A&A 1940 Global Game

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hiho,


    Vorrausgesetzt das neue A&A Europe ist bis zum 27ten da, wer wäre denn bei einer Partie im Global Game dabei? In Winterberg versteht sich,


    Gruß


    Attti

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Wie alt sind die Kinder? - Bring mit!
    Meine Tochter (6,5) war am Sa. mit und die wollte gleich dableiben. Die war sowas von begeistert.


    Atti

  • Keine Chance, der Große (16) spielt jetzt lieber an seiner Freundin als auf dem Brett und der Kleine (13) kennt nur Playstation und PC und rennt schon weg wenn ich Brettspiele nur erwähne.
    Aber im nächsten Jahr ( wird doch jetzt bestimmt eine Dauerhafte Aktion ) werde ich sehen das ich dabei sein kann.


    Ich wünsche Euch jedenfalls viel Spaß !

  • Und wenn meine Schwiegermutter nicht genau an diesem Wochenende einen runden Geburtstag feiern würde. ....


    Viel Spaß bei der Partie, die hoffentlich zustande kommt


    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

  • Hat jetzt nicht wirklich was mit der Frage zu tun, aber wie ist Eure Meinung zum Material des Spiels ( und wahrscheinlich dann auch Europe 1940 ) ?


    Ich persönlich finde die Druckfehler auf dem Battlestrip ( Flugzeugträger greift mit 1 an. keine Mech. Inf. ), das fehlen von Geld und ganz besonders das Fehlen der Plastikfabriken und Luftabwehrgeschütze, für diesen Preis ziemlich daneben.


    Wenigstens habe ich das Glück, meine alten Europe und Pacific Ausgaben für diese Teile ausschlachten zu können, aber ich finde es unverständlich das diese Sachen diesmal als billige Pappversionen beigelegt sind.



  • Hallo Atti,


    ich wäre dabei!


    Gruß
    Leonidas

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Hiho,


    Der Fehlerhafte Battestrip wurde ja ersetzt (zumindest bei mir nachdem ich Hasbro angeschrieben hatte), aber der ist sowieso völlig überflüssig. Von daher ist es mir echt wurst.
    Das AA, Fabriken und die Basen mit Countern geregelt ist finge ich jetzt auch nicht so tragisch. Wäre natürlich übersichtlicher (zumindest wenn man 20 Jahre lang daran gewöhnt ist das AAs und ICs Minis sind). Was die Counter allerdings ziemlich aufwertet, wenn man sie auf Holz-Plättchen klebt die wein wenig grösser als die Counter sind.


    Bitter finde ich aber das fehlen der IPCs - das ist ja total bescheuert.


    Für das Geld kann hätte man imo ein wenig mehr Deluxe reinpacken können.


    Das ganze ist aber jamern auf hohem Niveau - denn auch mit den "billigen" Pappcountern macht das auf der grossen Karten schon richtig was her und einfach nur Laune.


    Falls es zum GW Game kommen sollte, wäre ich für ein paar Vereinbaungen die den Spielfluss beschleunigen:


    - keine Absprachen während des eigenen Zuges. Gegen Absprachen ist nix einzuwenden, aber wenn diese stattfinden wärend ein Spieler am Zug ist und dann der Spielzug 10,20, 30 oder gar mehr Minuten deswegen verzögert wird, bringt es das dann echt nicht mehr.
    - keine "Würfelzelebrationen" - ansagen und Würfeln. Keine rumeierei, beschwörungs Rituale, ewiges rollen der Würfel in der Hand oder im Becher oder herraussuchen von "besonders guten Würfeln" oder sonstwas. Das mag ja bei anderen Spielen Lustig sein, nervt bei A&A aber ungemein.
    - zügige Spielweise. Vermutlich hat man eine gute Halbe stunde zeit sich zu überlegen was man Kauft. Wenn man damit anfängt wenn man am Zug ist, kann man so natürlich so ein Spiel richtig in die Länge ziehen. Auch ausrechnen der Kämpfe auf die letzte Nachkommastelle kann man gerne machen - wenn man nicht am Zug ist.


    Es geht nicht darum das Spiel im Highspeed Tempo durchzuhecheln, aber es gibt in dem Spiel genügend Downtime, so das man nicht noch unnötig weite braucht. Es ist genügend Zeit zum plauschen, diskutieren, Tabletalk und allem was das Spiel gemütlich und gesellig macht, da muss man die Mitspieler nicht unbedingt auch eine Geduldsprobe stellen. :-)


    Atti