Spielbarkeit "Dungeon Twister"

  • Ein Freund von mir hat mir das Spiel "Dungeon Twister" empfohlen.
    Ich selbst bestellte mir dann die Collectors Edition, weil ich mir dachte, da ist sicher mehr Zeugs drinnen :floet:


    Tja, als ich das Spiel bekam, kam der erste Schrecken:
    Spielpläne sind zum teil beschädigt beim rausgeben
    Der blaue Troll war beschädigt


    Ich habe bei Pro Ludo reklamiert und sie haben mir dann die Bodenpläne und noch einen blauen Troll geschickt.


    Auch dieser war kaputt und ich mußte beide zu Pro Ludo schicken, damit sie das kontrollieren. Sie haben mir dann einen neuen geschickt, der ebenfalls kaputt war :aufgeb:
    Ich habe die Figur diesmal zusammengeklebt, war aber schon mal enttäuscht.


    Als ich jetzt endlich spielen wollte, waren die Spielpäne gewellt und somit nicht mehr richtig einsetzbar.


    Ich hatte jetzt einfach genug :kotz: und so schlummert das Spiel jetzt bei mir rum (Nein, so einen Schrott verkaufe ich nicht mal )


    Bin ich der einzige, der soviele Probleme mit dem Spiel hat oder gibt es auch noch andere, die so verzweifelt sind.


    Das Spiel soll ja super sein, aber bei so einem Zustand vergeht mir die Lust am Spielen

  • ANZEIGE
  • Also ich habe zwar nicht die Collector Edition, aber auch bei meiner "Arme-Leute-Edition" war das Spielmaterial nicht so klasse. Die Ränder wirken abgefranst und die Bodenplatten sind auch so lala...


    Problem an der Collector Edition ist doch auch, daß man die Erweiterungen nicht mit diesen schönen Figuren bekommt - oder hat sich das bereits geändert.


    Auf jeden Fall scheint die Collector ein Flop zu sein - sie purzelt überall im Verkaufspreis und in Berlin sieht man noch einige in den Regalen stehen. Zu welchem Preis hast Du sie den erworben???


    Das Spiel an sich ist von der Idee echt Super. Macht auch Spaß - aber irgendwie springt bei mir nicht so richtig der Funken über. Vielleicht liegt es daran, daß ich dieser Art von Spiel (Dungeoncrawler) einfach nichts abgewinnen kann. mir fällt es schwer, den Überblick über alle meine Möglichkeiten zu behalten und wenn man nach dem Gegner wieder am Zug ist, hat sich so gut wie alles auf dem Spielplan verändert (Drehmechanismus, Figuren bewegen sich, Gegenstände verändern ihre Position, ...)


    Habe mir für eine größere Runde noch Descent besorgt (aber noch nicht gespielt) und bin gespannt, ob mir das besser gefällt. Ich mag diesen Overlord-Mechanismus :pleased2:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Natürlich habe ich die Collectors Edition SAUTEUER erworben.:mauer:
    Bald wird die nur noch 10 Euro kosten, wenn sie so weitermachen :shoot:


    Descent schaut gut aus und vielleicht kaufe ich mir das Spiel.
    Aber seit dem Spiel "Rückkehr der Helden" bin ich sehr skeptisch bei solchen Spielen. Das Spiel war nur schlecht. Zwar ein paar gute Ideen dabei, aber im großen und ganzen langweilig.
    Es kann aber sein, das das Spiel mit den Erweiterungen besser geworden ist.

  • Also beim "Dungeon Twister" kann ich Sankt Peter nur zustimmen: Das Spiel ist schon echt super!
    Ich verstehen deinen "Hals", aber es wäre schade, wenn du deswegen noch nicht einmal das wirklich klasse Spiel probieren würdest.


    Ich fand das Material der normalen Edition nicht schlecht. Einzig und allein störte mich, dass bei den Pappfiguren, wenn man sie auf die Fußplättchen schon, der obere Belag abgeschabt ist.......aber egal: Spiel spielt sich super. Ich spiele es wirklich gerne und hoffe auf eine baldige 3-4Personen-Erweiterung.


    Zu den Figuren: Ja, da gab`s bei der Collector Edition Probleme und auch bei der deutschen Ausgabe der Figurenbox, sollte man sie irgendwo nachbestellen. Angeblich ist wohl die französische Ausgabe der Figuren von weit besserer Qualität.
    Nochmal: Ich kann`s verstehen, wenn man das Spiel teuer erwirbt und dann teils Mangelware bekommt, aber gibt dem Spiel eine Chance. Es lohnt sich m.E.



    Zitat

    Descent schaut gut aus und vielleicht kaufe ich mir das Spiel.


    Descent hatte ich mir auch gekauft, ist aber mit einem Rückkehr der Helden in keinster Weise zu vergleichen, da alle gegen einen Spielen, hingegen beim Rückkehr der Helden jeder für sich spielt. Descent ist vergleichbar mit dem damaligen Heroquest, was ja wirklich ein Suchtspiel war. Beim Descent schauen die Figuren klasse aus. Ich weiß aber nicht, wie sich das Spiel zu zweit spielen wird?! Das ist halt der Vorteil beim Dungeon Twister ;)


    Besten Gruß
    Braz

  • Jo, stimmt: Ich wollte sie aber auf deusch ;)


    Die 3-4 Erweiterung gibt`s schon seit einem 3/4 Jahr glaube ich (zuerst in französisch, nu`englisch......)

  • ANZEIGE