Muss ich mir eigentlich Sorgen machen?

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich mein: Die Nominierungsliste und die Empfehlungsliste sind seit mehr als einer Stunde raus und noch keiner ne Meinung, keine Beschwerde, dass die eigenen Vorlieben nicht umgesetzt wurden oder sonstige Beiträge zum vieldiskutierten Thema.


    Kann es sein, dass für dieses Forum doch noch Hoffnung besteht oder tobt man sich lieber mit diesen Themen im Spielbox-Forum aus?


    :mmhh:

  • ANZEIGE
  • Ich bin entäuscht das ist alles. Wobei die Empfelungsliste ließt sich sehr gut :-)
    Jetzt hoffe ich auf Fresko da es wirklich ein super Spiel ist.

  • Zitat

    Original von ode
    Ich mein: Die Nominierungsliste und die Empfehlungsliste sind seit mehr als einer Stunde raus und noch keiner ne Meinung, keine Beschwerde, dass die eigenen Vorlieben nicht umgesetzt wurden oder sonstige Beiträge zum vieldiskutierten Thema.


    Kann es sein, dass für dieses Forum doch noch Hoffnung besteht oder tobt man sich lieber mit diesen Themen im Spielbox-Forum aus?


    :mmhh:


    Ok, dann muss ich mich halt mal auskotzen:


    Kein Eisenbahnspiel, kein Fantasy-Spiel, kein Cosim, das ist schon enttäuschend.


    Aber da hilft wahrscheinlich aus Diskutieren nicht weiter ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Uzi
    Ich bin entäuscht das ist alles. Wobei die Empfelungsliste ließt sich sehr gut :-)
    Jetzt hoffe ich auf Fresko da es wirklich ein super Spiel ist.


    Hihi, das klingt aber dann wieder nach dem Geekigen "Das Komplexeste Spiel davon soll es werden!" :-)
    --> Ich finde alle Spiele davon sind super und würden dafür sorgen, dass Familien wieder mehr spielen. Außer vielleicht Fresko. Es ist zwar ein sehr gutes Spiel (zumindestens hatte ich das Gefühl, hab es bisher nur 1x gespielt) und ich würde es sofort jedem Spieler empfehlen, aber ob es wirklich etwas für Familien ist weiss ich nicht...

    2 Mal editiert, zuletzt von Smuker ()


  • Ein Eisenbahnspiel ist aber auf der Auswahlliste. Es bekam eben ein anderes Gewand....

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.


  • Natürlich. Also, Warbear: Darüber ist definitv zu sprechen!


    Wie kann man nur so eingleisig denken? Hast denn gar keine Vorstellungskraft oder Phantasie? Musst ja nicht gleich in den Krieg ziehen, nur weil dir das alles mal wieder nicht passt!!!



  • das mit dem Alkohol am frühen morgen...

  • Mit Hansa Teutonica und Magister Navis auf der Empfehlungsliste bin ich sehr zufrieden; man durfte ja nicht unbedingt von einer Anerkennung für diese beiden komplexeren Spiele ausgehen. Mit der Nominiertenliste bin ich sehr zufrieden, nur Tobago würde ich vielleicht noch vor dem dennoch spaßigen A la carte sehen. Aber ich habe lange keine Nominiertenliste für das SdJ gesehen, mit der ich so gut leben kann.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ingo
    das mit dem Alkohol am frühen morgen...


    Was spricht dagegen? Ist doch schon nach 10, oder?



    Zitat

    Original von LemuelG
    Aber ich habe lange keine Nominiertenliste für das SdJ gesehen, mit der ich so gut leben kann.


    Meine Fresse! Nicht, dass du irgendwann mal sagst, dass du mit einer Liste gar nicht mehr leben kannst!!! :-)


    Einmal editiert, zuletzt von ode ()


  • Also, ode:
    - wenn schon, dann denke ich nicht eingleisig, sondern dreigleisig - mindestens ...
    - nein, ich habe keine Vorstellungskraft
    - nein, ich wollte nicht in den Krieg ziehen. Du hast es mir rausgelockt.


    und:
    - natürlich bist Du unser geiler Spoiler-, Schenkel- und Satzbau-Experte Nummer 1. :kuss:


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Warbear


    - natürlich bist Du unser geiler Spoiler-, Schenkel- und Satzbau-Experte Nummer 1. :kuss:


    .


