Spieler wäehlen Spiel des Jahres

  • Hallo unknown Freunde,


    ich möchte euch eine Seite vorstellen, die bestimmt interessant für euch ist. Auf BestGames100.de (http://bit.ly/BestGames100) könnt ihr abstimmen welche Spiele ihr am besten findet.


    Wir wollen hiermit eine anerkannte Bestenliste erstellen, die von den Spielern selbst kreiert ist, und nicht durch eine Jury. Zur Zeit gibt es 35 Spiele zu Bewerten, wir fügen aber in den nächsten Tagen mehr hinzu. Wenn ihr gerne ein Spiel mit aufnehmen möchtet könnt ihr uns dann auch über das Kontaktformular anschreiben und nach Prüfung fügen wir das Spiel hinzu.


    Auf unserer Facebook FanSeite (http://bit.ly/FB_Group_BestGames ) halten wir euch auch auf dem laufenden mit News rund um verschiedene Spiele und den Ergebnissen unserer Listen.


    Auf der Spielwies'n in München vom 5-7 November werden wir auch anwesend sein und vor Ort die Besucher abstimmen lassen.


    Also macht mit und bewegt was.

  • ANZEIGE
  • hmmm...


    - Man kann schon Spiele bewerten die noch garnicht erschienen sind?


    - Man muß sich nicht anmelden, also könnte ich 100x eine Bewertung abgeben?

  • Was für ein Sch..... :sos:


    Zu den oben genannten Punkten kommt noch hinzu das das sich der ganze Mist noch in der Betaphase befindet. Mal wieder ein netter Versuch um an Mailadressen zu kommen.


    Klugscheißermodusan >>die Spieler wählen den deutschen Spielepreis << Klugscheißermodusaus :-)

  • Zitat

    Original von Tritop
    die Spieler wählen den deutschen Spielepreis


    Wär jetzt auch meine Antwort gewesen, aber es gibt ja zahllose Leute, die irgendeinen Preis ausrufen...


    Was ist eigentlich aus dem unknowns-Spiel des Jahres geworden? Okay, ich könnte eh nicht mehr mitmachen, aber das war doch ne lustige Sache!

  • Hallo,


    würde mich auch mal interessieren, welche Motivation die Betreiber der Spielwies´n zu dieser Aktion antreibt; zu Mal einige etablierte Alternativen Entsprechendes anbieten.
    Wurde die Spielwies´n noch mit keiner Preisverleihung beehrt und schafft nun einen eigenen? :blumen:


    Die Veranstaltung hat 40.000 "eigenen" Besucher. Wäre schon interessant zu erfahren, was die Gelegenheitsspieler gut finden. Und wenn nur ein bis zehn Prozent der Besucher wählen geht, dürfte die Beteiligung an diesem Preis größer sein wie bei entsprechenden Auszeichnungen.


    Liebe Grüße


    Nils

  • Hallo Wikinger,


    du musst dich nicht registrieren, es geht hier ja niemanden darum an E-mail Adressen ranzukommen. Es kann aber auch nicht 100x vom selben PC gevotet werden.


    Die Seite ist ofiziel noch nicht gelauncht. Jetzt werden auch noch weitere Spiele hinzugefügt. Wenn sie erstmal offiziel gelauncht ist, dann sind auch schon alle zu bewertenden Spiele draußen.


    Und mit den Abstimmungen der Spielwies'n Besucher wird sich die Bestenliste dann auch ausgleichen und hoffentlich die Vorlieben der Spielwies'n-Besucher spiegeln.

  • Zitat

    Original von Tritop
    Was für ein Sch..... :sos:


    Zu den oben genannten Punkten kommt noch hinzu das das sich der ganze Mist noch in der Betaphase befindet. Mal wieder ein netter Versuch um an Mailadressen zu kommen.


    Klugscheißermodusan >>die Spieler wählen den deutschen Spielepreis << Klugscheißermodusaus :-)


    Tritop,


    die Seite ist noch nicht ofiziel online, dadurch werden sich noch einige Kleinigkeiten ändern. Vorallem nach der Spielwies'n wird die Liste interssanter sein.


    Das Ziel von BestGames100 ist nicht, an Mailadressen zu kommen. Du musst dich nicht registrieren um abzustimmen.

  • Zitat

    Original von BestGames100
    Hallo Wikinger,


    du musst dich nicht registrieren, es geht hier ja niemanden darum an E-mail Adressen ranzukommen. Es kann aber auch nicht 100x vom selben PC gevotet werden.
    ....



    Nein? Und wie wollt Ihr es verhindern?
    Wenn du jetzt IP oder cokies sagen willst.... :sos:


    Und warum ist Fifty Fifty jetzt 1., die letzten 9-10 fünfer Wertungen kommen von mir.

