden Fahrzeit für mich - nicht grad begeisterungsauslösend, aber noch machbar. Nach Berlin würde ich für ein Spielewochenende sicher nicht fahren!


  • Machen wir das Treffen in Deinem Haus :-)

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern


    Also das ist sicher das geringste Problem


    Klar - Du hast ja weiter oben den Vorschlag gemacht, dass wir bei mir zu Hause das Treffen veranstalten. Da sind die Spiele auch dabei... Super Idee ;)


    Aber ich schlage Dir vor mich kräftig bei den Eigenleistungen zu unterstützen. Abends spiele ich dann auch mit Dir HalliGalli oder Uno ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hiho,


    Also WE's sind ja noch genügend da:


    Ich fang mal im Juni an:


    2.7-4.7
    9.7-11.7
    16.7-18.7
    23.7-25.7
    30.7-1.8
    6.8-8.8
    13.8-15.8
    20.8-22.8
    27.8-29.8
    3.9-5.9
    10.9-12.9
    17.9-19.9
    24.9-26.9


    Wo die meisten können, da schaun wir ob wir eine Mindestanzahl an Leuten haben. (8 sollten es schon sein denke ich) - und wenn das wirklich der Fall sein sollte, dann kann man in die Detailplanung gehen.


    Ich habe es noch *nie* erlebt das *zuwenig* Spiele auf einem SpieleWE waren - es waren *immer* zu viele - viel zu viele!


    Atti

  • Hi Leute,


    das ist ja eine coole Idee. Leider bin ich auch schon bei zwei Spieleurlauben dabei dieses Jahr. Und noch ein weiterer Urlaub (in dem aber sicher auch gespielt wird).


    Daher wohl ohne mich...

  • ANZEIGE
  • Wird wohl auch ohne mich sein. Ich veranstalte selbst so gut wie jede Woche 1-2 Spielabende und die Wochenende sind oft mit Spieleevents voll. Hab leider keine Zeit da auch noch ein Unkowns Treffen reinzupacken *sorry*. Aber ich seh ja einige sicherlich wieder in Herne... :-)


    Smuker der dieses Jahr sein eigenes Spieleevent im Ausland für 1 Woche mit einigen Gästen durchgeplant hat und alles läuft (July) freue mich schon drauf.

  • salute,


    ich würde gern dabei sein, aus finanziellen gründen aber nur wenn die anreise nicht zu weit wäre. kassel halte ich da aus meiner sicht für einen sehr guten vorschlag.
    gut wäre ein spontanes und baldiges treffen. warum erst so spät? früher wäre mir lieber ^^


    vorschläge:
    23-25.4.
    07.-09.5.
    14.-16.5.
    21.-23.5.


    p.s.: ab juni kann ich dann leider erst mal ne weile nicht mehr weil ich dann schlaflose nächte und einen kleinen schreihals mehr haben werde ;-)

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

    Einmal editiert, zuletzt von velvre ()

  • Hiho,


    Also bei mir ist vor Juni schlecht. Und es schrieben ja min. Leute das es etwas länger vorher gplant sein sollte. Sehe ich auch so - zumal man ja noch eine Unterkunft "aus dem Hut" zaubern müsste.


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila
    Sehe ich auch so - zumal man ja noch eine Unterkunft "aus dem Hut" zaubern müsste.


    hier, mein Zauberlehrling, die Links, die mir mal bei der Suche geholfen haben. :-)


    http://www.gruppenhaus.de
    http://www.gruppenfahrten.com
    http://www.gruppenunterkuenfte.de


    Liebe Grüße


    Nils

  • Zitat

    Original von Attila
    Als Ort hätte ich auch so die Mitte Deutschland vorgeschlagen - so um Kassel oder Fulda als grobe Region.


    Liegt die Mitte nicht im Münsterland?


    Gruß aus Kiel
    Herbert

  • Hiho,


    Die Mitte von WAS? :-)


    Ich meine es ist doch im Grund völlig wurst wo es exakt ist. Ob man da jetzt 3 oder 6 Stunden fährt iss doch echt egal.


    Sehe ich jetzt zumindest so.


    Atti

  • Also ich bin für den Mittelpunkt, ausgerechnet als Schwerpunkt eines Zweidimensionalen Deutschlandes ohne Inseln, das ist dann die Wartburg. Mittelpunkt von Deutschland und ich bin Pro:
    2.7-4.7
    9.7-11.7
    16.7-18.7


    6.8-8.8
    13.8-15.8
    20.8-22.8
    27.8-29.8
    3.9-5.9
    10.9-12.9
    17.9-19.9
    24.9-26.9


    Allerdings glaube ich, ist die Wartburg Mieten ein wenig teuer für sagen wir mal 20 Personen, aber Stiel hätte es.

  • ANZEIGE