1. Unknowns Spieling Winterberg - Nachlese

  • So, kollektives Spiel: Ich packe meinen Koffer und fliehe vor dem Drachen.


    Wir bräuchten nochmal grob 10 Tage um all die mitgebrachten Spiele auch wirklich zu spielen...


    Nachtrag: Fehler durch die Bedienung meiner Handys korrigiert.

    2 Mal editiert, zuletzt von Tyrfing ()

  • ANZEIGE
  • Bin seit einer guten Stunde zuhause.
    Die Fahrt war wesentlich besser als die Hinfahrt.


    Eine Woche reicht sicherlich nicht... 2 min. und dann von 09:0 - 04:00 nur spielen und keine Dosen suchen :-D.


    Ich bin voll zufrieden, es war sehr nett, die Lokation war brauchbar, Spiele waren in Massen vorhanden, die Leute waren alle sehr locker drauf und das Beste - ich kann nun die Nicks realen Personen zuordnen.


    Gerne wieder, dann vielleicht etwas weiter im Süden. Ihr wisst schon dort wo es im Umkreis von 50 km eine Autobahn gibt :-D


    MfG
    fleXfuX


    p.s. auch wenn die Betten ok waren freue ich mich auf mein eigenes

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Sooo,


    nach gefühlten 800 km Stau sind wir auch zu Hause angekommen und haben uns die Skatrunde geschenkt. (Ja, keine Sorge, wir haben auch ordnungsgemäß geparkt, damit die anderen 130 auch noch Platz haben).


    Vielen Dank nochmal an Atti für die tolle Orga. Und an alle anderen, hat Spass gemacht mit Euch das Wochenende zu verbrigen, ich hoffe wir sind Wiederholungstäter. Ich esse übrigens die nächsten 3 Wochen keine Schinkenwurst mehr.


    Gruß
    Angi

  • Wir sind auch zuhause angekommen,


    die Rückreise war 45min besser als die Hinreise - trotz Vollsperrung der A40 bei Bochum.
    Ja Bochum, es scheint uns irgendwie zu verfolgen.


    Wir hoffen, dass unsere Mägen die gerade mit dem Essen eingenommenen Gewürze nach dem kalten Entzug nun auch verkraften.


    Gelernt habe ich viele nette Gesichter mit Unknowns-Nicknames zu verbinden, einige neue Spiele und warum ich durchaus bereit bin, etwas mehr Geld in eine Unterkunft zu investieren.
    Alles in allem: Gerne Wiederholungstäter - vielleicht aber ohne das "Rundumpacket Bochum" ;)

  • Ich bin auch wieder gut zu Hause gelandet und blicke ebenfalls auf ein schönes, interessantes Wochenende zurück.


    Ich fand es auch toll zu sehen, welche netten Leute hinter den Nicks und Avatars stecken und konnte auch einige für mich neue Spiele testen, an Auswahl hat es ja nicht gemangelt.
    Auch wenn ich mich Nachts teilweise Nahe der Unterkühlung wähnte war die Unterkunft im Grunde O.K. und ein großer Dank gilt Attis Organisation!


    Beim nächsten Mal wäre eine Unterkunft in Autobahnnähe sicher für alle Beteiligten schonender, obwohl ich die Fahrt recht spannend fand :-), vom Hausdrachen mal ganz abgesehen :box:


    ...und DAS es ein nächstes Mal gibt, würde auch ich sehr begrüßen!

    Einmal editiert, zuletzt von ferox ()

  • Seit einer Stunde bin ich auch wieder in Bruessel angekommen. Dank meines Navis nicht ohne ein Rundfahrt durch den Hochsauerlandkreis.


    Das Wochenende war sehr gelungen auch wenn ein gefuehltes Essen-Jahrzehnt nicht auf den Tisch kam. Vor allem schade dass es nicht zu Here I Stand kam.


    Schoen alle zu treffen, eine klasse Runde...
    ... ich hoffe es beibt nicht beim ersten Treffen...


    Nochmal vielen Dank an Atti fuer die tolle Organisation!!!

  • Nabend,


    hat Spass gemacht das Wochenende - Schuld daran waren meine entspannten Mitspieler/Innen, viele neue Brettspiele kennengelernt, den einheimischen Wetterverstehern gelauscht, die tolle Orga von Atti, ausreichend leckeres Essen und Knabberzeugs vor Ort und die Hoffnung, dass wir so einen Treff gerne wieder wiederholen sollten.


    Cu / Ralf

    "Things fall apart; the centre cannot hold; Mere anarchy is loosed upon the world.", The Second Coming by W. B. Yeats

  • Moin was mir noch einfällt.
    Die Knippser (Fotographen) unter euch könnten mich bitte per PN anschreiben, falls sie gewillt sind, mir eine CD mit den Bildern vom WE per Post zukommen zu lassen.
    Falls jemand einen FTP-Server (oder sonstiges) hat wo er die bereitstellt - auch kein Problem.