  • ANZEIGE
  • Jetzt bleibt doch mal Alle lieb. :)


    Also, ich habe Fifty-Fifty auch nochmal 16 Votes spendiert - da war noch nicht mal Aufwand für nötig: Ich sitze im Firmennetz und zudem läuft der Firefox im privaten Modus.


    Eine Form der Registrierung ist schon nötig, denke ich, damit die Bewertung aussagekräftig ist. Selbst dann ist Manipulation "einfach", indem ich mir eine Spam-Email-Adresse nach der Anderen anlege und mich immer wieder neu registriere und Vote - aber das ist immerhin deutlich aufwendiger, als es momentan ist.


    Ich denke auch nicht, dass da der große Email-Adressen-Klau hintersteht. Dafür ist unsere Gruppe doch viel zu klein (die der Brettspieler).


    Also, ansonsten finde ich die Idee gut - warum auch nicht? Wir haben hier doch auch ein Spiel-des-Jahres-Voting... :)

  • Vielen Dank für eure Anmerkungen.


    Wie bereits erwähnt und auch auf unserer Seite sichtbar, handelt es sich noch um eine Beta Testversion. Wir suchen eine Möglichkeit um wiederholtes Abstimmen zu minimieren und gleichzeitig so benützerfreundlich wie möglich zu bleiben. Unsere Techniker sind daran die Seite auf verschiedener Art und Weise technisch zu optimieren.


    Am 3. 11. gehen wir dann mit der Vollversion online. Nochmals vielen Dank für die Anmerkungen, wir sind immer für Feedback offen.

  • Hiho,


    Ich find die Idee weniger interessant. Was soll da bitte raus kommen?
    Wieso verlinkt man nicht gleich auf die BGG Top-100?
    Oder baut sich aus den BGG Ratings seine Liste. Da hat man eine ganz tolle Liste mit ganz vielen tollen Zahlen.


    Setzt euch zusammen und knobelt ein schönes Spiel raus was eurem Spielegeschmack am meisten zusagt und gut ist. Dann habt ihr einen tollen Preis, vieleicht interessiert sich irgendjemand für (vermutlich weniger). Aber das wäre wenigstens ehrlich.


    Atti

  • Hallo Unknowns-Mitglieder,


    heute hat die ofizielle Pressekonferenz der Freizeitspass hoch 3 Messe stattgefunden. Bei der Freizeitspass hoch 3 Messe gibt es drei sogenannte "Mitmach-Messen". Eine dieser Messen ist die Spielwies'n, dort geht es darum den Messebesuchern möglichst viel Raum zum spielen zu geben und möglichst viele Spiele ausprobieren zu lassen. Und in diesem Kontext müsst ihr auch die BestGames100 Seite verstehen.


    Auf der Messe selbst (dieses WE. vom 5.-7.11) werden die Messebesucher auf unseren iPads abstimmen. Auf der Messe werden auf einer digitalen Leinwand auch die Ergebnisse live gezeigt und aktualisiert. So können vorallem Gelegenheitsspieler animiert werden neue Spiele auszuprobieren und vor Ort schnell zu erfahren welche Spiele am beliebtesten sind.


    Wenn ihr beim abstimmen eure E-mails hinterlegt, könnt ihr auch an unserem Gewinnspiel teilnehmen bei dem ihr u.a. ein Spielepaket im Wert von 250 EUR gewinnen könnt. Die Gewinner und alles drum rum werden wir auch auf unserer Facebook Fanseite von BestGames100 veröffentlichen.


    Viel Spaß noch beim Abstimmen.

  • Zitat

    Original von Tyrfing
    Spieler wählen Spiel des Jahres?


    Das kenne ich, dass ist doch das "Spiel des Jahres" :)
    Von oben genannter Kritik mal ganz abgesehen... warum?


    Hallo Tyrfing,


    das Warum frage ich mich auch!
    Aber bzgl. des "Spiel des Jahres" täuscht du dich - der wird von einer Jury bestimmt!


    Der "Deutsche Spielepreis" wird u. a. auch von Spielern gewählt. :teach::-)


    Gruß
    Leonidas

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Hallo Leonidas,


    genau, Spiel des Jahres ist ein Jurypreis. Wir wissen, dass es auch andere Spielerpreise gibt und wir wollen hier auch nicht andere Preise negativ darstellen oder ihnen konkurenz machen.


    BestGames100 versteht sich vorallem in Kooperation mit der Spielwies'n. Es wird sicherlich interessant zu sehen, wie die Besucher der Spielwies'n (unter ihnen auch sehr viele Gelegenheitsspieler) die Spiele bewerten und dieses Ergebnis dann mit anderen Listen zu vergleichen.

  • ANZEIGE