Innovation von Asmadi Games

Bitte bewerte: Boonlake
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Moin,


    das innovative Karten-Civilization-Aufbau-Spiel "Innovation" von Asmadi Games ist inzwischen verfügbar, leider nur in den USA und da schlagen mal wieder erbarmungslos die Versankosten zu. Vom selben Autor ist auch Glory to Rome.


    http://www.boardgamegeek.com/boardgame/63888/innovation


    Erst wenn Iello das Spiel (wohl erst) im Frühjahr 2011 offiziell in Europa herausbringt, wird es hier auch angeboten. Einen eigenen Stand hat der Autor oder Asmadi Games in ESSEN 2010 leider nicht nach meinen Infos.


    Kennt Ihr eine günstige Bezugsquelle? Weil das tragische ist, dass das Spiel in Deutschland produziert wird, dann wieder zurück in die USA geht und bei Bestellung aus den USA dann wieder nach Deutschland verschickt wird ...


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ravn
    Weil das tragische ist, dass das Spiel in Deutschland produziert wird, dann wieder zurück in die USA geht und bei Bestellung aus den USA dann wieder nach Deutschland verschickt wird ...


    Ich schmeiß mich weg... spricht aber irgendwie für den Standort Deutschland.
    Entweder sind wir billiger :-)
    oder (das ist kein exklusives oder *))
    wir sind besser :peace:


    MfG
    fleXfuX


    ich habs heute glaube ich mit den gelben Dingern...

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Aus gut unterrichteter Quelle ;) weiss ich, dass die Spielgilde schon seit ein paar Tagen dran ist, aber die Jungs drüben sind nicht die schnellsten (um es mal nett auszudrücken)...

  • Klingt gut - drücke die Daumen, dass es klappt ... und bekunde mein Interesse! :-)

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • bad news:
    Asmadi darf das Spiel nicht an Stores in Europa verkaufen, hier hat Iello die Rechte, die ca. im Frühjahr die europ. Version rausbringen wollen.


    Sehr schade, muss ich wirklich sagen.
    :(

  • Also heisst der aktuelle Weg wohl nur teurer Privatimport.


    Hat jemand einen preisgünstigen Händler in USA & Co zur Hand, der auch bei den Versandkosten human ist?


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ravn
    Also heisst der aktuelle Weg wohl nur teurer Privatimport.


    Hat jemand einen preisgünstigen Händler in USA & Co zur Hand, der auch bei den Versandkosten human ist?


    So was Exotisches wirst Du wohl nicht mehr finden können.


    Wenn es wirklich einen gäbe, wäre er innerhalb von kürzester Zeit pleite.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von ravn
    Also heisst der aktuelle Weg wohl nur teurer Privatimport.


    Hat jemand einen preisgünstigen Händler in USA & Co zur Hand, der auch bei den Versandkosten human ist?


    Cu / Ralf


    Willst Du Dir das wirklich antun? Die Karten sind alle unterschiedlich und die Effekte verstehen selbst Muttersprachler nicht auf Anhieb ( siehe die vielen Rules-threads auf BGG). So toll ich das Spiel finde, ich weiß auch, dass ich dafür kaum Mitspieler finden werde. Da warte ich doch lieber noch ein halbes Jahr und hoffe auf eine deutsche Übersetzung!

  • Auf Übersetzungen warten, die eventuell nie kommen werden, davon habe ich genug. Stichwort Twilight Struggle. Mag überzogen klingen, aber ob Iello das Spiel wirklich komplett eingedeutscht herausbringt und es dann auch wirklich verständlich ist, das sind zwei Unwegbarkeiten, die zum unbestimmten Termin noch dazukommen. Eventuell lass ich es mir vom nächsten USA-Europa-Tripp eines Kollegen mitbringen - sollte ja bequem ins Handgepäck passen. Klar ist aber auch, dass Innovation kein Spiel für Jedermann ist, sondern eine extreme Nische darstellt.


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Moin, Moin,


    Beim senden Iello eine Email (gabriel@iello.fr) kann man jetzt Innovation vorbestellen und es in Essen holen ( Messestand 9-48). Preis : 20 €
    Zurzeit ist Innovation nur auf English und auf Französisch.Normalweise wird es auch auf Deutsch übersetzten, aber ich weiß noch nicht wann.
    Hier kann man Bilder des Spieles sehen : http://de.trictrac.net/news-das-hardcore-7-wonders.php (und ein bischen darüber lesen).


    Liebe Grüße aus Frankreich !


    Tschüss !

  • Hallo,


    Zitat

    Original von [Tom]
    ich habe es bei BNW auch für 20 Euro bezogen... *schulterzucken*


    d.h. Du hast es schon zuhause bzw. es ist schon im Handel erhältlich?

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von [Tom]


    Missverständnis, ich hör' Dir trapsen! ;)


    Ich rede nicht von der neuen Iello-Ausgabe, sondern von der alten Asmadi-Ausgabe (welche mir trotz, oder gerade wegen, der abstrakten Symbole besser gefällt.


    ah, ok! Danke für den Hinweis! :)

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Wobei ich aus dem Artikel von TricTrac die Erwähnung des "Schwer zu Bekommen" nicht verstehe - ich habe es bei BNW auch für 20 Euro bezogen... *schulterzucken*


    Im Laden kam man schwer ran und auch nicht jeder Versender hatte es. Dann war es längere Zeit vergriffen.

  • Zitat

    Original von Guido Heinecke


    Im Laden kam man schwer ran und auch nicht jeder Versender hatte es. Dann war es längere Zeit vergriffen.


    Ok.
    Als ich mich vor ein paar Monaten damit zu beschäftigen begann, hatte ich gleich die Möglichkeit über BNW zu bestellen für einen sehr moderaten Preis... daher meine Verwunderung. :)

  • Mal ne Frage in die Innovation-Spieler-Runde geworfen, nachdem ich das Spiel in der 3rd-Edition samt Erweiterung heute preislich fair und ebenso spontan erwerben konnte:


    Gibt es was für die Erstpartie zu beachten, um den Einstieg nicht zu heftig werden zu lassen? Lieber in kleiner 2er-Runde anspielen oder direkt in Maximalbesetzung? Erweiterung erstmal komplett aussen vor lassen oder bringt die "einen besseren Flow" ins Spiel?


    Hab aktuell arg wenig Ahnung von dem Spiel, weil ich nicht gedacht hatte, dass ich es vor Essen 2011 gekauft hätte. Blöde Sammlersucht!


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Nabend,

    Zitat

    Original von ravn
    nachdem ich das Spiel in der 3rd-Edition samt Erweiterung heute preislich fair und ebenso spontan erwerben konnte


    3rd Edition? Inkl. Erweiterung? Wie was wo wie teuer? ?(

  • Zitat

    Original von ingo
    Nabend,


    3rd Edition? Inkl. Erweiterung? Wie was wo wie teuer? ?(


    3rd Edition ist einfach nur der dritte Printrun von Innovation. Also das Basisspiel. Die 2nd Edition hatte ja leider die spiegelverkehrte Rückseiten im Vergleich mit der Erweiterung "Echos of the Past". Was nix ausmacht, wenn man die Erweiterung eh nicht hat oder nutzen will und selbst dann wäre es nur eine Handling-Sache. Beide Spiele bekommt (oder bekam) man u.a. bei BraveNewWorld - habe die allerdings privat gekauft.


    Irgendwann 2012 kaufe ich mir dann eventuell die grafisch schönere deutsche Version, wenn das Spiel was taugt und die deutsche Version dann erhältlich ist. Aber so lange wollte ich nicht warten, zumal die Erweiterung ("Echos of the Past") erst mal nur für die grafisch übersichtlichere US-Version erhältlich ist.


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Ihr habt mich nun hinreichend verwirrt.


    Ich fasse mal zusammen, was ich verstanden habe:
    1) Innovation ist als Messe Neuheit angekündigt, die deutsche Version soll aber vorausichtlich (!) erst Ende Februar 2012 erscheinen.
    2) Das Spiel gibt es mittlerweile in der 3rd Edition, d.h. die Amerikaner können das Spiel schon länger beziehen...
    3) ... und haben auch schon eine Erweiterung (Echos of the Past?) heraus gebracht?
    4) Auch hier gibt / gab es vereinzelnt Bezugsquellen
    5) Ravn / Cyberian besitzen das Spiel und können aus erster Hand berichten


    Ravn, wann bringst du das Spiel wo zum ausprobieren mit? ;)

  • Passt. Wobei die Ausgabe von Iello für Europa grafisch überarbeitet wurde und sich damit an 7 Wonders anlehnt. Spielerisch zwar gleich, aber jetzt bunter-farbiger und weniger nüchtern funktional. Zudem wurden (teils in Abstimmung mit dem Autor) feststehende Aktions-Begriffe geändert und anders formuliert - teils umständlicher, teils direkter.


    Somit ist es eher Geschmackssache, ob man bei der Iello-Ausgabe (englisch oder französich zur Messe auf Vorbestellung für 20 Euro fürs Grundspiel, deutsch irgendwann im Frühjahr 2012 *lach mit Blick auf Twilight Struggle*) oder bei der Asmadi-Original-Ausgabe (US-Import) zugreift. Nach Essen 2011 soll es in Europe eh nur noch die Iello-Ausgabe geben (dürfen). Wer jetzt schon die Erweiterung dazu haben will, muss hingegen zwingend zur Asmadi-Version greifen, wobei die Iello-Erweiterung auch für Frühjahr 2012 angekündigt ist.


    @Timo: Zum nächsten Spieletreff, Sonntag bei Bernd. Rest per Mail. :-)


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ravn
    Mal ne Frage in die Innovation-Spieler-Runde geworfen, nachdem ich das Spiel in der 3rd-Edition samt Erweiterung heute preislich fair und ebenso spontan erwerben konnte:


    Gibt es was für die Erstpartie zu beachten, um den Einstieg nicht zu heftig werden zu lassen? Lieber in kleiner 2er-Runde anspielen oder direkt in Maximalbesetzung? Erweiterung erstmal komplett aussen vor lassen oder bringt die "einen besseren Flow" ins Spiel?


    Cu / Ralf


    Moin Ralf!


    Ich würde es als erstes zum Kennenlernen in einer 2er-Runde spielen. Man muss sich auch klarmachen, dass das Spiel extrem chaotisch verlaufen kann - viele Spieler mögen es daher auch gar nicht zu dritt oder zu viert spielen! Eine Strategie ist eher selten möglich, man muss auf taktischer Ebene schauen, was man mit den Karten, die man hat, am besten anstellen kann! Die Erweiterung kann man für die ersten 50 Partien erstmal weglassen ... ;)