    Würde mich freuen.


    MfG
    fleXfuX

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Hallo zusammen!


    Nach 5,5 Stunden Heimfahrt sind Klaus K. und ich auch endlich daheim gewesen. Ausgeschlafen bin ich noch nicht, das kommt dann vielleicht morgen ...


    Ich kann mich den anderen nur anschliessen, dass es ein sehr schönes und harmonisches Wochenende war, dass ich mir kaum besser (naja, bis aufs Essen vielleicht) vorstellen könnte!


    Ich hoffe sehr auf eine Wiederholung in nicht allzuferner Zukunft und schliesse mich der Forderung nach einer Location in Autobahnnähe an! :-)


    Die Bilder, die ich geschossen habe, kann ich gerne in Picasa hochladen oder sie jemanden mit ftp-Server zur Verfügung stellen, bitte dazu PN an mich!

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von openair
    ... Vor allem schade dass es nicht zu Here I Stand kam. ...


    Das werden wir beim (hoffentlich) nächsten Treffen unbedingt nachholen! :-)


    Ich empfand das Treffen als sehr gelungen, sowohl was die Spiele angeht, als auch mal die Personen hinter den Nicks kennenzulernen. Das Einzige was mich betrübt hat - es blieben noch soviele Spiele ungespielt, welche es sicherlich auch verdient hätten gespielt zu werden. ;( Beim nächsten Mal! :peace:


    Auch ich möchte es nicht versäumen Atti meinen Dank für die Orga dieses Treffens auszudrücken - einfach Klasse! :gott:


    Gruß
    Leonidas

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Gibt's eine Auflistung, was alles auf den Spieltisch kam?


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hiho,


    Na immer auf dem Boden bleiben. Der Tagungsraum war sehr gut und und Unterkunft war vollkommen in Ordnung - ebenso das Essen. Ich hab in unserer Kantine wahrlich schon schlechter gegessen.
    Das die Lokation etwas abseits von jeglicher Zivilisation ist, war ja bekannt ich kann der Verlegung an einen verkehrsgünstigeren Ort voll zustimmen, das wird sich sicherlich ohne Probleme einrichten lassen. Auch die Ausdehnung des Treffens um einen weiteren Tag (oder auch zwei) würde ich begrüssen.


    Ich muss mal ein Lob an alle die da waren aussprechen: Das war richtig spitze! - Richtig gut hat es funktioniert, richtig spass hat es gemacht. Super viel gelacht und auch organisatorisch hat jeder seines dazu getan um das ganze WE zu einem schönen Erlebnis zu machen. Auf jeden Fall wieder!


    Aber seit mal ehrich?


    Wer hätte gedacht das ausgerechnet Jimmy Dean sich verliebt? :-)


    Kurzum: Das hat schon alles super zusammen gepasst. Einziger kleiner Wehmutstropfen war der unbekannte Filmfreund der das Wochenende für jeden um 3 Euro verteuert hat.


    Atti

  • Also was ich weiß:


    Le Havre 2er und 4er
    Friedrich
    Im Zeitalter der Renaissance
    Axis&Allies
    Giants
    Im Wandel der Zeiten
    Ein Prototyp den onkel_e mithatte. Soll so ähnlich sein wie Union Pacific (kann ich nicht beurteile kenne das Spiel nicht) der Proto war aber ganz brauchbar
    Ein Prototyp den Cyberian dabei hatte
    Race for the Galaxy
    Fits portable oder so. Ein Tetriesspiel
    Magister Navis
    Eine Geek version eines spiels in dem man Begriffe erklären muss am Schluss nur noch per Pantomime
    Merchants of Venus wenn ich den Name richtig geschrieben habe
    Agricola


    mehr fallen mir jetzt nicht ein

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Zitat

    Original von Attila
    Aber seit mal ehrich?


    Wer hätte gedacht das ausgerechnet Jimmy Dean sich verliebt? :-)


    Atti



    Atti, sowas nennt man "Liebe auf den Ersten Blick" Ich war ganz hin und weg...Habe mich aber nicht getraut, nach ihrer Telefonnummer zu fragen :-)

  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Na immer auf dem Boden bleiben. Der Tagungsraum war sehr gut und und Unterkunft war vollkommen in Ordnung - ebenso das Essen. Ich hab in unserer Kantine wahrlich schon schlechter gegessen.


    Atti



    Hast Recht Atti, war toll, dass wir einen (oder auch 2) Raum zur Verfügung hatten in dem wir soweit tun und lassen konnten was wir wollten, außer vielleicht die Tassen nicht richtig stapeln.


    Und auch Jimmys neuer Augenstern hat ja eher zu unserer Erheiterung beigetragen.


