War on Terror

  • Gestern ist nun endlich mein War on Terror aus England gekommen.


    Spielmaterial und Spielregel machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck.


    Gekauft habe ich mir das Spiel auf einen Tipp von heffernan hin.


    Für alle, die mehr von dem Spiel sehen wollen hier noch mal der Link...


    :guck: War on Terror - The Boardgame


    Mal sehen, wann wir zum Spielen kommen! Es ist sogar eine echte Banküberfallmaske dabei ... so ein Schmarrn! :triniti:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Da würde mich der Spielbericht wirklich mal interessieren.


    Die sind ja praktisch von der Essener Messe ausgeladen worden, was sie zu einer grossen Marketingaktion verwendet haben, wo viele Leute dann gesagt haben sie kaufen sich das Spiel aus Protest gegen die Entscheidung dann eben blind...


    Ist das Spiel nur eine abgedrehte, markabere Parodie oder steckt da auch ein gutes Spiel drin?

  • Zitat

    Original von Eric
    Die sind ja praktisch von der Essener Messe ausgeladen worden, was sie zu einer grossen Marketingaktion verwendet haben, wo viele Leute dann gesagt haben sie kaufen sich das Spiel aus Protest gegen die Entscheidung dann eben blind...


    Das wußte ich gar nicht! Gibt es dazu noch mehr zu berichten? Was wißt Ihr????


    Im Blog der Homepage habe ich folgendes gefunden:


    Zitat


    The one that kicked it all off. Essen organisers had information about our game in March. We updated them with rules, graphics, press releases etc. on a regular basis. Only in August, after we paid and spent some additional money on arranging our exhibition stand, were we told that our game was "sick and ridiculous".


    Reason given: Obviously, being both sick and ridiculous is reason enough, but the organiser was very vocal and offered these further gems of wisdom. It is a "mass murder game". It "goes beyond the boundaries of satirical". It's like "a game with a Swastika on the front". However, Essen are exhibiting games such as 'Age of Empires' ("Take the role of one of Europe's colonial powers and stake your claim in the New World") and a game called 'Warangel' where you fight it out to be the master race. In 2004, they even exhibited Pferdemist - roughly translated as 'horse shit'. It hurts when your game is implicitly ranked beneath horse shit. And then there's this disturbing scene from last year's fair*. Maybe we're safer staying away.


    Findet Ihr es richtig, daß man so ein Spiel von der Messe bannt???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt PeterFindet Ihr es richtig, daß man so ein Spiel von der Messe bannt???


    Um ehrlich zu sein - ich finde das Spiel sehr geschmacklos. Springt halt auf den populären Antiamerikanismus-Zug auf und kommt sich dabei moralisch wohl überlegen vor, naja...


    Wenn ich dann aber noch sehe, dass sich das Spiel über mehrere Stunden hinziehen können soll ist es für mich entgültig gestorben. Die Macher kamen selbst auch gar nicht aus Brettspielerkreisen, sondern sind z.B. erst auf die boardgamegeek-community gestoßen als die Vorbestellungen für das Spiel schon liefen. Da wurde nach jedem erdenklichen Marketing-Strohhalm gegriffen. :down:

  • Also die Maske im Spiel finde ich auch überflüssig. Da ich das Spiel selber noch nicht gespielt habe, kann ich mir dzu kein Urteil erlauben. Was ich spannend finde ist natürlich das Thema, wenn es denn mit Grips umgesetzt wurde.


    Sonst finde ich es nur logisch die Marketingtrommel zu rühren - auch der Spielesektor ist kommerzieller Art und keine Sozialveranstaltung. Warum sollen Spieleverlage nicht auch gutes Geld verdienen. Wie gesagt, ob War on Terror sein Geld wert ist kann ich noch nicht beurteilen.


    Ich denke, man hätte sie auf der Essen Messe einfach ausstellen lassen sollen und die mündigen Besucher hätten sich dann einen Eindruck machen können. Am Ende entscheidet doch der Kunde - und ehrlich gesagt werden Weltkriegsspiele ja auch nicht gebannt - sie haben es halt einfach beim Endkunden schwerer!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Was ich spannend finde ist natürlich das Thema, wenn es denn mit Grips umgesetzt wurde.


    Habs auch bislang (was wohl auch so bleiben wird ;) ) nicht gespielt, aber ob es sich um eine "gute" Umsetzung handelt wird wohl auch mit der eigenen Einstellung zum Thema zusammenhängen. Ich halte das für ziemliche Schmähkritik - die für gewöhnlich auch niemanden in seiner Meinung umstimmt.


