Womit arbeiten Spielegrafiker

  • Womit arbeiten eigentlich Spielegrafiker? Wird da noch klassisch vorgezeichnet - oder gleich alles am Mac gemacht. Wie frei sind die Illustratoren eigentlich bei Ihrer Arbeit? Heißt es vom Autor/ Verlag: "Das Thema heißt ... viel Erfolg, Du hast 4 Wochen Zeit und es darf nicht mehr als x kosten und 3 Farben haben.."? Werden diese Sachen eigentlich ausgeschrieben oder hat jeder Verlag/ Autor seinen Haus- und Hof-Grafiker?


    Neugierige Grüße
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Womit arbeiten eigentlich Spielegrafiker? Wird da noch klassisch vorgezeichnet - oder gleich alles am Mac gemacht. Wie frei sind die Illustratoren eigentlich bei Ihrer Arbeit? Heißt es vom Autor/ Verlag: "Das Thema heißt ... viel Erfolg, Du hast 4 Wochen Zeit und es darf nicht mehr als x kosten und 3 Farben haben.."? Werden diese Sachen eigentlich ausgeschrieben oder hat jeder Verlag/ Autor seinen Haus- und Hof-Grafiker?


    Neugierige Grüße
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Vlt findest du hier ein paar Informationen.


    http://www.amigo-spiele.de/Ami…Start.Amigo?ActiveID=1002


    Die Seite von M. Menzel ist auch sehr interessant:


    http://www.atelier-krapplack.de/Menzel-Illu.htm


    Von der technischen Seite her würde ich sagen dass doch fast alles von Hand gezeichnet und dann in verschiedenen Ebenen in die Grafik eingebaut wird. Ich würde Photoshop nehmen aber vlt verwenden die Künstler ganz andere Programme.

  • Vlt findest du hier ein paar Informationen.


    http://www.amigo-spiele.de/Ami…Start.Amigo?ActiveID=1002


    Die Seite von M. Menzel ist auch sehr interessant:


    http://www.atelier-krapplack.de/Menzel-Illu.htm


    Von der technischen Seite her würde ich sagen dass doch fast alles von Hand gezeichnet und dann in verschiedenen Ebenen in die Grafik eingebaut wird. Ich würde Photoshop nehmen aber vlt verwenden die Künstler ganz andere Programme.

  • Super, danke für die Links. Echt interessant.


    Vielleicht äußert sich ja auch mal einer, der an Spieleentwicklungen Beteiligter zu dem Thema... Los! Gebt uns Einblick in Eure Arbeit.!


    Interessant finde ich auch etwas, worauf ich durch Warbear gestoßen bin. Auf Boardgamegeek gibt es einige Threads zu Spielen, die im Internet entwickelt werden - so eine Art opensource-Veranstaltung.


    Scheint zumindest im Konsim-Bereich teilweise vorzukommen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Super, danke für die Links. Echt interessant.


    Vielleicht äußert sich ja auch mal einer, der an Spieleentwicklungen Beteiligter zu dem Thema... Los! Gebt uns Einblick in Eure Arbeit.!


    Interessant finde ich auch etwas, worauf ich durch Warbear gestoßen bin. Auf Boardgamegeek gibt es einige Threads zu Spielen, die im Internet entwickelt werden - so eine Art opensource-Veranstaltung.


    Scheint zumindest im Konsim-Bereich teilweise vorzukommen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE