Filmdöschen für Counter -> Sammelkauf?

Bitte bewerte: On Mars
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Gibt's bei euch keinen Fotoladen mehr?
    Einfach hingehen und fragen, dann bekommste die Tütenweise nachgeworfen.


    Atti

  • Zitat

    Original von Train1811
    Ich schaue gerade bei eBay nach Filmdöchen für meine Counter.


    Das Problem bei Filmdosen ist, dass man von aussen nicht sehen kann, was und wieviel da so drin ist. Und sie nehmen relativ viel Platz weg, da sie aussen rund sind und damit viel Luft dazwischen bleibt.


    Daher rate ich Dir entweder zu Counter-Trays oder zu Counter-Boxen. Einfache Boxen gibt es z.B. bei Conrad (6 Boxen a 3x6 Fächer reichen für die 3 Starter Kits), bessere bei einer Firma namens Licefa, die man allerdings nur in sehr großen Chargen kaufen kann (siehe diesen Thread im GHS-Forum). Das Problem ist: die sind richtig teuer und es gibt sie nur in sehr großen Mengen.


    Bei Interesse könnte ich Dir für die Starter-Kits noch ein paar Licefa-Boxen abgeben. Conrad könnte ich auch abgeben, da ich auf Licefa umstelle.


    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • Zitat

    Original von Herbert


    Das Problem bei Filmdosen ist, dass man von aussen nicht sehen kann, was und wieviel da so drin ist. Und sie nehmen relativ viel Platz weg, da sie aussen rund sind und damit viel Luft dazwischen bleibt.


    Daher rate ich Dir entweder zu Counter-Trays oder zu Counter-Boxen. Einfache Boxen gibt es z.B. bei Conrad (6 Boxen a 3x6 Fächer reichen für die 3 Starter Kits), bessere bei einer Firma namens Licefa, die man allerdings nur in sehr großen Chargen kaufen kann (siehe diesen Thread im GHS-Forum). Das Problem ist: die sind richtig teuer und es gibt sie nur in sehr großen Mengen.


    Deine Filmdöschen halte auch ich für Quatsch, sorry. :)


    Die Licefa-Sortierschachteln sind ideal für Cosims, aber nicht ganz billig.
    Wenn Du Deine Sortier-Schachteln nicht unbedingt in der MMP-Spiele-Schachtel unterbringen musst, sie die 32er-Sortimenter von Conrad eine sehr gute Alternative (einige ASL-Spieler planen sogar, ihre zigtausend Full-ASL-Counter darin zu sortieren).
    Mehr Info hierzus findest Du in diesem Thread:
    Zipbeutel & Countertrays
    Weiter in diesem Thread findest Du auch Bilder und weitere Infos.


    Ich selbst verwende die Conrad-Sortimenter u.a. für meine Full-ASL-Verwaltungscounter.
    Für die meisten meiner Cosims verwende ich Licefa- Sortierboxen.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hiho,


    Der nutzen von Filmdosen hat sich mir in Spielen auch noch nicht erschlossen.
    Wenn man welche benötigt bekommt man welche für lau im Fotogeschäft seines Vertrauens.


    Atti

  • Zitat

    Original von Warbear
    Ich selbst verwende die Conrad-Sortimenter u.a. für meine Full-ASL-Verwaltungscounter.


    Hier ein paar Bilder dazu.


    Das sind alle meine MMP Verwaltungscounter für Full ASL:


    [Blockierte Grafik: http://i189.photobucket.com/albums/z298/Warbear49/ASLConr1.jpg]


    Ein 20er-Sortimenter


    [Blockierte Grafik: http://i189.photobucket.com/albums/z298/Warbear49/ASLConr2.jpg]


    Ein 32er Sortimenter


    [Blockierte Grafik: http://i189.photobucket.com/albums/z298/Warbear49/ASLConr3.jpg]


    Alle gestapelt (man sieht die Lochränder):


    [Blockierte Grafik: http://i189.photobucket.com/albums/z298/Warbear49/ASLConr4.jpg]


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hiho,


    Genau die habe ich mir auch besorgt. Die sind echt sehr gut. Für manche Karton muss man sie zwar ein wenig zurechtscheiden (den Streifen mit der Lochung weg) damit sie passen, aber das macht mir nix. Die sind echt super.
    z.B. passen alle 7 Ages Counter in ein 32er Tray, wunderbar sortiert.


    Atti

  • Hallo!


    Die Trays sehen wirklich nicht schlecht aus, denke aber für mich im Moment oversized. Ich hab ein paar Filmdöschen bekommen, die sollten für die nächste Zeit, zumindest für das SK#1 reichen.



    Ach ja - MMP hat ne neue Webseite online mit ein paar Blogs der wichtigsten Köpfe, unter anderem auch von Chas..

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von [Tom]
    Die Trays (von Conrad) sehen echt toll aus. Hat zufällig jemand von Euch Conflict of Heroes, und weiß, welche da gut zu passen? (Warbear? ^^)


    Die Schachteln von Conflict of Heroes sind doch schon voll, da passen keine Trays mehr rein.
    Und so schlecht finde ich die Unterbringung der Counter dort auch nicht - man könnte vielleicht noch ein paar kleine Abtrennkärtchen machen ...


    Wenn überhaupt Conrad-Trays für CoH, dann die 20er - da passen 10 Counter pro Fach rein.
    Bei den anderen funktioniert's von der Countergrösse her gar nicht.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich muss gestehen: Ich habe das Spiel noch garnicht... Ich wollte mich nur vorbereiten (Das Spiel müsste heute bei mir eintreffen). Bei BGG auf den Bildern wird immer von Custom Counter Boxes gesprochen, daher dachte ich, dass CoH erst garkeine mit dabei hat. Aber um so schöner, dass dem nicht so ist.


    Dann schaue ich mir heute erstmal die beiliegende Lösung an, dann schaue ich weiter...

  • Zitat

    Original von Attila
    Der nutzen von Filmdosen hat sich mir in Spielen auch noch nicht erschlossen.


    Im Spiel hab ich dafür auch noch keinen Nutzen entdeckt.
    Außerhalb des Spiels sind sie aber praktisch um seine Figürchen zum bemalen mit doppelseitigem Klebeband zu fixieren. Als Griff unter die Base.

  • Zitat

    Original von Uzi


    Ist sogar günstiger als bei Conrad. Da Kostet ein 20er Fach 3,65. Mmh aber ich schau mal im Online Katalog vom Conrad, da ist es vielleicht auch anders.


    Wobei das ein Äpfel-und-Birnen vergleich ist. In die Tray von Conrad passt ungleich mehr rein.


    Atti

  • Also, ich habe für's erste mal die kleinen Schachteln gefaltet, die dem Spiel beilagen - Da passt dann Alles gut rein, aber für die Zukunft würde ich schon lieber eine Aufbewahrung haben, mit der ich schneller die Counter zusammen-sammeln kann, die ich gerade benötige.


    Für die beiden Treffer-Kategorien wollte ich kleine Stoffbeutel nehmen (zum Blind-Ziehen). Macht Ihr das auch so, oder habt Ihr da eine genialere Idee? (Gestern habe ich einfach alle in den Deckel der Box geworfen und geschüttelt ^^)

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Für die beiden Treffer-Kategorien wollte ich kleine Stoffbeutel nehmen (zum Blind-Ziehen). Macht Ihr das auch so, oder habt Ihr da eine genialere Idee? (Gestern habe ich einfach alle in den Deckel der Box geworfen und geschüttelt ^^)


    Tassen - die gibt's in jedem Haushalt


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Ahoi!


    Nachdem ich ja recht schnell eingesehen habe, dass die bedruckten Filmdöschen lediglich für ASK SK1 ausreichend waren, für SK2 gar nicht mehr reichten und ich schon auf die Conrad Ordner Trays umgestiegen bin, brauche ich nun mal wieder jemanden, der mich nach dem Kauf von Beyond Valor in die Schranken weißt ;)


    Ich habe es mit meinem Bruder geschafft, die deutschen Counter an einem Tag zu punchen und die Ecken zu begradigen. Derzeit liegen diese auf dem Küchentisch - sortiert natürlich.


    Die Conrad Ordner Trays sind super. Ich denke dass ich SK1- SK3 in 2 Ordnern unterbekommen werde.


    Nun sehe ich vor mir Beyond Valor. Das ist mal eine ganz andere Liga! geschätzt 1200 Counter *4 Ecken zum begradigen... Ich will es gar nicht wissen!


    http://www.desperationmorale.c…m/aslmuseum-counters.html


    Diese Seite zeigt ein paar nette Ideen auf: Die Streichholzschachteln scheinen sehr weit verbreitet, jedoch gibt es genügend Anbieter, die entsprechende Produkte aus Kunststoff anbieten (Raaco & Co). Doof ist halt einen Händler vor ORt zu finden, der vll was vor Ort hat, oder auf Ansicht bestellen kann.


    Meine Gedanken gehen dahin, dass die Conrad Ordner Trays für BV vll etwas ausufern können. Ich schätze da so mit 4-6 Ordnern für das ganze Modul (incl. Szenarien und Maps in Klarsichhüllen).


    Toll finde ich die Raaco Produkte - aber die kosten halt etwas..


    Hat hier jemand einen Erfahrungsbericht, oder eine sonstige Empfehlung?


    Edit: Wie sortiert ihr z.B. 75mm Geschütze? Da gibt es 75, 75L, 75*, etc..
    landen diese jeweils in einem extra Fach (um sie schnell zu Hand zu haben), oder landen die alle Zusammen in einem großen Fach, sodass man erst einmal suchen muss?

  • HiHo,


    spannendes Thema.


    Also die Lagerung meiner 5/8 Fahrzeuge und Kannonen findest Du unter Exhibit 17.


    Ich nehme A4 RIngbucheinlagen für Dias. Da passen immer 6 Fahrzeuge rein (die meisten Fahrzeuge/Kanonen sind 4 oder6 (oder ein vielfaches).


    Schön finde ich, dass man die Fahrzeuge nett ansehen und raussuchen kann.
    Ich find es schade wenn so nette Counter in dunkeln (Streichholz-) Schachten verschwinden.


    Liebe Grüße
    Christoph

  • Zitat

    Original von Train1811
    Nachdem ich ja recht schnell eingesehen habe, dass die bedruckten Filmdöschen lediglich für ASK SK1 ausreichend waren, für SK2 gar nicht mehr reichten und ich schon auf die Conrad Ordner Trays umgestiegen bin, brauche ich nun mal wieder jemanden, der mich nach dem Kauf von Beyond Valor in die Schranken weißt ;)


    Wir haben uns ja schon öfters darüber unterhalten, aber vielleicht hast Du ja manches davon nicht mehr präsent - deshalb noch ein paar kurze Kommentare von mir.


    Zitat

    Original von Train1811
    Ich habe es mit meinem Bruder geschafft, die deutschen Counter an einem Tag zu punchen und die Ecken zu begradigen. Derzeit liegen diese auf dem Küchentisch - sortiert natürlich.


    Willst Du sagen, ihr habt die Counter geclipped? Das habe ich für ASL bisher nur mit den 5/8"-Markern geschafft - ich weiß nicht, ob ich auch noch die kleinen Counter clippen werde, das sind unendlich viele, wenn man komplett ist.


    Zitat

    Original von Train1811
    Die Conrad Ordner Trays sind super. Ich denke dass ich SK1- SK3 in 2 Ordnern unterbekommen werde.


    So ist es.


    Zitat

    Original von Train1811
    Nun sehe ich vor mir Beyond Valor. Das ist mal eine ganz andere Liga! geschätzt 1200 Counter *4 Ecken zum begradigen... Ich will es gar nicht wissen!


    http://www.desperationmorale.c…m/aslmuseum-counters.html


    Diese Seite zeigt ein paar nette Ideen auf: Die Streichholzschachteln scheinen sehr weit verbreitet, jedoch gibt es genügend Anbieter, die entsprechende Produkte aus Kunststoff anbieten (Raaco & Co). Doof ist halt einen Händler vor ORt zu finden, der vll was vor Ort hat, oder auf Ansicht bestellen kann.


    Streichholz-Schachteln verwenden einige ASLer - vor allen diejenigen, die eine möglichst preiswerte Lösung suche.
    Einen großen Vorteil hat diese Methode: Man neue neue Counter relativ einfach einsortieren, auch wenn man neue Fächer braucht, denn alles ist relativ einfach verschiebbar.