    Zitat

    Original von Sankt PeterSonst finde ich es nur logisch die Marketingtrommel zu rühren - auch der Spielesektor ist kommerzieller Art und keine Sozialveranstaltung. Warum sollen Spieleverlage nicht auch gutes Geld verdienen.


    Natürlich ist das keine Sozialveranstaltung, aber dass es mir gerade bei ihnen negativ aufgefallen ist wird wohl auch an deren aggressiven Werbemethoden gelegen haben, die ich von "anderen Verlagen" nicht gewohnt bin (die im übrigen auch keine Sozialveranstaltungen sind ;) ). Der Ton macht halt die Musik.


    Gruß

  • Leider weiß ich nichts über die Werbemethoden in diesem spieziellen Fall. Meine Aussage zum Thema Marketing/ Sozialveranstaltung war eher allgemeiner Natur. Ich finde die Spieleverlage könnten im Bereich Marketing schon noch etwas mehr tun, um eine breitere Masse zu erreichen. Irgendwo habe ich mal gelesen, daß 16 Mio. Deutsche regelmäßig Gesellschaftsspiele spielen. Und wir stellen ja hier im Forum auch öfter mal fest, daß mehr Spiele als nur Monopoly, SvC, ... für Familien geeignet sind. Aber irgendwie erreicht man diese Zielgruppe mit den bisherigen Methoden nicht so richtig.


    Zum Spiel War on Terror würde mich ja schon einmal interessieren, welche Werbemaßnahmen denn da so aus dem Ruder gelaufen sind. Die Sache mit den T-Shirts nach der Essen-Verbannung war doch nicht von den drei Machern organisiert, sondern von einem enttäuschten Holländer - oder war das ein Doppelagent?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hallo zusammen,


    nachdem Delayed Reactions immer noch nicht erreichbar ist bin ich auf der Suche nach einem Händler in Deutschland der War on terror liefern kann.


    Hat jemand einen Tipp??


    Oder vielleicht Aussicht das Spiel in absehbarer Zeit liefern zu können??

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Zitat

    Original von heffernan
    nachdem Delayed Reactions immer noch nicht erreichbar ist bin ich auf der Suche nach einem Händler in Deutschland der War on terror liefern kann.
    Hat jemand einen Tipp??


    Delayed kannst Du vergessen, da gibts nicht mal mehr ein Telefon. Ich hab dort inzwischen alles storniert, ob das Mail aber noch von jemand gelesen wird ????


    Warum bestellst Du es nicht direkt? Wenn es an der Kreditkarte scheitern sollte kannst Du das gerne über meine laufen lassen. Wir sehen uns ja morgen, da können wir das nochmal besprechen.

  • ANZEIGE
  • Hat irgendjemand von Euch schon War on Terror spielen können? Bei mir liegt es noch im Schrank. Ich nehme nur manchmal die Terroristenmaske mit, wenn ich zur Bank gehe, um Geld abzuholen... :triniti:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Nein, noch nicht. Mein War on Terror ist diese Woche gekommen und da ich die nächste noch weg bin und erst noch Global Powers gespielt werden muss glaub ich nicht dass ich diesen Monat noch dazu komme.


    Das mit dem betsellen hat übrigens super geklappt. Ich habe das Spiel online bei TBG gekauft, per Kreditkarte bezahlt und nach einer Woche wars dann schon da.


    Bin tief beeindruckt... :up:

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • ach...hör auf *grummel :(


    Heffernan hatte Lust, ich hatte Lust, meine Freundin mußte ich aber letztendlich nicht mehr überzeugen, denn hier bei uns geht ein Virus um und viele sind krank ...... frage nun nicht, wer ihn auch bekommen hatte...... :weia: (Halsschmerzen --> Nasennebenhöhlen zu -> Fieber....in der Reighenfolge).


    Ein Arzt verschrieb mir dann Sinupret Forte und ein Antibiotikum (Roxithromycin 300) und nun bin ich auf dem Weg der Besserung....


    Hatte daher schon die Panik, dass ich für den anstehenden geplanten Urlaub inkl. Flug (Druckausgleich etc.) nun nicht fähig bin....und DAS bei einer Buchung das1.Mal ohne Reiserücktrittsversicherung *schluck


    Wie auch immer......bin auf dem Weg der Besserung..... ;)


    ...von daher mußte ich Heffernen leider absagen :(

  • ANZEIGE