    Die Zimmer waren für 2 Tage auch OK, wenn man wie ich nur 1,64 groß ist und in die "Nasszelle" paßt. Geschlafen hab ich prima, Bett war gut. Und satt sind wir auch geworden. Vor allem der Kaffee war super, auch wenn er mir nicht morgens vom Haus sondern abends vom Don kredenzt wurde *g.


    Mir fallen spontan noch folgende gespielten Spiele ein:
    Charly
    Heckmeck
    Tribun mit Brutiererweiterung
    Wizard
    Die Minen von Zavandor


    Grüßle
    Angi

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Atti, sowas nennt man "Liebe auf den Ersten Blick" Ich war ganz hin und weg...Habe mich aber nicht getraut, nach ihrer Telefonnummer zu fragen :-)


    Hey, Jimmy! :-)


    Lustig - ihr ging es ganz genauso. Gut das sie sich mir anvertraut hat und ich ihr deine Tel.-Nr. geben konnte. Ich hoffe das war ok so! *)


    Atti

  • Soo auch von mir noch mal danke an alle für das tolle WE, besonders nochmal Dank an Atti für die Orga. Ich wäre gerne nächstes Mal wieder dabei. Der Proto war übrigens eine überarbeitete Version von Airlines (Alan Moon).
    Die Mutter Oberin war echt ne ganz Süße - ich wünsch euch alles Gute Jimmy :).


    Achja gespielt wurden noch:


    Olé
    Level X
    Uptown
    Fairy Tale
    Offrandes
    und die Geek Version war von Times Up


    Matthias

  • Union Pacific war doch auch schon eine überarbeitete Version von Airline, hat Alan Moon das nochmal überarbeitet und erscheint das irgendwann tatsächlich mal wieder? Ich liebe Union Pacific ;)


    Merchant of Venus habt ihr auch gespielt? Eines der Spiele, die ich seit langem mal spielen möchte, wo ich dummerweise aber niemanden kenne, der es besitzt. Gute Spielekollektion, die ihr da hatte, scheint mir.


    Auf jeden Fall ist es schön zu lesen, das ihr wohl alle euren Spaß hattet, das klappt bei solchen Blind-Dates ja nicht unbedingt immer :)

  • Bei folgenden Spielen war ich mit dabei:



    Age of Renaissance


    mit Atti, Leonidas, flexfux (oder so ähnlich), cyberian, Jörg (hier fehlt mir der Nick)



    Leaping Lemmings


    mit Tyrfing, Chii


    Race for the Galaxy


    mit Atti, Tyrfing, Cyberian, noch jemand



    Unpublished Prototype den cyberian dabei hatte


    mit cyberian, ravn, onkel_e



    Le Havre


    mit leonidas, flexfux (oder so ähnlich), Jörg (hier fehlt mir der Nick)



    Merchant of Venus


    mit Atti, leonidas, ravn



    Sankt Petersburg


    Tyrfing, Chii



    Homesteaders


    cyberian, leoniadas, ravn



    Factory Fun


    onkel_e, ravn, noch jemand(Tyrfing?)



    Charly


    onkel_e und noch zwei

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

    Einmal editiert, zuletzt von Klaus_Knechtskern ()

  • ...nur der Vollständigkeit halber:


    Space Alert (in der Nebendestination)
    Glen More
    Savannah Tails
    Kahuna (mit Ravn Nachts um 3)


    ...und wie hieß noch gliech dieses putzige Spiel mit dem Füttern der Haustiere??


    ...aah, Charly! Danke Klaus!

    Einmal editiert, zuletzt von ferox ()

  • Zitat

    Original von Oliver K.
    Merchant of Venus habt ihr auch gespielt? Eines der Spiele, die ich seit langem mal spielen möchte, wo ich dummerweise aber niemanden kenne, der es besitzt. Gute Spielekollektion, die ihr da hatte, scheint mir.


    Wo ich zum spielen bin ist auch ein Merchant of Venus :-)

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.



  • Auch von mir noch ein Dank an Atti für die Orga und auch ein Dank an McDonalds für geschmackhaltiges Essen in Reichweite 8-)




    Angi, Angi, Du hast mein Alter Ego verraten, ob ich Dich jetzt noch leben lassen kann :-) (sorry FBI)

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

    Einmal editiert, zuletzt von Klaus_Knechtskern ()

  • ANZEIGE
  • Auch von meinerseite ein Dankeschön an alle Beteiligten und insbesondere an Attila für die Organisation!