    Zitat

    Original von Train1811
    Meine Gedanken gehen dahin, dass die Conrad Ordner Trays für BV vll etwas ausufern können. Ich schätze da so mit 4-6 Ordnern für das ganze Modul (incl. Szenarien und Maps in Klarsichhüllen).


    Wenn ich jetzt anfangen würed, dann würde ich Conrad-Trays verwenden, diese aber nicht in Ordnern unterbringen, sondern senkrecht in einer handelsüblichen Klapp-Kiste (oder ähnlichem).
    Die kann man am Lochrand mit Prägeband seitlich beschriften, sodaß man einen benötigten Tray jederzeit einfach ziehen kann.
    Und man kann jederzeit neue Trays reinsortieren, wenn man mal wieder neue Counter einsortieren muß.


    Zitat

    Original von Train1811
    Toll finde ich die Raaco Produkte - aber die kosten halt etwas.


    Ich habe meine ASL-Counter in 3 Raaco-Frames (= 12 Einschübe) - jeder Einschub enthält 1 große oder 2 kleine Nationen.
    Raaco wird von vielen ASLern verwendet, ist aber teuer und nicht gerade platzsparend.
    Die variablen Einsätze können leicht aus dem Einschub herausgenommen werden, aber das macht man in der Praxis eigentlich nur selten.
    Ein aufgeklappter Einschub nimmt auf dem Spieltisch relativ viel Platz ein - und wenn er mal runterfällt, bist Du wieder für ein paar Stunden beschäftigt.


    Zitat

    Original von Train1811
    Hat hier jemand einen Erfahrungsbericht, oder eine sonstige Empfehlung?


    Raaco, Conrad, und Steichholz-Schachteln sind nach meiner Erfahrung die gängigsten Systeme.


    Zitat

    Original von Train1811
    Edit: Wie sortiert ihr z.B. 75mm Geschütze? Da gibt es 75, 75L, 75*, etc..
    landen diese jeweils in einem extra Fach (um sie schnell zu Hand zu haben), oder landen die alle Zusammen in einem großen Fach, sodass man erst einmal suchen muss?


    Das kommt nur auf den verfügbaren Platz an: je feiner Du sortierst, desto mehr "Fächer" brauchst Du, egal mit welchem System.
    Ich habe immer mehrere Fahrzeuge in 1 Fach - bei Raaco bleibt mir gar nichta anderes übrig, ansonsten bräuchte ich ein Mehrfaches an Frames. Dafür muss man manchmal doch etwas suchen, bis man den richtigen Counter erwischt hat.
    Die Frage ist, nach welchem Sortier-Merkmal man sortiert. Ich habe meine Tanks bisher noch nach Kaliber sortiert, die gängigere Methode ist aber wohl eine Sortierung nach der entsprechenden Nummer in Chapter H (das werde ich wohl irgendwann mal umstellen).


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Danke Warbear.


    Wir haben in der Tat angefangen alle Counter aus BV zu clippen.. Ich sitze hier noch eine Woche mit nem Kaputten Knie zu Hause und kann nicht wirklich viel machen, ausser viel ASL zu spielen und ein wenig Fern zu schaun. Und dabei kann man auch nebenbei ein paar Counter clippen.


    Die Starterkits bekomme ich ja ohne Probleme in 2 Ordnern, mit der Conrad Lösung unter.


    Nur wenn ich mir die Masse an Countern allein für die Deutschen anschaue, habe ich da so meine Zweifel. Selbst wenn ich die Counter Trays nicht mehr in Ordnern verstaue, sondern einfach in einer Klappbox, so nehmen sie doch recht viel Platz weg.


    Bereits bei einem simplen SK Spiel, auf einem kleineren Tisch, können die Conrad Trays recht sperrig sein.


    Ich denke, ich werde mir - einfach aus Platzersparnis, mal das Streichholzschachtelsystem anschauen.


    Im Anhand ein kleines unscharfes Bild mit den Deutschen ...

  • Zitat

    Original von Train1811
    Die Starterkits bekomme ich ja ohne Probleme in 2 Ordnern, mit der Conrad Lösung unter.


    Nur wenn ich mir die Masse an Countern allein für die Deutschen anschaue, habe ich da so meine Zweifel. Selbst wenn ich die Counter Trays nicht mehr in Ordnern verstaue, sondern einfach in einer Klappbox, so nehmen sie doch recht viel Platz weg.


    Bereits bei einem simplen SK Spiel, auf einem kleineren Tisch, können die Conrad Trays recht sperrig sein.


    Du hast doch eh immer nur die Verwaltungs-Counter auf dem Tisch.
    Die Nationen brauchst Du nur selten.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Kurze Zwischenmeldung: Beyond Valor ist punched und clipped. Komplett. 2 Mann, 2 Tage, bzw Abende.. Ich checke gerade ob ich bleibende Schäden davontragen werde ;)


    Spass beiseite. Der Tisch ist rappelvoll und ich mache mir ernsthaft Gedanken darüber, wie ich den ganzen Kram nun gescheit sortiert bekomme. Ein Problem - warscheinlich total lächerlich, aber ich habe noch kein ASL Rulebook um die Bedeutungen nachzulesen:


    Gerade bei den Fahrzeugen stelle ich Fest, dass es zig Versionen von dem einen Fahrzeug gibt: 76, *76* 76 mit Unter und Oberstrich, 2-4, dann mit Exponenten aufgedruckt, etc.. Lohnt es sich so fein zu sortieren um nachher beim Aufbau einfach schneller zu sein, oder ist das totaler Bullsh*t? Also einfach alle in einen Topf?


    Morgen bin ich auf Tour in Gießen - mal schaun, was sich hier für Sortiersysteme erstehen lassen...


    Solange hoffe ich, dass keiner an den Tisch stößt...
    Aber irgendwie gehören die paar Stunden Leid, Verzweiflung und Hoffnung dazu - das macht die ganze Sache nur um so realistischer ;)

  • Hallo!


    Warbear - ich konnte dich die Tage nicht via Skype erreichen. Hast du irgendeine Adresse, wo man die Raaco Produkte in Deutschland kaufen kann? Die Webseite gibt ja nicht viel her...


    Da ich die Woche bei meinem Bruder verbringe und diese langsam zu Ende geht, musste ich mir was einfallen lassen, wie ich alle Counter sortiert nach Hause bekomme. Ziplocks wären eine Möglichkeit gewesen, aber das wär ja zu Einfach gewesen. Deswegen habe ich die Idee der Streichholzschachteln aufgegriffen (zumindest Temporär - vorerst zumindest) und etwas modifiziert:


    http://asl.white-hole.net/nonp…nter_storage/IMG_0264.jpg
    http://asl.white-hole.net/nonp…nter_storage/IMG_0265.jpg
    http://asl.white-hole.net/nonp…nter_storage/IMG_0266.jpg
    http://asl.white-hole.net/nonp…nter_storage/IMG_0267.jpg


    Zugegeben ich hatte viel freie Zeit und nicht wirklich was zu tun. Kosten: 15 EUR für die leeren Streichholzschachteln und 2 Bögen weiße Pappe (300gr). Es bietet jedoch auch einige Vorteile gegenüber einem Sortimentskasten:


    Alles passt (ohne irgendein Fach doppelt zu belegen) in 26 große Streichholzschachteln, die ich individuell bestücken konnte. Der Zugriff auf einzelne Counter ist schnell, während des Spiels brauche ich nur wenige Schachten mit den gängigsten Countern auf dem Tisch. Zudem passt alles in die BV Spielschachtel. Erweiterbar sollte das Ganze System auch sein. Ich habe vor Alles noch vernünftig zu beschriften, vorerst. Ich will mir mal die Raaco Produkte in Live anschauen, bevor ich blind welche bestelle.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von chobe
    Wie wäre es mit denen hier?
    Und wenn jemand rausfindet, wie man in Deutschland preislich brauchbar an die Dinger rankommen könnten, würde ich mich über die Info auch sehr freuen. :)


    Die sehen wirklich interessant aus - ich habe mir die Seite mal gemerkt.
    Aber für ASL sind die Sortierkästen leider nicht geeignet.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.