    Danke!!! Ich dachte schon, ich muss noch länger warten... Dreigleisige Gleise? Wie sieht da die Dampflok aus?

  • Hiho,


    Also ich kann Warbear nur beikotzen. Das ist ja wohl garnix. Nur Lulli-Spiele. Nichts auch nur mit einem Minimalanspruch, ich denke aber das sich ein Fehler in der Liste eingeschlichen hat: da steht "ab Jahren" - das müsste "bis Jahren" heissen.


    Immerhin gibt's auf der Enpfehlungsliste 2 Titel die man durchgehen lassen kann. Aber der Tendenz zu belanglosen und seelenlosen Spielen wird durch umso bösere Titel dann wieder im Schnitt gerade gerückt. Die SdJ Jury beweist doch immer wieder wie man aus einem Jahrgang mit vielen ausgezeichneten Spielen, die schrottigen finden kann. Gratulation. Das ist eine reife Leistung!


    So gesehen absolut keine Enttäuschung, sondern das Ergebnis entspricht genau der Erwartungshaltung.


    Atti

  • Hiho,


    Achso, um die eingangsfrage von Ode zu beantworten: Nein, du musst dir keine Sorgen machen, du bist nur im falschen Forum gelandet. Wechsel das mal, dann ist die Welt wieder i.O.! :-)


    Atti

  • Zitat

    Original von ode
    Dreigleisige Gleise? Wie sieht da die Dampflok aus?


    Wie kann man nur so eingleisig denken? Hast denn gar keine Vorstellungskraft oder Phantasie? Musst ja nicht gleich in den Krieg ziehen, nur weil dir das alles mal wieder nicht passt!!!


    *)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hallo Atti!


    Wie war von dir noch der Spruch mit der Parkuhr? :-) Ich muss zugeben, dass ich mächtig gelacht habe über deinen Eintrag im Spielboxforum..Respekt Kleiner ;-)


    Aber die Nominierungsliste wirkt tatsächlich dünn..Kann man mit diesen Spielen auch als "Mensch ärgere dich nicht" und "Monopoly" Spieler Spaß haben? Wenn ich eins dieser Spiele, außer Fresko, im Erwachsenalter als Anfänger kennen gelernt hätte, wäre ich SICHER nie zum richtigen Spieler geworden...


    Verwirrte Grüße ?(
    Marc

  • Kaum werden die Listen bekannt gegeben und schon tritt der Bundespräsident zurück - was für eine Welt ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Kaum werden die Listen bekannt gegeben und schon tritt der Bundespräsident zurück - was für eine Welt ;)


    Wenn zuviel Kritik kommt, tritt die Jury jetzt womöglich auch noch zurück ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich denke auch, die Klopperei sollte man lieber dem spielbox-Forum überlassen - wobei es da auch erstaunlich ruhig ist. Anscheinend haben die notorischen Nörgler schon resigniert :-).
    Wenn ich mir meinen Thread von vor ein paar Monaten (SdJ Tips) anschaue, dann bin ich überrascht, dass ich immerhin 3 Titel der Nominierungen richtig getippt habe. So gut war ich wahrscheinlich noch nie, allerdings war es wohl reines Glück, denn diesmal hatte ich null Plan. Wer jetzt das Rennen macht? Keine Ahnung...


    Achja, habt ihr den Thread zu Fresko gelesen (Link)? Was haltet ihr davon? Schon komisch es erst mit Erweiterung rauszubringen und dann zu trennen. Ich nehme mal an, das Grundspiel ist sonst zu teuer.


    Queengamestechnisch muss ich sowieso mal einhaken: Habt ihr nicht auch den Eindruck, dass QG nicht mehr so verramscht wird? Die Reste älterer Spiele liegen zwar noch bei Toys etc. rum, aber anscheinend kommt nichts Neues dazu. Möglicherweise möchte man vom "ich-kaufe-queen-games-nur-wenn-sie-nach-3-Monaten-verramscht-werden-das-ist-so-sicher-wie-das-Amen-in-der-Kirche"-Image loskommen - vlt. hat es auch andere Gründe...
    Egal, ich höre schon den Aufschrei, warum die auf einmal so teuer sind :-)

  • Zitat

    Original von hamdrel


    Du meinst bestimmt etwa so: dreigleisig


    Das ist doch ne langgezogene Weiche! Willst mich wohl reinlegen, wie? :sos:

  • Zitat

    Original von hamdrel


    Du meinst bestimmt etwa so: dreigleisig


    Stimmt, 1853 lässt grüßen.