    Mein Resumeé von den paar Tagen ist:
    - viele nette, spielesüchtige Leute
    - noch mehr mitgebrachte Spiele
    - Zuwenig Zeit all diese Spiele zu würdigen
    - billige Unterkünfte sind billig
    - Im Hochsauerland ist das Wetter noch verrückter als hier
    - nicht alle Drachen wurden im Mittelalter erschlagen
    - kalte Zimmer + 2 Nächte Aufenthalt - Heizung = Erkältung

  • Schön fand ich auch unsere kurze sonntags Diskussion, ob Sankt Peter denn nun wirklich existiert oder ob die Antworten im Forum alle schon vorbestimmt sind oder Sankt Peter ein Doppelindentität hat, wer weiss, denn nicht´s genaues weiss man darüber (sozusagen Mystery St.Peter?)

  • Zitat

    Original von Klaus_Knechtskern


    Angi, Angi, Du hast mein Alter Ego verraten, ob ich Dich jetzt noch leben lassen kann :-) (sorry FBI)



    bin bereit :shoot:


    (wenn es so geheim ist solltest du bei der T-Shirtwahl vielleicht eins nehme auf dem nicht in fetten roten Buchstaben Der_Don steht :-) )



  • Atti!


    Ich muss zugeben, dass ich echt gelacht habe beim Lesen deines Spruchs...Respekt!!! :lol2: :lol2:



    War gerade in der Spieleburg in Göttingen und habe mir das neue Glen More gekauft. Hat mir so gut gefallen am Wochenende, dass ich heute sofort meinen Brettspieldealer besuchen musste :-)

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Also ich fand die Zimmer nicht so Kalt, bin aber aktuell auch schwerstens Erkältet - an Timo's Rechnung muss was dran sein.


    Merchants of Venus hat mir richtig gut gefallen! - Echt ein geniales Spiel. Habe es für $10 mal bei Amazon.com gekauft (vor vielen Jahren), bin aber bisher nie dazu gekommen es zu spielen. Meine Frau hatte mal eine gebastelte "BGG-Delux-Edition" gespielt und war sehr angetan vom Spiel.


    Ich dachte das St.Peter ein Bot in Burning Board ist, ist inzwischen allgemein bekannt! :-)


    Irgendwelche vorschläge für das zweite Unknowns-Treffen bezüglich des Zeitpunktes?
    Ich würde vorschlagen Frühjahr 2011 (so Mai/Juni) - da gibt es dann auch ausreichend Feiertage, damit man das auf einen anständigen Zeitraum ausdehnen kann.


    Atti

  • Die Zimmer waren top temperiert, ich muss aber auch gestehen, dass ich kühl mag.


    Mein zeitlicher Horizont ist im Moment begrenzt, Mai/Juni hört sich aber gut an.


    Dafür hätte ich aber einen Vorschlag bezüglich der Lokation. Gießen Wetzla, Kirchheim an der A7 oder Kassel.
    Damit meine ich die nähere Umgebung der genannten Orte. Sind alle gut angebunden.
    Es sollte sich etwas schönes finden lassen.


    MfG
    fleXfuX

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Zitat

    Original von Oliver K.
    Union Pacific war doch auch schon eine überarbeitete Version von Airline, hat Alan Moon das nochmal überarbeitet und erscheint das irgendwann tatsächlich mal wieder? Ich liebe Union Pacific ;)


    Tjoa, so wie es aussieht wird es wohl ein Nürnberg 2011 Release :).

  • Zitat

    Dafür hätte ich aber einen Vorschlag bezüglich der Lokation. Gießen Wetzla, Kirchheim an der A7 oder Kassel.


    Kirchheim hört sich gut an. Oder noch etwas südlicher.


    Atti

  • Zitat

    Original von Cyberian


    Ja, südlicher ist besser! Mehr südlicher, go, go, go! :-)



    Ich finde, das Kirchheim bei Fulda ist südlich genug! (ich weiß Cyberian, das Umland von München ist davon noch weit entfernt)
    Obwohl, wenns Richtung München gehen soll - wie wäre es mit nächstes Jahr September/Oktober - dann könnte ich ein Heimspiel des einzig wahren Vereins aus München (für die Unwissenden, der FCB) besuchen und auch noch einen Abstecher zum Oktoberfest machen, also von daher - südlicher, go, go, go! :-)

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Zitat

    Original von Leonidas



    Ich finde, das Kirchheim bei Fulda ist südlich genug! (ich weiß Cyberian, das Umland von München ist davon noch weit entfernt)
    Obwohl, wenns Richtung München gehen soll - wie wäre es mit nächstes Jahr September/Oktober - dann könnte ich ein Heimspiel des einzig wahren Vereins aus München (für die Unwissenden, der FCB) besuchen und auch noch einen Abstecher zum Oktoberfest machen, also von daher - südlicher, go, go, go! :-)


    a) Der einzig wahre Verein ist der Turn- und Sportverein von 1860 München


    b) Während der Wiesn ist sicherlich nichts zu bekommen



    und c)


    Je weiter südlich desto gut natürlich ;-)

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • ANZEIGE