All Things Zombie (Brettspiel)

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo zusammen,


    relativ überrascht habe ich dem aktuellen Newsletter von UGG entnommen, dass All Things Zombie nun auch als deutsche Version verfügbar ist.
    Da ich noch kein Zombie-Spiel besitze überlege ich nun, meine bescheidene Sammlung um dieses Spiel zu ergänzen. Allerdings finde ich bis jetzt keine deutschen Rezensionen zu dem Brettspiel. Kann jemand vielleicht hilfreiche Links, oder natürlich auch gerne eigene Eindrücke zu diesem Spiel beisteuern?


    Vielen Dank schonmal, Gruß


    ferox

  • ANZEIGE
  • Hallo


    Bin ein großer Fan von Zombie-Filmen und Spielen.
    All Things Zombie steht schon länger in meinem Regal, aber gespielt habe ich es noch nicht.


    Über das Spiel:
    http://www.boardgamegeek.com/b…ings-zombie-the-boardgame



    Ein Zombie Spiel, dass ich empfehlen kann, ist Last Night on Earth.
    Dieses Spiel erscheint im Oktober auch auf Deutsch, bei den Heidelbergern.


    http://www.hds-fantasy.de/einz…piel/last_night_on_earth/



    Von Zombies!!! von Pegasus lass bloß die Finger.
    Ein sehr schlechtes Spiel.

  • All Things Zombie stand auch auf meiner Kaufen-Liste. Nachdem ich allerdings diverse Reviews auf BGG gelesen habe (allerdings über die englischsprachige Version), ist es schnell auf meiner Streich-Liste gelandet. Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe: Nur mässiges Material, zu teuer, ungenaue Regeln, Spannungsbogen kaum vorhanden, zu zufällig. Ist allerdings nur eine Hören-Sagen-Meinung, deshalb wären anderen Meinungen hier interessant.


    Zombie State ist als konfrontatives Pandemie mit Technologiebaum und vielen Zombies (allerdings nur als Counter) ebenfalls empfehlenswert. Last Night on Earth gefällt mir auch, ist allerdings eindeutig Ami-Trash im posiviten Sinne - muss man mögen.


    CU / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Ich hatte ATZ damals auf P500 vorbestellt, weil ich die Idee eines taktischen Zombiespiels sehr interessant fand und bis dato es noch nichts vergleichbares gab (also Wargame mit Zombies)


    Bisher haben ich 6 Partien zu zweit gespielt, aber nur kooperativ. Das System funktioniert sehr gut, die Zombiebedrohung kommt auch sehr gut rüber. Allerdings hat man auch nach 4-5 Partien raus, wie die Zombies ticken, dh. wo sie hin laufen, und kann die Überlebenden entsprechend positionieren. Hier wäre es wohl sinnvoller, wenn ein Spieler die Zombies spielt und nicht ein System.


    Skirmish (dh. PVP + Zombies) habe wir noch nicht ausprobiert, sollte aber auch gut funktionieren. Das ganze gibt es auch noch als Tabletop mit mehr Regeln und Einheiten, hier können dann z.B. die Zombies Häuser hoch klettern und es gibt noch Zombiehunde etc.


    ATZ muss man nicht haben, ist aber ganz nett. Der Preis ist allerdings sehr/zu hoch.

  • ...danke erstmal für eure Rückmeldungen! Ich verzichte wohl auch erstmal auf das Spiel, da mir der Preis für die Spielbrett"größe" und das Material auch recht happig erscheint. Ich war echt überrascht als ich in einem Videoreview auf BGG die Originalgröße des Spiels abschätzen konnte.
    Ich warte dann wohl erstmal auf die deutschsprachige Umsetzung von LNoE, zumal mir "Ami-Trash" in Form von Arkham Horror zumindest sehr gut gefällt.


    ravn: Zombie State ist aber komplett auf englisch, oder? Weil aussehen tut es auch recht interessant...

  • Zombie State ist komplett englisch. Eine Übersetzung der Anleitung gibt es wohl auch noch nicht. Wobei das eigentliche Spielgeschehen recht einfach ist und normales Schulenglisch völlig reicht dafür. Allerdings sind die Technologie-Pläne wichtig und die sollte eben jeder verstehen. Helfen kann dabei eventuell meine Kurzübersetzung. Die Einstiegshürde ist allerdings gegeben, wenn ein Mitspieler absolut kein Englisch lesen und verstehen kann.

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here