    Fazit: Wer anständige Spiele spielt, der lernt auch was für's Leben. ;)


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von onkel_e
    Ich denke auch, die Klopperei sollte man lieber dem spielbox-Forum überlassen - wobei es da auch erstaunlich ruhig ist. Anscheinend haben die notorischen Nörgler schon resigniert :-).
    Wenn ich mir meinen Thread von vor ein paar Monaten (SdJ Tips) anschaue, dann bin ich überrascht, dass ich immerhin 3 Titel der Nominierungen richtig getippt habe. So gut war ich wahrscheinlich noch nie, allerdings war es wohl reines Glück, denn diesmal hatte ich null Plan. Wer jetzt das Rennen macht? Keine Ahnung...


    Achja, habt ihr den Thread zu Fresko gelesen (Link)? Was haltet ihr davon? Schon komisch es erst mit Erweiterung rauszubringen und dann zu trennen. Ich nehme mal an, das Grundspiel ist sonst zu teuer.


    Queengamestechnisch muss ich sowieso mal einhaken: Habt ihr nicht auch den Eindruck, dass QG nicht mehr so verramscht wird? Die Reste älterer Spiele liegen zwar noch bei Toys etc. rum, aber anscheinend kommt nichts Neues dazu. Möglicherweise möchte man vom "ich-kaufe-queen-games-nur-wenn-sie-nach-3-Monaten-verramscht-werden-das-ist-so-sicher-wie-das-Amen-in-der-Kirche"-Image loskommen - vlt. hat es auch andere Gründe...
    Egal, ich höre schon den Aufschrei, warum die auf einmal so teuer sind :-)


    Queen Games hat ja in den letzten beiden Jahren sein Programm auch deutlich in Richtung Anspruch verschoben....

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • Zitat

    Original von ode
    Das ist doch ne langgezogene Weiche! Willst mich wohl reinlegen, wie? :sos:


    Quark, nichts liegt mir ferner :stop:! Dir fehlt da wohl etwas der Weitblick :peace:, bei einer Weiche müssen doch zwei Gleise "abbiegen", die ist also viergleisig... :-)


    Nein, das ist schon richtig dreigleisig, nennt man "dual gauge", oder auf deutsch "Dreischienengleis" [Blockierte Grafik: http://www.kiki-net.de/smilies/schilder/klugscheiss.gif].

  • Zitat

    Original von hamdrel
    Dreischienengleis


    Das heißt Dschingis Kahn... Wohl immer noch im Eurovision-Songcontest-Fieber...

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ode


    Meine Fresse! Nicht, dass du irgendwann mal sagst, dass du mit einer Liste gar nicht mehr leben kannst!!! :-)


    Lieber ode,


    keine Sorge - es ging ja nicht um leben oder nicht leben, sondern um gut leben oder schlecht leben. Und schlecht lebe ich schon mit Preisen für Keltis und Dominion (ja, ich wage es, die beiden in einem Atemzug zu nennen). Das brauch ich nicht noch ein Jahr - und angesichts der Tatsache, dass ich alle 5 Nominierten schon gespielt habe, 3 davon besitze und die anderen beiden auf meiner Wunschliste stehen, verspricht 2010 in dieser Hinsicht ein wesentlich besseres Jahr zu werden als die letzten - *hustfitshust*.


    Also sorge dich nicht.


  • Das ist schön, einer weniger um den ich mir Sorgen machen muss. Sorgen mach ich mir jetzt aber tatsächlich um deine Aussage: Welches Spiel hätte denn deiner Ansicht nach besser letztes Jahr SdJ werden sollen als eines, dass ganz viele Leute süchtig macht und zum Spielen führen kann? Dazu eines, dass dem Verlag wieder viele Möglichkeiten gibt tolle Vielspielerspiele zu veröffentlichen? Und zwar einem Verlag, der das auch macht? Ich halte ja SvC und CC für die bisher besten Spiele im Sinne des Preises. Und Dominion kommt ganz knapp danach...

  • Zitat

    Original von ode
    Sorgen mach ich mir jetzt aber tatsächlich um deine Aussage: Welches Spiel hätte denn deiner Ansicht nach besser letztes Jahr SdJ werden sollen als eines, dass ganz viele Leute süchtig macht und zum Spielen führen kann? Dazu eines, dass dem Verlag wieder viele Möglichkeiten gibt tolle Vielspielerspiele zu veröffentlichen? Und zwar einem Verlag, der das auch macht? Ich halte ja SvC und CC für die bisher besten Spiele im Sinne des Preises. Und Dominion kommt ganz knapp danach...


    Meiner persönlichen Auffassung nach waren von der letzten Nominiertenliste Fauna, Finca und Pandemie die besseren (auch Familien-)Spiele als Dominion - vom schändlich ignorierten Snow Tails mal ganz zu schweigen. Und Qualität und Eignung eines Spiels sollten doch die Kriterien sein, oder?! Wenn es denn ein HiG-Spiel sein musste, wäre mir Finca lieber gewesen - dann hätte HiG auch gut verdient und könnte ganz viele tolle Vielspielerspiele auf den Markt bringen (böser Einwurf: die sind bestimmt alle noch in Entwicklung ... Egizia wird ja, so nett das ist, nun nicht das Maß aller Dinge sein). Und wenn das Kinderspiel des Jahres 2008 Wer war's das insgesamt bestverkaufte Spiel Deutschlands 2009 war, kann es ja mit dem Dominion-Effekt dann doch wieder nicht so weit her sein ...

  • Zitat

    Original von LemuelG
    Meiner persönlichen Auffassung nach waren von der letzten Nominiertenliste Fauna, Finca und Pandemie die besseren (auch Familien-)Spiele als Dominion


    "Im Mittelpunkt steht der Hauptpreis "Spiel des Jahres", für den alljährlich Spiele von besonderer Qualität nominiert werden."


    ich sehe hier nichts von Familien... und ob jetzt Dominion, Fauna, Finca oder Pandemie das bessere Spiel ist wird immer Geschmackssache beliben...


    Zitat

    Original von LemuelG
    - vom schändlich ignorierten Snow Tails mal ganz zu schweigen. Und Qualität und Eignung eines Spiels sollten doch die Kriterien sein, oder?


    Snow Tails ist leider nicht rechtzeitig in der Asmodee Auflage verfügbar gewesen.



    Zitat

    Original von LemuelG
    Wenn es denn ein HiG-Spiel sein musste, wäre mir Finca lieber gewesen - dann hätte HiG auch gut verdient und könnte ganz viele tolle Vielspielerspiele auf den Markt bringen (böser Einwurf: die sind bestimmt alle noch in Entwicklung ... Egizia wird ja, so nett das ist, nun nicht das Maß aller Dinge sein). ...


    Dominion ist kein HiG Spiel, sondern ein Spiel von Riogrande, dessen Deutsche Lizenz HiG hat. Das ist aber vom Effekt her ein gewaltiger Unterschied

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern


    "Im Mittelpunkt steht der Hauptpreis "Spiel des Jahres", für den alljährlich Spiele von besonderer Qualität nominiert werden."


    ich sehe hier nichts von Familien... und ob jetzt Dominion, Fauna, Finca oder Pandemie das bessere Spiel ist wird immer Geschmackssache beliben...


    Deswegen schrieb ich auch "Meiner persönlichen Auffassung nach ..." - das ist in dieser Frage ja mein einziger Leitfaden. Und die Familie ... naja, die kommt spätestens an der Stelle ins Spiel, wo der Qualitätsbegriff definiert wird.


    Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern


    Snow Tails ist leider nicht rechtzeitig in der Asmodee Auflage verfügbar gewesen.


    Das heißt, ich muss jetzt nochmal traurig sein, dass Snow Tails auch auf der 2010-Liste nicht zu finden ist?



    Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern


    Dominion ist kein HiG Spiel, sondern ein Spiel von Riogrande, dessen Deutsche Lizenz HiG hat. Das ist aber vom Effekt her ein gewaltiger Unterschied


    Es ging in odes Argument ja um Einnahmen zur Entwicklung von Vielspielerspielen. Und ich hatte nicht den Eindruck, dass er von Rio Grande gesprochen hat. Mit Deinen Ausführungen dürfte odes Punkt diesbezüglich also nicht länger haltbar sein.


    Nachtrag: Ich sage ja gar nicht, dass Dominion ein schlechtes Spiel ist. Ich sage nur, es gab im letzten Jahr 5 bessere. :-)

  • Zitat

    Nachtrag: Ich sage ja gar nicht, dass Dominion ein schlechtes Spiel ist. Ich sage nur, es gab im letzten Jahr 5 bessere. :-)


    Du kannst es aber ruhig aussprechen: Dominion ist ein ödes Blendwerk der allerersten Kategorie.


