Poseidon (18xx)

Bitte bewerte: Ankh - Gods of Egypt
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo.


    Bei Lookout erscheint ja zu Essen ein neues 18xx Spiel namens Poseidon, welches aber manches anders handhaben soll, als man es so gewohnt ist.


    Hat hier zufällig schon jemand dieses Spiel mal Probe gespielt und kann mehr dazu sagen?


    Gruß,
    Blau

    Einmal editiert, zuletzt von blaum ()

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    hat jetzt leider etwas länger gedauert mit der Antwort,
    aber hier sind ein paar Infos.


    Einer der Unterschiede zu 18xx-Spielen besteht im Zeitraum,
    in dem das Spiel angesiedelt ist, nämlich 1800 vor Christus. Der
    Spielplan zeigt eine Karte des antiken Griechenland, statt mit Loks
    wird mit Schiffen gefahren. Das 18xx-System wurde großteils adaptiert,
    es gibt 8 Völker, die Schiffe kaufen und damit Einkommen erwirtschaften.
    Die Reichweite der Schiffe ist in Hex-Feldern angegeben.
    Jedes Volk verfügt über eine bestimmte Anzahl an Spielsteinen
    (Potentiale), für die entschieden werden muss, wieviele davon als
    Handelsstationen (nur diese bringen, wenn man sie mit den Schiffen
    anfährt, Einkommen) und wieviele als Ämter (entsprechen den
    Aktien) Verwendung finden. Ein Volk finanziert sich u.a. durch die Vergabe
    von Ämtern, vergibt man viele Ämter hat man aber weniger Potentiale
    um ausreichend Handelsstationen zu errichten. Diese Diskrepanz, vor der man steht, wenn
    man das "Königs"-Amt eines Volkes erwirbt, ist eines der wesentlichen Spielelemente bei Poseidon.
    Das Gleisteil-Legen fällt weg (was die Spielzeit reduziert), da bereits alle anzufahrenden Städte
    und Inseln vorgedruckt sind. Wichtig ist das Errichten von Handelsstationen,
    denn nur dann darf man auch eine Stadt oder Insel anfahren.
    Das Spiel ist auf einem etwas kleinerem Bereich des Spielplans auch sehr gut zu zweit spielbar.


    Viele Grüße
    Helmut

  • Jetzt wo du es schreibst, fällt es mir auch auf... Sein erster Beitrag!!!


    Gibts bei Poseidon auch Piraten? :-)

  • Zitat

    Original von Küstenzauberer


    Shiver me timbers ... nein.
    Nur den guten alten Herrn mit dem Dreizack, der ganz schön viel Wind machen kann.


    Lookout/Agricola-bedingt ist auf der Leinwand in meinem Kopfkino gerade ein Bauer mit Heugabel und Blähungen erschienen ... :-)


    Die Beschreibung des Spiels klingt aber schonmal sehr interessant. :)

  • ANZEIGE