    Atti

  • ANZEIGE
  • Naja, so schlömm is Dominion nu' auch wieder nicht... der Mechanismus ist wirklich kultig und spricht eben die breite Masse an. Da gab es wirklich grausigere (IMO) Preisträger, deren Spielinhalte grausig oder einfach nur erschreckend mager waren... **müßige Diskussion**


    Ich selbst spiele Dominion allerdings auch nur noch als ein "Muss" bei einem Spieleabend. Immer nur Gold und Provinzen scheffeln wirkt sich auf die Dauer doch suboptimal auf die Spannungskurve aus ... ;)

  • Hab ich ihn übersehen, oder hat ihn wirklich keiner gepostet - einen Link zur Nominierungsliste?

    • A la Carte
    • Dixit
    • Fresko
    • Identik
    • Im Wandel der Zeiten - Das Würfelspiel - Bronzezeit


    So und abgesehen davon, dass mir der Preis ziemlich egal ist wünsche ich es einfach mal "A la Carte", das ich vom Material und der Idee her ganz knuffig finde.
    (Dixit habe ich nicht gespielt)
    Und von meiner Auswahl ist das freilich auch meilenweit entfernt.

  • Zitat

    Original von Tyrfing
    (Dixit habe ich nicht gespielt)


    Obwohl er mehrere Chancen dazu gehabt hatte. Da sieht man mal wieder, wie stark doch niedliche Hoppelhasen gestandene Taktikfreaks abschrecken können...


    :-)

    Open your eyes, time to wake up - enough is enough is enough is enough!

  • Zitat

    Original von ravn


    Obwohl er mehrere Chancen dazu gehabt hatte. Da sieht man mal wieder, wie stark doch niedliche Hoppelhasen gestandene Taktikfreaks abschrecken können...


    :-)


    Wenn er es dann doch spielt, sollte er unbedingt den rosa Hoppelhasen nehmen!

  • Zitat

    So und abgesehen davon, dass mir der Preis ziemlich egal ist wünsche ich es einfach mal "A la Carte", das ich vom Material und der Idee her ganz knuffig finde.


    Abgesehen davon das es bei mir schon > 10 Jahre im Schrank steht ... ist das ein prima SdJ - nur das Jahr ist falsch 1989 wäre richtg. Den da ist das Spiel (in Deutschland) erschienen.


    Atti

  • Nachdem ich lange darüber nachgedacht habe, ob ich meinen Senf dazugeben soll, hier selbiger in aller Würze:


    1) Mich als Spieler interessiert die Auszeichnung SdJ nur noch höchst beiläufig. Nachdem mich die meisten der letztjährigen SdJ deutlich enttäuscht haben (Dominion, Keltis, Zooloretto, Niagara, Villa Paletti), ebenso wie viele der Spiele auf den Auswahllisten (In 80 Tagen um die Welt, Fits, Blox, Just 4 Fun, Seeräuber, ...), nehme ich den Preis nur noch als das wahr, war er ursprünglich sein wollte: ein Marketinginstrument, um das Produkt "Gesellschaftsspiel" bekannter und beliebter zu machen. Das zumindest hat er geschafft, und darum finde den Preis an sich weiterhin sehr wichtig. Welches Spiel ihn allerdings erhält, ist mir absolut sch...egal!


    2) Für mich als Spieleautor sieht die Sache natürlich ganz anders aus. Wer tatsächlich einmal das Glück hat, ein Spiel des Jahres zu haben, verkauft schlagartig die 15 bis 20-fache Menge an Spielen - und verdient entsprechend ein Vielfaches des normalen Honorars. Und auch die Nominierungs- und Empfehlungsllisten sind wirtschaftlich nicht zu vernachlässigen. Vom Ansehen mal ganz abgesehen. Insofern hätte ich natürlich kein Problem damit :-), wenn ein völlig banales Spiel von mir diesen Preis bekommen würde. Echt nicht!


    Wirklich relevant sind für mich aber eher zwei andere Auszeichnungen: Der deutsche Spielepreis und das Geek Rating. Beide sind von Spielern für Spieler, und sagen wirklich etwas über die spielerische Qualität des Spiels aus.


    Ciao
    Stefan